Bewertungen

Sonos Multiroom-System im Test

Sonos ist seit Jahren ein Synonym für das Konzept von Multiroom-Audio, daher ist es schwer zu sagen, was zuerst da war. Zumindest hat Sonos einen Trend lange vor seinen Konkurrenten erkannt – allenfalls ist es dafür verantwortlich, den Markt zu dem zu machen, was er heute ist.

Sonos als System hat zwei große Vorteile – große Auswahl und einfache Bedienung. In der Zeit, in der seine Konkurrenten aufholen, hat Sonos eine ganze Produktfamilie auf den Markt gebracht und eine lange Liste von Streaming-Diensten auf den Markt gebracht, ganz zu schweigen von dem Aspekt der Benutzerfreundlichkeit von Multiroom-Audio.

Die besten Sonos-Preise von heute Sonos Roam Tragbarer Smart... Sonos Roam Ebay ZU295 $ Aussicht Alle Preise ansehenGeringer Bestand ES GIBT Sonos One Limited Edition ... Sonos One AU schläft ZU299 $ Aussicht Alle Preise ansehen Rtia5blk Polk Dual 6,5'... Sonos Play: 5 Ebay ZU1.437 $ Aussicht Alle Preise ansehenGeringer Bestand Beam Gen 2 - Weiß Sonos Beam (Gen 2) Die Guten Australien ZU$ 699 Aussicht Alle Preise ansehen 5.1.2 Surround-Set mit Sonos... Sonos Arc AU schläft ZU299 $ Aussicht Alle Preise ansehen Sonos Verstärker Sonos Verstärker AU schläft ZU1.099 $ Aussicht Alle Preise ansehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Sprecher



Sonos One

Der offensichtlichste Weg, sich Sonos vorzustellen, ist mit dem Sonos One drahtloser Lautsprecher (Abbildung oben). Passend zur Fünf-Sterne-Leistung des Spielen:1 Schritt für Schritt baut es auf der Funktionsliste des letzteren mit integriertem Alexa Voice Assistant und Google Assistant auf, um das erste Smart-Speaker-Angebot des Unternehmens zu werden.

Es ist ein großartiger kleiner Lautsprecher für sich. Die Steuerung des Lautsprechers erfolgt über ein berührungsempfindliches Bedienfeld, das mit einem Kreis aus kleinen weißen LEDs und Symbolen verziert ist. Diese stellen Play/Pause, das Mikrofon und die mittlerweile bekannten kontextsensitiven Aktionen von Sonos dar, während die weißen LEDs zeigen, wann Alexa eingeschaltet ist. Es gibt auch eine dedizierte Pairing-Taste direkt über der Ethernet-Buchse.

Wenn Sie Musik in anderen Räumen per Sprachsteuerung steuern möchten, geben Sie an, wo (z. B. Alexa, spielen Sie Bowie in der Lounge) und der One sendet Musik an das Sonos-Kit, das Sie dieser „Zone“ zugeschrieben haben – sogar an ein Nicht-Alexa -aktivierter Sonos-Lautsprecher, wie z PlayBar oder Spielen: 5 (unter). Alexa, Bowie überall spielen stellt alle deine Sonos-Lautsprecher auf den synchronisierten Ziggy Stardust-Modus ein.

Eine Kombination aus Noise Cancelling, einer sogenannten intelligenten Sprachaufnahme und einem speziell entwickelten Array mit sechs Mikrofonen stellt außerdem sicher, dass sie Sie immer hören kann.

Natürlich kannst du Alexa auch auf dem One genauso nutzen, wie du es tust und Amazon Echo oder Echo Dot , sodass Sie neben Musik auch Timer und Wecker stellen, das Wetter überprüfen, Artikel auf Ihre Einkaufsliste hinzufügen können – kleine Funktionen, aber dennoch nützlich.

Sonos Play: 5

Der One erzeugt einen gewichtigen, vollmundigen und räumlichen Klang, der für einen so kleinen Lautsprecher laut werden kann. Stimmen werden klar projiziert, Bässe sind solide und Höhen sind klar und sauber. Es ist ein überraschend raffinierter Klang, der natürlich und authentisch ist.

