Ultimative-Ohren

Ultimate Ears Megablast-Rezension

Die besten Ultimate Ears Megablast-Angebote von heute Ultimative Ohren MEGABLAST... Amazonas Prime ZU$ 470,41 Aussicht Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Der Ultimate Ears Megablast ist der lauteste und intelligenteste Lautsprecher von UE. Mit dem integrierten Alexa-Sprachassistenten von Amazon, Wi-Fi-Konnektivität sowie Bluetooth und dem robusten UE-Build ist es ein ziemlich tragbares Paket.

Noch wichtiger ist, dass der Megablast das Portfolio der Marke mit Fünf-Sterne-Bluetooth-Lautsprechern ergänzt, die einfach Spaß machen und zu hören sind. Gut aussehend und großartig klingend, ist der Megablast ein absoluter Leckerbissen.

  • Beste Lautsprecher-Angebote: Bluetooth, drahtlos, smart

Bauen



Indien vs nz Live-Streaming kostenlos

Vom Design her ähnelt der Ultimate Ears Megablast dem bestehenden Megaboom Lautsprecher, wenn auch an den Enden etwas flacher. Auch der Markenname wird jetzt prominent dargestellt.

Es behält die gleiche robuste, langlebige Verarbeitungsqualität bei, die Ultimate Ears-Lautsprecher perfekt für den Einsatz im Freien macht. Es ist auch wasserdicht (IP67-Klassifizierung), so dass es das Eintauchen in den Pool oder das Spritzen im Regen übersteht.

Die Akkulaufzeit beträgt respektable 16 Stunden, obwohl es erwähnenswert ist, dass dies von den 20 Stunden des nicht mit Alexa betriebenen Megabooms geringer ist.

Obwohl es für den tragbaren Einsatz konzipiert wurde, wurde bewusst versucht, den Megablast wohnfreundlicher zu machen – vor allem aufgrund seiner neuen Rolle als intelligenter Lautsprecher.

Die sechs Finishes – Graphite (schwarz), Blizzard (weiß), Blauer Stahl (blau), Merlot (rot), Mojito (grün) und Lemonade (gelb) – sind gedämpfter als die auffälligen und lebendigen Oberflächen, die wir gewohnt sind. Es ist etwas erwachsener.

In Innenräumen können Sie den Megablast auf einer optionalen Ladestation abstützen – dem Power Up (£ 35) – das gleichzeitig als ordentlicher Ständer dient.

  • So wählen Sie den richtigen kabellosen Lautsprecher aus

Merkmale

Dank der Integration von Alexa in den Megablast können Sie ihn bitten, die intelligenten Lichter Ihres Hauses zu dimmen, einen Kochtimer einzustellen oder Ihren Favoriten abzuspielen 80er Powerballade – genau wie bei der Verwendung eines Amazon Echo oder Sonos One .

Sagen Sie das Weckwort „Alexa“ und ein weißer LED-Streifen oben auf dem Megablast leuchtet hell und blinkt dann, wenn Sie Ihnen antworten.

Es ist eine schöne, unaufdringliche Art zu wissen, dass Alexa Sie gehört hat (was einen natürlicheren Dialogfluss bedeutet), und der Lautsprecher reagiert und reagiert schnell auf Befehle. Sie können Alexa auch stummschalten – angezeigt durch eine kleine rote LED.

Der Megablast verfügt über eine maßgeschneiderte Steuerungs-App namens Ultimate Ears, mit der Sie den Lautsprecher für die Sprachsteuerung an das WLAN Ihres Hauses anschließen können.

Wenn Sie jedoch die Einstellungen von Alexa (stellen Sie Ihren Standort ein, wählen Sie das metrische oder imperiale System) und Fähigkeiten (z dedizierte Alexa-App.

Die Fähigkeiten von Alexa werden umso nützlicher, je mehr intelligente Elemente Sie in Ihrem Zuhause haben, aber wenn es um die sprachgesteuerte Musikwiedergabe über WLAN geht, sind Sie vorerst auf Amazon Music Unlimited und TuneIn-Radio beschränkt.

Also, wenn du Alexa sagst, spiel Rand von Siebzehn von Stevie Nicks, der Megablast wird nur von Music Unlimited abgespielt – wenn Sie ein Konto haben.

Die gute Nachricht ist, dass es Unterstützung für Musik-Streaming-Dienste gibt, wie z Spotify , Deezer und Amazon Music über WLAN. Für Apple-Musik , Google Play Musik und andere benötigen Sie Bluetooth. Es gibt keine 3,5-mm-Audiobuchse.

