Ratschlag

Samsung vs Sony TV: Was ist besser?

Auf der Suche nach einem neuen Fernseher? Samsung und Sony sind zwei der größten Namen in der Branche, und jeder bietet eine schillernde Auswahl an 4K , HDR und selbst 8 TAUSEND Fernseher für fast jedes Budget. Aber welche Marke stellt die intelligentesten Smart-TVs her? Was sind die Vor- und Nachteile dieser Top-Marken? Und welches gehört in Ihr Wohnzimmer? Lesen Sie weiter, während wir Sie durch das Schlachtfeld zwischen Samsung und Sony führen...

Samsung- und Sony-Fernseher mögen ähnlich aussehen, wenn Sie sie in einem Ausstellungsraum sehen, aber wenn Sie unter die Oberfläche schauen, werden Sie feststellen, dass sie sich auffallend unterscheiden. Aus der Verwendung unterschiedlicher TV-Technologien in einigen Modellen ( OLED vs. QLED ) bis hin zu verschiedenen HDR-Formaten, Sprachassistenten und Smart-Features, Sony und Samsung gehen ihre eigene Furche.

Welche TV-Marke passt also am besten zu Ihnen? Beide sind auf Premium-High-End-Sets spezialisiert, bieten aber auch viele Mittelklasse- und günstigere Modelle an. Um Ihnen bei der Suche nach dem perfekten Fernseher zu helfen, haben wir einige der besten getestet. Samsung und Sony die einzigartigen Stärken und Schwächen jeder Marke anbieten und bewerten müssen. Hier ist unser praktischer Leitfaden zu Samsung vs. Sony-Fernsehern...



Samsung vs Sony TV: Übersicht

(Bildnachweis: Sony / Absentia, Amazon Prime)

Sony hat seinen Sitz in Tokio, Japan, und ist bekannt für die Herstellung von Elektronik, einschließlich Fernseher , Audioprodukte und Spielekonsolen wie das kommende PS5 . Außerdem ist sein digitaler Imaging-Arm einer der besten in der Branche.

Mit Hauptsitz in „Samsung Town“ – einem riesigen Campus in Seoul, Südkorea – ist Samsung offiziell der weltgrößte TV-Hersteller, und das seit 2006. Das Unternehmen hat heute einen Weltmarktanteil von rund 20 %. Das Erfolgsgeheimnis von Samsung? Befriedigung der Bedürfnisse jedes Verbrauchers, egal ob es sich um ein gutes Produkt handelt 42 Zoll Fernseher oder ein tolles 65 Zoll 4K HDR Samsung ist stolz darauf, jede Marktlücke zu schließen.

oppo 4k Blu-ray-Player Rezension

Mit wenigen Ausnahmen stellen Samsung und Sony alles her, von 32-Zoll-Fernsehern mit kleinem Bildschirm bis hin zu riesigen 75-Zoll-4K- und 85-Zoll-Fernsehern 8K-Fernseher S. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede, auf die wir im Folgenden genauer eingehen werden.

Erstens sieht der Premium-TV-Markt OLED-Fernseher und QLED-Fernseher kämpfen regelmäßig gegeneinander. Sony favorisiert derzeit OLED, während Samsung Meister ist QLED . Zweitens verwenden Sony-Fernseher in der Regel das Android-TV-Betriebssystem, während Samsung seine eigene Plattform Tizen bevorzugt. Schließlich unterstützen die Marken der Konkurrenz verschiedene Formen von HDR – Sony kooperiert mit Dolby Vision , während Samsung sich für seine eigenen einsetzt HDR10+ Format.

Nachdem wir viele Stunden damit verbracht haben, Fernseher in einem abgedunkelten Raum zu überprüfen, sind wir gut aufgestellt, um Sie durch die Vor- und Nachteile von Sony- und Samsung-Fernsehern zu führen...

OLED vs. QLED

(Bildnachweis: Future / El Corazón de Sergio Ramos, Amazon Prime)

Organische LED oder Quanten-LED? Der Fachjargon rund um Premium-Fernseher kann überwältigend sein. Es lohnt sich also, bevor Sie Geld ausgeben.

Viele der Premium-Fernseher von Sony verwenden OLED-Panels (Organic Light-Emitting Diode). OLED ist eine Technologie, die es einem Fernseher ermöglicht, Pixel für Pixel zu emittieren, was im Vergleich zu kostengünstigeren Panel-Technologien wie LCD und LED für atemberaubende Kontraste und sattere, natürlicher wirkende Bilder sorgt.