Dieser allgemeine Klangcharakter überträgt sich auch auf die weitaus größeren Spielen: 5 , aber dank seines größeren Chassis und der zusätzlichen Treiber ist er in der Lage, einen viel größeren und kräftigeren Klang zu erzeugen: Drei 10-cm-Mitteltöner sitzen unter einem Trio von Hochtönern, einer nach vorne und zwei nach außen gerichtet, um eine bessere Abstrahlung zu erzielen, und werden von angetrieben sechs passende Class-D-Verstärker.

wie kaufe ich eine xbox serie x

Dies ist eine gewichtige Leistung, die problemlos einen Raum füllen kann, ohne die Klarheit oder Offenheit der Mitteltöner zu beeinträchtigen. Es ist mühelos hörbar, ohne harte oder scharfe Kanten, die Ablenkungen verursachen könnten.

(Bildnachweis: Sonos)

Am anderen Ende des Preisspektrums steht der Sonos Roam. Der billigste Sonos-Lautsprecher ist auch der erste tragbare Bluetooth-Lautsprecher im Sortiment.

Natürlich bekommst du die Sonos-Multiroom-Konnektivität weiterhin zu Hause, aber jetzt kannst du den Sonos-Sound überall hin mitnehmen, egal ob in den Garten, in den Park oder in den Urlaub (andere Optionen, die nicht in deinem Zuhause sind stehen zur Verfügung). Es ist solide gebaut und übersteht dank seiner IP67-Einstufung auch Wasser und Staub.

Der eingebaute Akku reicht für bis zu 10 Stunden Wiedergabe mit einer einzigen Ladung und gewährleistet so kabelloses Bluetooth- und AirPlay 2-Audio für einen ganzen Tag.

Klanglich ist es gut, wenn nicht großartig, klingt druckvoll und liefert viel Bass. Für reine Klangqualität gibt es zu diesem Preis bessere tragbare Lautsprecher, aber keiner von ihnen hat alle Fähigkeiten eines Sonos-Lautsprechers.

Sonos empfiehlt Ihnen, jeden Lautsprecher mit der integrierten TruePlay-Funktion der App zu kalibrieren, die die von den Treibern abgegebenen Impulse misst. Es führt im Allgemeinen zu einer besseren Leistung, daher ist es schade, dass aufgrund von Inkonsistenzen bei den Mikrofonen von Android-Geräten nur iOS-Geräte an der Aktion teilnehmen können.

Außerdem gibt es für jeden Lautsprecher einen Loudness-Schalter, mit dem es sich zu experimentieren lohnt. Das Ausschalten kann zu mehr Klarheit und strafferen Bässen führen, insbesondere wenn der Lautsprecher in einer Ecke platziert wird, aber es reduziert auch das Gewicht und die Größe.

Sonos HiFi-Komponenten

Sonos Verstärker

Wir haben den Connect schon lange als Sonos' Mittel zum Anschluss vorhandener HiFi-Systeme an sein Multiroom-Netzwerk genossen, während der Connect:Amp bis vor kurzem die bevorzugte Version des Streamers des Unternehmens war.

Aber die Sonos Verstärker (Abbildung oben) ist die neueste Version dieses Produkts. Es ist in Schwarz und mit drei berührungsempfindlichen „Tasten“ auf der Vorderseite erhältlich: eine für Play/Pause und zwei, die die Verwendung mit dem Kontext ändern, aber hauptsächlich für die Lautstärke sind.

Das Innere des neuen Amps ist dicht gepackt, ohne Toträume. Das führt natürlich zu einem Kühlproblem, aber der Amp ist so konzipiert, dass er Luft von unten ansaugt und von oben ausstößt, und das alles ohne Verwendung eines Lüfters.

Charakteristisch malt der Amp sehr mit den gleichen kühnen Strichen wie der Rest seiner Familie, schwelgt in zukunftsweisenden Präsentationen und geht diese mit Begeisterung und einem mehr als respektablen Detaillierungsgrad an.

Das soll nicht heißen, dass der Amp übermäßig energisch ist – er versucht nicht, das Problem mit subtileren Tracks zu forcieren, wie es einige enthusiastisch nach vorne klingende Komponenten tun können – aber es muss nicht zweimal gefragt werden, um die Musik wirklich auf dich zu werfen.

Was hindert es daran, unabhängig von der Konkurrenz aus der Produktpalette von Bluesound, wie dem Powernode und Knoten , ist ein relativ fußgängerisches Gefühl für Timing und Dynamik.

