Bewertungen

Sonos Roam-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU299 $ bei Sonos AU ZU299 $ bei Sonos AU ZU299 $ bei The Good Guys Australia

Es ist fair zu sagen, dass Roam nicht an einem Tag gebaut wurde. Sonos, die Dinge zu ihrer eigenen Zeit tun, hat dem Ruf des Multiroom-Experten keinen Abbruch getan, aber es ist vielleicht ein wenig überraschend, dass es bis 2021 gedauert hat, um den ersten wirklich tragbaren Outdoor-Lautsprecher der Marke zu präsentieren.



Der Sonos Roam ist ein Offroad-Tieftauchlautsprecher mit Abmessungen und Funktionen, die denen von JBL und Ultimate Ears gleichkommen. Angesichts der jüngsten Serie hervorragend klingender Produkte von Sonos wurde mit Spannung ein Produkt erwartet, das wir in unseren Rucksack werfen und einen Streifzug unternehmen können – vor allem seit dem Umzug , der erste batteriebetriebene Lautsprecher des Unternehmens, war im Vergleich dazu handlicher als tragbar.

Veröffentlichungsdatum von Sonos Roam, Preise

Der Sonos Roam ist ab dem 20. April erhältlich und der günstigste Sonos-Lautsprecher (wenn Sie diese reduzieren Entworfen in Zusammenarbeit mit IKEA vor einigen Jahren). Es ist immer noch nicht das, was Sie als Budget-Lautsprecher bezeichnen würden, der mit 159 £ (169 $, 279 AU $) die Waage bringt, aber jeder seiner Konkurrenten, der weniger als dreistellig kostet, wird sich schwer tun, mit dem Funktionsumfang des Roam mitzuhalten.





Dies ist nicht nur ein von Sonos abgestimmtes und gebrandetes tragbares Gerät; Es ist vollständig in das Multiroom-Ökosystem des Unternehmens eingebettet, das mit Abstand das Beste ist. Das heißt, Sie können es im Garten verwenden und Ihre Musik im Haus spielen lassen, wenn Sie sich vor dem Regen schützen müssen, oder Sie nehmen es mit und nehmen den Kommentar mit, um ein weiteres Bier zu holen, während der Footy läuft.

Bauen

(Bildnachweis: Sonos)

beste kabellose kopfhörer zum fernsehen

Wie der Name schon sagt, wurde der Roam nicht für das Haus oder sogar Ihren Garten gebaut. Der Umzug deckt diese Grundlagen ab, aber bei diesem Lautsprecher geht es darum, sich weiter von Ihrem Wohnzimmer zu entfernen, und in diesem Sinne könnte er genau zur richtigen Zeit veröffentlicht worden sein.

Sonos Roam-Technische Daten



(Bildnachweis: Sonos)

Indien vs Neuseeland Live-Streaming-Cricket

Für alle, die die Sonos-App noch nie benutzt haben: Es ist einfach das Beste, was es gibt. Es ist einfach zu bedienen und ist nicht nur wichtig für die Einrichtung, sondern bietet auch die Möglichkeit, eine Reihe von Funktionen zu steuern, z. B. kompatible Sprachassistenten und Trueplay-Tuning.

Letzteres passt mit Hilfe des eingebauten Mikrofons den EQ automatisch an die Umgebung des Lautsprechers an, Sie können jedoch auch Bässe und Höhen selbst feinabstimmen.

Aufgrund seiner nomadischen Ambitionen kann sich das Roam beim Musik-Streaming nicht allein auf WLAN verlassen, also Bluetooth und Apple AirPlay 2 sind auch an Bord. Das Herstellen einer Verbindung über Bluetooth ist so einfach wie das Drücken der Ein-/Aus-Taste des Roam und das Warten, bis der Sonos in Ihren verfügbaren Geräten angezeigt wird.

Die Treibertechnik im Inneren ist erfreulich einfach, denn Sonos hat sich für nur einen einzelnen Hochtöner entschieden und hinter seinen Insignien einen großen ovalen Mittel-/Bass-Tieftöner. Diese werden von separaten digitalen Class-H-Verstärkern angetrieben, aber es gibt keinen Versuch, Audio-Tricks zu machen, die dazu führen könnten, dass der Roam flach auf die Nase fällt; Dies ist ein einfaches Mono, das in jedem Szenario eine Wirkung hat.