Weitere bemerkenswerte Vorteile von OLED sind breitere Betrachtungswinkel, schnellere Reaktionszeiten und dünnere Panels, die hauchdünne Designs ermöglichen.

Sony kann seinen OLED-Fernsehern jedoch nicht alle Ehre machen. LG Display war Vorreiter bei der OLED-Technologie und das südkoreanische Unternehmen beliefert Sony, Toshiba, Panasonic und andere mit seinen branchenführenden 4K-OLED-Panels.

Samsungs Spitzenfernseher verfügen über eine konkurrierende Technologie namens QLED (Quantum-Dot Light-Emitting Diode), die theoretisch OLED ähnelt. Die Idee ist, dass jedes Pixel eines QLED-Displays dank Quantenpunkten – winzigen Halbleiterpartikeln von nur wenigen Nanometern Größe – sein eigenes Licht aussendet. Das Problem ist, dass die Quantenpunkte in aktuellen QLED-Fernsehern kein eigenes Licht emittieren. Stattdessen lassen sie einfach das Licht einer Hintergrundbeleuchtung durch sie hindurch, genauso wie es bei einer LCD-Schicht bei Geräten ohne QLED/LED-Hintergrundbeleuchtung der Fall ist.

Samsung behauptet, dass seine QLED-Fernseher „die derzeit höchsten Helligkeitsstufen auf dem Markt liefern“. Aber während QLED eine unschlagbare Lebendigkeit bietet, bietet OLED eine außergewöhnliche Schwarzleistung und kompromisslose Kontrastwerte.

Also, Akronym-Fans, was ist besser: Sony OLED-Fernseher oder Samsung QLED-Fernseher? Die QLED-Fernseher von Samsung fanden wir tendenziell etwas druckvoller und dynamischer, aber die OLEDs von Sony sind authentischer und natürlicher. Beide sind spannend, und beide haben ihre besonderen Stärken. Es gibt nicht das viel zwischen ihnen.

In Zukunft möchten wir die Vorteile jeder Technologie vereint sehen. QLED-Fernseher der nächsten Generation bieten das vielleicht, aber sie werden frühestens 2021 auf den Markt kommen. Vorerst können Sie einen Premium-TV-Safe von Sony oder Samsung kaufen, in der Gewissheit, dass Sie ein erstklassiges Bild genießen werden.

Aber was ist mit dem Smart-TV-Erlebnis selbst? Dazu kommen wir als nächstes...

*Gewinner: Unentschieden*

Tizen vs Android TV

(Bildnachweis: Zukunft)

Mit dem Internet verbundene Fernseher bieten ein Sammelsurium an Film- und TV-Streaming-Optionen sowie Sprachsteuerung, Smart-Home-Steuerung und mehr. Wer stellt also den intelligentesten Smart-TV her: Samsung oder Sony?

Sony verwendet die Android-TV-Plattform. Es ist unglaublich einfach zu bedienen – melden Sie sich einfach mit Ihrem Google-Konto an und Sie können über Ihren Fernseher auf alles Android zugreifen, einschließlich Google Assistant und Chromecast.

Die Plattform kann manchmal etwas träge sein, bietet aber die meisten gängigen Streaming-Apps mit Netflix , Amazon Prime Video und Disney+ alle liefern 4K-Inhalte komplett mit Dolby Vision HDR und einige Google Play Filme & TV-Downloads in 4K HDR plus. Es ist nur schade, dass es keine gibt Apple TV+ App.

Die Tizen-Plattform von Samsung ist etwas flotter; es ist flüssiger scrollen und intuitiver. Es verfügt über alle wichtigen Streaming- und Catch-TV-Apps sowie Apple TV +, wo Sie die beste Auswahl an 4K . finden HDR Inhalt. Liebesmusik? Sie werden die hervorragende Auswahl an Musik-Apps von Tizen zu schätzen wissen, einschließlich Spotify , Gezeiten , Apple-Musik , Amazon-Musik und Deezer .