Die Organisation gerät nur ins Wanken, wenn ein Arrangement den Amp an seine Grenzen bringt, und rhythmisch ist er alles andere als ungeschickt, aber es fehlt die Musikalität, um Tracks den gebührenden Ausdruck zu verleihen oder Beats mit offensichtlichem Schwung in den Haupttönen zu treiben.

Als Teil eines Sonos-Netzwerks ist es ein bewundernswerter Performer, nicht zuletzt wegen seiner Vielseitigkeit; es ist einfach zu kurz in Bezug auf Hi-Fi-Trennungen.

MEHR: Beste Musik-Streaming-Dienste

Heimkino

(Bildnachweis: Sonos)

Die Heimkinokomponenten von Sonos teilen alle den Charakter des Rests der Familie. Ein weiterer Beweis für ihr Talent sind ihre konstant hohen Bewertungen in unseren Stand-alone-Tests: die Playbase und Sub wurden beide mit vier Sternen ausgezeichnet, mit dem Playbar , Bogen , Strahl und nun Strahl 2 , alle mit fünf Sternen.

Beam 2 und Arc sind die beiden neuesten Soundbars und sicherlich diejenigen, auf die wir uns konzentrieren würden, wenn wir einem Sonos-System ein AV-Element hinzufügen möchten.

Der Arc ist zwar zu spät zur Dolby Atmos-Soundbar-Party eingetroffen, hat sich jedoch schnell als eine der besten Soundbars mit der besten Leistung pro Pfund erwiesen, die Sie kaufen können. Es wurde für größere Fernseher als das kompaktere Beam entwickelt. Mit 114 cm (45') ist es etwas breiter als ein typisches modernes 49-Zoll-Fernseher und ist proportional am besten mit a 55-Zoll-Modell .

Auf der Rückseite des Arc befinden sich die Steckdose, ein Ethernet-Anschluss für kabelgebundene Netzwerke und ein einzelner HDMI-Anschluss. Für ältere Fernseher ist ein optischer Adapter im Lieferumfang enthalten, aber die Absicht ist, dass Sie HDMI verwenden und das ARC/eARC (Audio Return Channel)-Funktion, um den Ton von Ihrem Fernseher zum Arc zu übertragen.

Das Dolby Atmos-Klangfeld des Arc wird von 11 digitalen Verstärkern der Klasse D erzeugt, die 11 benutzerdefinierte Treiber versorgen. Acht dieser Treiber sind elliptische Tieftöner, die sich aus denen im Beam entwickelt haben (vier vorne, zwei oben und einer an jedem Ende), während die anderen drei Hochtöner mit Seidenkalotte sind, die alle in die Front eingebaut sind, aber zwei diagonal feuern in den Raum. Der Arc verwendet seine Lautsprecher, um den Klang von Ihren Wänden und der Decke abzuprallen, um einen 3D-Audioeffekt zu erzeugen, und das Klangfeld ist mit der Trueplay-Technologie von Sonos wieder auf Ihren Raum zugeschnitten.

Der Arc läuft ausschließlich auf der Sonos S2-Plattform , daher müssen alle Ihre anderen Geräte auf S2 aktualisiert werden, damit sie mit dem Arc arbeiten können, und denken Sie daran, dass einige ältere Sonos-Geräte mit dieser neuesten Software (und den damit verbundenen Vorteilen) völlig inkompatibel sind.

Entscheidend ist, dass der Sonos Arc eine der überzeugendsten Atmos-Präsentationen aller Soundbars liefert, die wir gehört haben. Es ist detailliert und weitläufig, handhabt große dynamische Verschiebungen und liefert feinere Sounds. Es gibt Gewicht und Druck sowie Klarheit in den höheren Frequenzen.

Der Beam 2 ist eher gleich, aber in einem kompakteren Paket.

Der neue Beam wird der hohen Messlatte des Vorgängers nicht nur gerecht, sondern übertrifft diese sogar um ein Vielfaches, das den höheren Preis mehr als rechtfertigt. Die Entscheidung von Sonos, für die Nachbildung von Dolby Atmos Rechenleistung und nach vorne gerichtete Treiber zu verwenden, hat sich durch eine leistungsfähigere und effektivere Handhabung des Formats ausgezahlt als bei vielen teureren Soundbars mit nach oben gerichteten Treibern.

Der Sonos Beam Gen 2 ist, ähnlich wie der Arc, die beste Dolby Atmos-Soundbar zu seinem Preis und erhebt sich mit seiner Streaming-Smarts, seinem kompakten Design und dem fachmännischen Umgang mit Bewegung, Tiefe und Raum noch weiter. Und unabhängig von Atmos klingt es unglaublich und liefert selbstbewusst tiefe Bässe, raffinierte, sanfte Höhen und einen großen Dynamikbereich.

