Nachrichten

Xbox One erhält willkommenes Bitstream-Audio-Update

Der Blu-ray-Player der Xbox One hat gerade ein ziemlich nettes Update erhalten, das seine Audioausgabe ohne Ende verbessert. Es unterstützt jetzt Bitstream-Passthrough, wodurch Ihr Receiver Audio nativ decodieren kann.



Es unterstützt alle Bitstream-Formate, einschließlich neuerer wie Dolby Atmos und DTS:X . Das sollte Ihr Audioerlebnis erheblich verbessern.

Dolby Atmos ist eine Surround-Sound-Technologie, die das Hörerlebnis noch intensiver macht. Es wurde zuerst von Hollywood und in ausgewählten Kinos verwendet, aber jetzt sickert es zu Konsumprodukten wie Die neuesten OLED-Fernseher von LG und BT Sport sowie Mehrkanalempfänger. Es ist auch auf dem Weg zu Sky Q.





MEHR: Nein, die Xbox One S ist kein sehr guter 4K Blu-ray Player

DTS:X hingegen ist eine konkurrierende Methode zur Verbesserung des Surround-Sounds. Im Gegensatz zu Dolby Atmos begann es im Heimkino-Kit und verbreitete sich dann in den Kinos.

Gemäß Microsoft , das Feature wird nächste Woche auf die Xbox kommen.

Zu den weiteren Verbesserungen des Updates gehören ein neues Erscheinungsbild für den Home-Bereich, eine übersichtlichere, intuitivere Anleitung, neue Möglichkeiten für Multitasking und eine einfachere Möglichkeit, Gameplay von Ihrer Xbox One zu streamen.

MEHR: Nein, die Xbox One S unterstützt kein 4K-Passthrough