Staple Ultimate Ears-Funktionen, wie das Pairing von zwei Lautsprechern für die Wiedergabe im Tandem- oder Stereomodus, sind ebenso vorhanden wie der Party-Modus, in dem Sie bis zu acht verbinden können. Denken Sie daran, dass Sie nur Blast- und Megablast-Lautsprecher miteinander koppeln können und nicht den Rest der UE-Familie.

Klang

Wir starten unsere Spotify-Playlist und werden von einer äußerst unterhaltsamen Leistung begrüßt.

Laut Ultimate Ears ist der Megablast mit maximal 93 dB der bisher lauteste Lautsprecher, 40 Prozent lauter als der Megaboom.

Das Innenleben wurde neu gestaltet: Der Megablast verfügt nun über zwei aktive Treiber, zwei passive Strahler und zwei Hochtöner.

Die Leistung sagt alles. Der Megablast hat kein Problem damit, unseren mittelgroßen Hörraum mit einem Klang zu füllen, der Ihre Aufmerksamkeit fordert.

  • Beste Lautsprecher-Angebote: Bluetooth, drahtlos, smart

Es ist nicht nur die schiere Lautstärke, die uns beeindruckt, sondern die Tatsache, dass der Lautsprecher es schafft, so laut zu werden, ohne verzerrt oder harsch zu klingen. Das schaffen selbst HiFi-Stereo-Lautsprecher manchmal nicht.

Der Gesang von Stevie Nicks erreicht steile Höhen in Rand von siebzehn , verpackt mit gestochen scharfen Details und Inbrunst gleichermaßen. Es gibt auch ein großes Raumgefühl, das durch die 360-Grad-Klangverteilung der Lautsprecher unterstützt wird.

Sennheiser Over-the-Ear-Kopfhörer

Beeinflusst diese Lautstärke, wie gut Alexa Sie hört? Der Megablast hat kein Problem beim Abspielen von Musik mit einer angemessenen Lautstärke (etwa die Hälfte der 10-Stufen-Lautstärke).

Je lauter (über Stufe sieben) und wir müssen schreien oder uns näher zu Alexa lehnen – was ein paar Durchgänge dauert. Und bei voller Lautstärke ist es besser, die großen Lautstärketasten des Megablast oder die Bedienelemente Ihres Smartphones zu verwenden.

Aber wir halten gerne die Klappe und hören uns einfach den Megablast an. Für einen Lautsprecher dieser Art hat es eine unglaublich dynamische Präsentation.

Der übliche energetische Charakter von Ultimate Ears ist in Salt-n-Pepa/En Vogue’s deutlich zu hören Was für ein Mann . Diese funky Bassline ist wild straff und bissig durch den Megablast.

Es treibt den druckvollen Rhythmus des Songs an und behält einen so enthusiastischen Schwung bei, dass Sie jedes Mal mit dem eingängigen Refrain mitmachen werden.

Jede Note – ein solider Schlagzeugschlag, ein krachendes Becken, ein klobiger Gitarrenschlag – wird mit Präzision gehandhabt. Wir freuen uns aber auch, dass der Megablast trotz dieser Kontrolle über seine Leistung enormen Spaß macht.

Der Megablast ist klanglich etwas schlanker, als wir es erwarten würden, wobei sein Rivale Sonos One Smart Speaker einen Hauch mehr Wärme durch den Mitteltonbereich hat.

Ben Folds' herzlicher Gesang im spärlichen Schrotten ist durch die sanft klingenden Sonos nachdenklicher, wobei das Klavier süßer und körperreicher rüberkommt.

Es kann jedoch nicht mit der Klarheit und Detailtreue des Megablasts oder seiner selbstbewussten Dynamik mithalten. Diese Schlankheit verleiht Megablast auch sein schnelles und dynamisches Rhythmusgefühl, also sind wir bereit, diese Balance zu vergeben.

Urteil

Aber der Megablast braucht einiges an Schlägen.

Ultimate Ears ist hier in hervorragender Form. Die Integration von Alexa in einen tragbaren Lautsprecher ist ein Bonus, aber die wahre Stärke des Megablast liegt in seiner äußerst angenehmen und ausgereiften Leistung.

Fügen Sie alle Vorteile seiner wasserdichten und langlebigen Konstruktion, des flippigen und benutzerfreundlichen Designs hinzu, und Sie werden feststellen, dass es sich lohnt, es auszugeben – oder 100 Pfund, wenn Sie es im Angebot haben.

Sehen Sie alle unsere Ultimate Ears-Bewertungen