Klang

(Bildnachweis: Sonos)

An Wirkung mangelt es ihm definitiv nicht, weder an Selbstvertrauen noch an seiner kühnen Präsentation. Schon aus dem Stand frisst das Roam einen basslastigen Drill-Beat. Wie bei jedem Sonos-Produkt können Sie den EQ des Roam optimieren, aber dies ist natürlich eine ziemlich bass- und mittenlastige Präsentation. Die Höhenfrequenzen werden nicht übermäßig abgeschwächt, aber wir sind definitiv auf der einfacheren Seite des Hörens.

Das ist nicht unbedingt schlecht, wenn man bedenkt, wie das Roam genutzt werden könnte. Es gibt nichts Schlimmeres als grobe Hi-Hats, die das Geplapper auf einer Party durchbrechen, wenn der Lautsprecher zu laut aufgedreht ist. Ein klares High-End wäre noch besser, aber manchmal können wir es verstehen, auf Nummer sicher zu gehen.

Auch dieses Bassgewicht wird gut in Schach gehalten und sorgt für etwas Präsenz und Punch, ohne den Mix zu trüben. Sonos ist sich bewusst, dass Low-End wünschenswert ist, aber die Mitten sind der Star der Show. So geschieht es mit dem Roam. Vor allem tiefere Stimmen können üppig voll sein und sind für diese Art von Outdoor- und Party-Lautsprecher gut genug nach vorne im Mix platziert.

kabelloser Lautsprecher für das Wohnzimmer

Dies ist jedoch eine Vier-Sterne-Bewertung. Was ist also beim Roam schief gelaufen? Isoliert gar nicht viel. Für viele Menschen ist dies der ideale Lautsprecher, der seinen Zweck erfüllt. Aber wir sind der Meinung, dass Sonos sich in bestimmten Aspekten seiner Audioleistung etwas mehr hätte ausdehnen können.

Detail und Klarheit sind zwei solcher Bereiche. Dieser Lautsprecher klingt nicht besonders gut, aber er kann mit einigen der besten tragbaren Lautsprecher verglichen werden, die möglicherweise weniger Funktionen haben, dies jedoch mit einem geringeren Preis ausgleichen, und der Unterschied ist ein wenig enttäuschend.

Klarheit ist ein Bereich, in dem Sonos oft überragt, aber wir sprechen hier von einem spürbaren Schritt hinter seinen Konkurrenten. Überlegene High-End-Artikulation ist eine Sache, aber Vergleiche zeigen, dass Texturen und Klangfarben im gesamten Frequenzbereich viel aufschlussreicher sein können.

Hören Sie andere tragbare Bluetooth-Lautsprecher um diesen Preis bestätigt auch, dass wir in Bezug auf Timing und Dynamik mehr erwarten können. Die Leistung des Roam hat viel Kraft, ist aber weit weniger ausdrucksstark als die Konkurrenz und kann auch ziemlich träge wirken.

Urteil

Wird das für die meisten Menschen wichtig sein? Je nachdem, wann und wo Sie dem Sonos Roam begegnen, wird dies wahrscheinlich nicht der Fall sein. Es bedeutet nur, dass es da draußen besseren Allround-Sound gibt – und das schon seit einiger Zeit.

Für einen Sonos-Benutzer ist dies jedoch eine willkommene Ergänzung der Familie. Dies ist ein Kästchen, das viele Kunden schon seit einiger Zeit ankreuzen wollten, und das Roam enttäuscht im Allgemeinen nicht. Es könnte besser sein, aber es gefällt uns trotzdem sehr gut.

PUNKTE

Sony Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung
    Klang4Merkmale5Bauen5

MEHR:

Schau dir diese an Tipps, Tricks und Funktionen zu Sonos Roam

Lesen Sie unseren Leitfaden zum beste Bluetooth-Lautsprecher

Lesen Sie unsere JBL Flip 5 Rezension

Lesen Sie unsere Sonos Move-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU299 $ bei Sonos AU ZU299 $ bei Sonos AU ZU299 $ bei The Good Guys Australia