Ratschlag

Was ist BritBox? Der neue Streaming-Dienst von BBC und ITV erklärt

Ein neuer TV-Streaming-Dienst ist in Sicht, und er ist britischer als eine Tasse Tee des Baumeisters. BritBox ist eine gemeinsame Initiative der terrestrischen Sender BBC und ITV. Es zielt darauf ab, das Beste des britischen Fernsehens zusammenzubringen, einschließlich Comedy, Drama, Soaps, Factual Programming, Light Entertainment und alles andere dazwischen.

Aber es hat seine Arbeit. Streaming hat die TV-Landschaft in den letzten Jahren komplett verändert. Netflix dominiert derzeit mit rund 140 Millionen Kunden weltweit, aber es gibt starke Konkurrenz von Amazon Prime Video , sowie die US-amerikanischen Rivalen Hulu, Sling, HBO Now und CBS All Access.

Und das Feld wird nur noch dichter. Der Technologieriese Apple ist bereit, seinen eigenen Streaming-Dienst zu starten. Apple TV+ , während Disney+ wird ebenfalls noch vor Jahresende starten. Apple TV+ bietet exklusive Inhalte von Leuten wie Steven Spielberg und Oprah, während Disney+ den fantastischen Backkatalog von Disney sowie seine Marvel- und Star Wars-Eigenschaften vereint. Es wird auch billiger als Netflix sein.



Verfolgen Sie die Olympischen Spiele live kostenlos online

Kann sich die mutige BritBox also eine Nische erobern? Sie wissen, dass wir Briten einen Außenseiter lieben...

Amazon Prime Video vs Netflix – was ist besser?

Was ist BritBox?

Es ist ein neuer Streaming-Dienst von BBC und ITV. Es verspricht, die größte Sammlung britischer TV-Inhalte zusammenzustellen, die jemals bei einem Streaming-Dienst gefunden wurde, und kombiniert aktuelle und klassische Boxsets für das Abrufen auf Abruf. BritBox wird auch in die Erstellung brandneuer Originalinhalte investieren, ähnlich wie Netflix Originals. Im Grunde ist BritBox der Rivale von BBC und ITV zu Netflix.

Der Dienst wird werbefrei sein, und es werden Gespräche darüber geführt, mehr Content-Partner an Bord zu holen. Tatsächlich hat der CEO von Channel 4, Alex Mahon, bestätigt, dass der Sender daran interessiert ist, BritBox beizutreten. Im März 2019 hat sie erzählte einer Branchenkonferenz : 'Natürlich führen wir positive und konstruktive Gespräche mit ITV und der BBC darüber, wie Channel 4 mit ihnen zusammenarbeiten könnte, um die Größe von BritBox zu vergrößern.' So konnten wir Channel 4 Shows wie früh sehen Schwarzer Spiegel und Menschen auf BritBox verfügbar.

Ist BritBox wirklich neu?

Es befindet sich in Großbritannien, wurde aber bereits 2017 in den USA eingeführt, wo es eine halbe Million Abonnenten gewonnen hat.

Der Start in Großbritannien hat lange auf sich warten lassen. Im Jahr 2008 haben sich BBC, ITV und Channel 4 zusammengetan, um einen gemeinsamen Streaming-Dienst namens Project Kangaroo zu starten, der jedoch von der Wettbewerbskommission als wettbewerbswidrig eingestuft wurde. Elf Jahre später scheint das weniger problematisch zu sein, wahrscheinlich wegen des unaufhaltsamen Aufstiegs von Netflix.

Welche Inhalte wird BritBox zeigen?

Es ist eine Mischung aus alten und neuen Shows von Beeb und ITV. Aktuelle Serien beinhalten Tutanchamun , Kalte Füße und Stummer Zeuge , zusammen mit Seifen wie EastEnders und Emmerdale . Dazu gehören Klassiker wie Stolz und Vorurteil , Inspektor Morse , Erscheinungsbild beibehalten und Fawlty Towers . Wir würden uns wundern, wenn Nur Narren und Pferde war auch nicht vorhanden.

Die BritBox-Website zeigt auch die neuesten Tarife beider Sender, einschließlich historischer Dramen Sieg und Serienkrimi Broadchurch. Bisher nur McMafia , Letzter Tango in Halifax , Erbärmlich und Gavin & Stacey wurden für die UK-Version bestätigt.