Multiroom-Performance

Die Sonos-App

Die Sonos-App macht einen Großteil des Charmes des Systems aus. Hier werden Sie nicht nur durch die Einrichtung geführt, sondern auch die Steuerung Ihres Systems, sodass Sie sehen können, welche Musik wo abgespielt wird, und Lautsprecher zusammenfassen.

Es bietet auch die größte Auswahl an Streaming-Service-Kompatibilität aller Multiroom-Systeme, sodass Sie an einem Ort auf all Ihre Musik zugreifen können. Auch Spotify ist richtig in die App integriert, wo die meisten Konkurrenten Sie zwingen, Spotify Connect zu verwenden. Bei Sonos ist das jedoch nur eine Option.

Alles an einem Ort zu haben, ist eine der größten Stärken von Sonos, vor allem weil es eine echte universelle Suche ermöglicht. Suchen Sie nach einem Interpreten, Album oder Titel, und Sonos durchsucht alle Musikdienste und lokalen Quellen, die über ein Heimnetzwerk verbunden sind, wie iTunes-Bibliotheken und NAS-Laufwerke.

Es ist eine nette Geste, besonders wenn die meisten Konkurrenten nur eine Quelle gleichzeitig suchen. Du kannst auch Playlists und On-the-Fly-Warteschlangen direkt in Sonos und wieder aus mehreren Quellen erstellen.

Dank des S2-Updates füllte Sonos die zuvor bestehende hochauflösende Lücke und streamte bis zu 24-Bit/48-kHz-FLAC-Dateien mit freundlicher Genehmigung des Streaming-Dienstes. Qobuz . Die S2-Plattform unterstützt FLAC- und ALAC-Dateien in bis zu 24 Bit Tiefe aus Ihrer Musikbibliothek. TIDAL HiFi ist auf verlustfreies FLAC bei 16-Bit/44,1 kHz beschränkt.

Sonos unterstützt alle wichtigen Dateiformate, einschließlich MP3, WMA, FLAC (bis zu 16 Bit/44,1 kHz), WAV, AAC und AIFF und empfiehlt das FLAC-Format für verlustfreie Dateien, um eine möglichst genaue Indizierung zu gewährleisten.

Sonos unterstützt auch die Sprachsteuerung Alexa und Google Assistant. Wenn Sie einen der Sonos-eigenen Smart Speaker kaufen, erhalten Sie das beste, nahtlos integrierte Erlebnis, aber das Hinzufügen des günstigeren Echo Dot zu einem bestehenden Sonos-System gibt Ihnen die Möglichkeit, die Musik in Ihrem ganzen Haus mit Ihrer Stimme zu steuern.

Die ständige Aktualisierung seiner App ist ein Beweis für das Engagement von Sonos, das Angebot endlos zu verbessern, zu aktualisieren und weiterzuentwickeln. Im Moment kommunizieren die beiden Plattformen nicht miteinander, sodass Sie eine auswählen oder zwei Apps bedienen müssen, wenn Sie ein System aus alten und neuen Produkten haben.

Urteil

Obwohl das erste Multiroom-System mit einem Plan BGMBH Award ausgezeichnet wurde, ging es dem Unternehmen in den letzten Jahren nicht ganz allein. Das Aufkommen von HiFi-Konkurrenten wie Bluesound, billigeren Alternativen wie Audio Pro , und die Möglichkeit, Systeme mit Chromecast und AirPlay zu erstellen, haben Sonos auf Trab gehalten.

2021 hat Sonos wirklich geliefert. Der Roam hat der Familie erfolgreich einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher hinzugefügt, während der neue Beam exzellenten Atmos-Sound zu einem erschwinglicheren Preis bietet.

Und während das S2-Update den Anfang vom Ende für einige der Legacy-Produkte des Unternehmens markiert hat – unwillkommen, wenn auch alles andere als ungewöhnlich in der Technologiewelt – hat es einige klare Vorteile für die neuesten Sonos-Geräte mit sich gebracht.

Wir bieten eine komplette Suite guter bis großartiger Multiroom-Lautsprecher für Musik und Filme und können Sonos jedem empfehlen, der die Welt des kabellosen Audios für das ganze Haus erkunden möchte.