Nachrichten

Spotify-Features „Only You“ und „Blend“ jetzt live

Aufbauend auf dem Erfolg der jährlichen „Wrapped“-Funktion, die Abonnenten eine Visualisierung ihrer Hördaten ermöglicht, Spotify hat „Only You“ auf den Markt gebracht – ein In-App-Erlebnis mit Hörstatistiken und personalisierten Playlists.

„Nur Sie“ enthält Informationen wie „Ihre Künstlerpaare“, die den unterschiedlichen Geschmack eines Benutzers hervorheben; „Your Song Year“, das bevorzugte musikalische Zeiträume anzeigt, und „Your Time of Day“, das darauf abzielt, dass die Künstler zu bestimmten Tageszeiten bevorzugt werden.

Neben individuellen Statistiken bietet 'Only You' einige skurrile Personalisierungsfunktionen, darunter 'Ihre Traum-Dinnerparty', die Benutzer dazu auffordert, drei Künstler auszuwählen, die sie mit Spotify zu einer Dinnerparty einladen würden, und dann für jeden Künstler eine Mischung zu erstellen. Es gibt auch 'Your Audio Birth Chart', das den Benutzern ihren 'Sonnenkünstler' (die Person, die sie in den letzten sechs Monaten am meisten gehört haben), ihren 'Mondkünstler' (der Künstler, der ihre emotionale Seite zeigt) und ihre ' Aufstrebender Künstler“ (eine neuere Entdeckung). Sowohl die Playlist „Audio Birth Chart“ als auch „Dream Dinner Party“ werden täglich aktualisiert.



Während diese Art der individuellen Kuration die Art von Dingen ist, die wir bereits von Spotify erwarten, könnte der Streaming-Dienst durch die Möglichkeit, ihre Statistiken zu teilen, dazu beitragen, schwindende Abonnementzahlen zu stärken, da sich die Rate neuer Anmeldungen mit dem Ende des Lockdown-Unterhaltungsbooms verlangsamt . Gemäß Bloomberg , Während der „Wrapped“-Saison 2020 stieg die Aktie von Spotify um 16 Prozent, sodass das Unternehmen hoffen würde, das ganze Jahr über einen Teil dieser Begeisterung zu wiederholen.

Um „Only You“ auszuprobieren, gehen Sie zu Spotify.com/OnlyYou oder öffnen Sie die App, in der das Erlebnis automatisch abgespielt wird.

Neben 'Only You' führt Spotify auch eine Funktion namens 'Blend' ein, mit der zwei Personen ihren Musikgeschmack in einer gemeinsamen Playlist zusammenführen können, die täglich aktualisiert wird.

Um „Blend“ zu verwenden, wählen Sie einfach „Mix erstellen“ im „Made For You“-Hub und tippen Sie dann auf „Einladen“, um eine Einladung zu generieren, die mit einem anderen Benutzer mit jeder Spotify-Abonnementstufe geteilt werden kann.

'Blend' befindet sich derzeit in der Beta-Phase und ist nur für iOS- und Android-Handys verfügbar.

MEHR

Lesen Sie unsere Spotify-Rezension

Spotify HiFi fehlt etwas – aber wird es eine Rolle spielen? ?

Welches ist das? bester Musik-Streaming-Dienst ?