Nachrichten

Sony stellt neue VR-Controller für die PS5 vor

Im Anschluss an seine PS5 VR-Headset-Ankündigung , hat Sony neue Controller vorgestellt, die dazu entwickelt wurden. Wie Sie auf dem Bild oben sehen können, haben sie eine interessante Kugelform und passen sich wie ein futuristisches Paar Knuckleduster um die Hand.

Sie verfügen über die gleiche adaptive Trigger-Technologie wie beim PS5 DualSense-Controller. Das bedeutet, dass Sie beim Zurückziehen eine spürbare Spannung spüren, wodurch sich Aktionen wie das Zurückziehen eines Bogens realistischer anfühlen. Es gibt auch die übliche Tastenkombination, wie Sie sie auf einem DualSense-Pad finden würden.

Auch haptisches Feedback ist vorhanden und laut Sony „für den Formfaktor [der Controller] optimiert“. Es fügt dem Erlebnis wenig Vibrationen hinzu, sodass sich beispielsweise das Gehen durch felsiges Gelände anders anfühlt als das Wandern über einen grasbewachsenen Hügel.



Durch die zusätzliche Fingerberührungserkennung können sie auch Ihre Finger erkennen, ohne dass Sie sie tatsächlich gegen den Controller drücken müssen. Das neue VR-Headset kann jeden Controller mithilfe eines darunter befindlichen Tracking-Rings verfolgen.

Laut Sony werden 'die Prototypen unseres neuen VR-Controllers bald in den Händen der Entwickler-Community sein'. Und echte VR-Spiele auf PS5 werden nicht weit dahinter sein.

Letzten Monat, Sony hat sein PS5 VR-Headset angekündigt hätte ein besseres Sichtfeld und Bilder mit höherer Auflösung, obwohl es das Gerät nicht wirklich zur Geltung brachte. Es dauert jedoch nicht lange, bis PS5 VR-Spiele da sind.

Es ist nur schade Microsoft wird der VR-Party nicht beitreten . Zumindest jetzt noch nicht.

MEHR

Suchen Sie eine Konsole? Hier ist Wo kann man eine PS5 kaufen?

Und das sind die beste PS5-Angebote gerade herum

PS5 vs Xbox Series X: Was ist besser?