Sowohl ITV als auch BBC verfügen über umfangreiche Backkataloge, also erwarten Sie, dass die Inhaltsbibliothek von BritBox tiefgreifend ist.

Der Dienst wird auch seine eigenen Originalinhalte in Auftrag geben, obwohl es keine genauen Angaben dazu gibt, was dies mit sich bringt. Obwohl es großartig wäre, Weltklasse-Produktionen zu sehen, hat keiner der Sender so tiefe Taschen wie Netflix Die Krone .

Wie schneidet BritBox im Vergleich zu iPlayer ab?

Moment, Sie denken vielleicht, ich kann das alles doch sicher auf iPlayer und ITV Hub bekommen? Einiges davon können Sie, aber nicht alles. Aktuelle Shows werden beiden Diensten hinzugefügt, verschwinden jedoch nach 30 Tagen.

Sie können auch nicht die klassischen Shows bekommen. iPlayer hat ein paar klassische Boxsets (wie Blackadder II , zum Zeitpunkt des Schreibens), aber es ist ziemlich zufällig, was es zur Verfügung stellt. Mit BritBox haben Sie über einen längeren Zeitraum Zugang zu diesen Vintage-Shows.

BritBox hat auch keine Werbung. Das ist bei BBC iPlayer kein Problem, aber ITV Hub hat mehr als seinen gerechten Anteil an Anzeigen. Um ITV-Sendungen ohne Werbung zu sehen, benötigen Sie derzeit ITV Hub+, das 3,99 £ pro Monat kostet.

Echo Dot Sonos spielen 1

Auf welchen Geräten funktioniert BritBox?

In den USA ist BritBox derzeit als App auf . verfügbar ios und Android, sowie auf Roku , Apple TV und Google Chromecast .

Erwarten Sie, dass diese Liste wächst, wenn sie diese Ufer erreicht - wir würden erwarten, dass sie auf Spielekonsolen wie der PS4 und Xbox One , sowie Smart-TVs von Herstellern wie LG , Samsung und Panasonic.

Wann startet BritBox in Großbritannien?

Dies wurde nicht bestätigt. Laut der Pressemitteilung BritBox wird Ende Februar veröffentlicht und hofft, in der zweiten Jahreshälfte 2019 auf den Markt zu kommen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass sich die BBC und ITV in der 'Abschlussphase der Gespräche' befinden, also ist dies noch nicht abgeschlossen.

Der Dienst muss auch grünes Licht von der Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde (die inzwischen die Stelle der Wettbewerbskommission eingenommen hat) und der Medienregulierungsbehörde Ofcom erhalten.

Wie viel wird BritBox kosten?

Was den BritBox-Preis angeht, ist alles, was wir haben, 'wettbewerbsfähig'. Netflix beginnt in Großbritannien bei 5,99 £ pro Monat für das Basispaket, daher würden wir erwarten, dass es unter einem Fünfer liegt.

Selbst angesichts der umfangreichen Kataloge von BBC und ITV wäre es verrückt für BritBox, mehr zu verlangen, wenn man bedenkt, dass alle aktuellen Shows von BBC und ITV auf ihren jeweiligen Catch-up-Plattformen kostenlos verfügbar sind.

BritBox: Frühes Urteil

Die Reaktion war nicht überwältigend positiv. Einschreiben Der Wächter , Medienkommentator Mark Lawson bezeichnet BritBox als 'enorm riskant' und weist auf die vielen Herausforderungen hin, denen sich der Dienst gegenübersieht: tief verwurzelte US-Rivalen; die Tatsache, dass die meisten ihrer Hit-Shows nicht der BBC „besitzen“, da sie von unabhängigen Produktionsfirmen produziert werden (von denen einige tatsächlich Teil der ITV Studios sind); und die Tatsache, dass die BBC auch keine Lizenzgebühren für den Dienst ausgeben kann.

Was ist das beste Streaming-Gerät

Dann geht es bergauf. Wir werden diese Seite mit weiteren BritBox-Neuigkeiten und -Entwicklungen aktualisieren, sobald sie eintreten.

MEHR:

Die besten 4K-Filme und -Serien zum Anschauen

Beste Video-Streaming-Dienste

Beste TV-Streaming-Boxen