Nachrichten

Das neue High-Power-Audiosystem von Sony ist eine Party in einer Box

Die Mitte einer globalen Pandemie scheint ein seltsamer Zeitpunkt zu sein, um ein Produkt auf den Markt zu bringen, mit dem Partys veranstaltet werden, aber genau das hat Sony getan. Der Sony MHC-V83D ist eine Licht- und Soundmaschine, die verspricht, das Leben und die Seele jeder Party zu werden – sehen Sie nur, wie viel Spaß diese Leute für den Anfang haben.

Das große Verkaufsargument ist omnidirektionaler Sound und Beleuchtung. Der hocheffiziente Hochtöner verwendet Hornhochtöner, während der Mitteltöner Mittelhornlautsprecher verwendet, die alle zusätzliche Höhe und Breite liefern sollten. Das Ergebnis ist, dass sich der Schall weiter ausbreitet und einen größeren Bereich abdeckt.

soll ich einen generalüberholten fernseher kaufen?

Die Beleuchtung verspricht vom Boden bis zur Decke zu reichen, mit Wellen in tiefem Blau, Himmelblau und Grün mit bunten Streifen. Seine dynamische Bewegung imitiert die eines mobilen DJ-Nachtclubs.



(Bildnachweis: Sony)

Mit dem Umgebungslichtmodus können Sie die Beleuchtung auch gedämpfter einstellen. Diese langsameren, entspannteren Bewegungen sollten für eine entspanntere Atmosphäre sorgen.

Und – uh oh – es gibt auch Mikrofoneingänge, wenn Sie „Ihren inneren Popstar entfesseln“ möchten, sowie einen Gitarreneingang, damit Sie das Gerät als Gitarrenverstärker verwenden können.

beste kopfhörer der welt 2014

Gäste können der Playlist mit der Fiestable-App Titel hinzufügen, die (leider für Sie) auch Ihre Karaoke-Aufführung bewertet. Ein Wheelie-Griff erleichtert zudem den Transport.

Ein HDMI (Arc) lässt das Gerät als Heimkino-Lautsprecher dienen, falls Sie die alten wiederbeleben möchten Freunde wiederholt, und es hat sowohl DAB- als auch FM-Tuner zum Radiohören.

Surround-Sound-Systeme mit kabellosen Lautsprechern

Der MHC-V83D kostet 700 £ (das sind 930 $, 1270 AU $), während der MHC-V73D mit niedrigerer Ausstattung 590 £ (999 AU $) kostet. Beide werden im Oktober auf den Markt kommen. Zwei weitere Modelle (MHC-V43D und MHC-V13) mit haltbareren Gehäusen und Gestensteuerung werden ab März nächsten Jahres mit britischen Preisen TBC und australischen Preisen von 799 AU$ bzw. 469 AU$ auf den Markt kommen.

MEHR:

Beste Lautsprecher: Budget bis Premium-Stereolautsprecher

Beste Budget-HiFi-Lautsprecher

Sony WH-1000XM4 Testbericht