Auch die Smart-TVs von Sony und Samsung verfügen über eigene Sprachassistenten. Die Premium-Fernseher von Sony verfügen über den integrierten Google Assistant sowie eingeschränkte Unterstützung für Amazon Alexa (Sie können die Amazon Alexa Music, Cameras and TV Control App zur Steuerung verwenden Amazon Echo-Lautsprecher sowie einige Smart-Home-Produkte von Amazon, einschließlich Ring-Türklingeln).

Samsungs verwendet seinen eigenen Bixby-Sprachassistenten, der bei weitem nicht so intelligent ist wie die Technologie von Google oder Amazon. Samsung bietet die Möglichkeit, Google Assistant und Amazon Alexa zu verwenden, aber diese ist begrenzt. Wenn Sie jedoch nur den Fernseher einschalten, die Lautstärke anpassen oder nach einer bestimmten Fernsehsendung suchen möchten, erledigt Bixby die Arbeit.

Welche Plattform am besten zu Ihnen passt, hängt ganz vom persönlichen Geschmack ab. Wenn Sie bereits in das Ökosystem von Google investiert haben, ist ein Android-TV von Sony möglicherweise sinnvoller. Wenn Sie jedoch ein Samsung-Smartphone besitzen oder Apple TV+ abonnieren, könnte ein Samsung-Fernseher die perfekte Ergänzung für Ihr Wohnzimmer sein.

*Gewinner: Samsung, nur*

Dolby Vision vs. HDR 10+

(Bildnachweis: Zukunft)

Sony und Samsung setzen auf unterschiedliche Pferde im HDR Rennen. Während sowohl Sony als auch Samsung die einfachste Form von HDR – HDR10 – unterstützen, gehen die konkurrierenden Marken in Bezug auf die fortschrittlichen HDR-Formate getrennte Wege...

Die Premium-HDR-Fernseher von Sony unterstützen HDR10, HLG und Dolby Vision – aber nicht von Samsung HDR10+ Format. Unterdessen opfern Samsungs Premium-HDR-Fernseher Dolby Vision zugunsten von HDR10+ .

Dieser Mini-Format-Krieg wird Ihr tägliches Fernsehen nicht ruinieren, aber es lohnt sich, den Unterschied zwischen Dolby Vision und HDR10+ zu kennen, bevor Sie sich entweder auf Samsung oder Sony verlassen.

Beide Standards verbessern Bilder von Bild zu Bild, wodurch das Bild subtil verbessert wird. Aber während Samsungs HDR10+ einen 10-Bit-Farbraum und 4.000 Nits Helligkeit bietet, bietet Dolby Vision einen 12-Bit-Farbraum und 10.000 Nits Helligkeit, was es zum fortschrittlichen Format macht.

Und entscheidend ist, dass Dolby Vision von den großen Streaming-Apps weitaus stärker unterstützt wird. Sie finden HDR10+-Sendungen auf Amazon Prime Video – aber nicht an Netflix oder Apple TV + (wo du Wille Dolby Vision-Inhalte finden).

Wenn Sie HDR-Inhalte in höchster Qualität erleben möchten, lohnt es sich auf jeden Fall, Ihre bevorzugten Streaming-Dienste einzubeziehen, bevor Sie sich auf einen Sony- oder Samsung-Fernseher stürzen.

*Gewinner: Sony*

musikalische Treue v-dac

Beste Sony- und Samsung-Fernseher

(Bildnachweis: Samsung)

Schauen wir uns die Highlights des TV-Sortiments von Sony an. Wenn Sie ein gesundes Budget zum Spielen haben, ist das beeindruckende Fünf-Sterne-55in Sony KD-55A8 sollte auf deiner Shortlist stehen. Dieser 2020er OLED ist der beste Sony-Fernseher, den wir in letzter Zeit getestet haben, dank seines atemberaubend realistischen Bildes und der cleveren Acoustic Surface Audio-Technologie von Sony.

Alternativ können Sie zum teureren 65 Zoll aufsteigen KD-65A9 OLED-Fernseher, der Teil der High-End-Master-Serie von Sony ist. Er verfügt über einen wunderschönen Standfuß, ultradünne Blenden und ist einer der Fernseher mit dem besten Klang, die wir je getestet haben.

Suchen Sie nach Flaggschiff-Leistung, ohne Flaggschiff-Geld auszugeben? Wir weisen Sie auf die günstigeren 65 Zoll hin KD-65XG9505 . Es bietet Ihnen das visuelle Flair der Master Series-Reihe von Sony für fast die Hälfte des Preises seines Spitzenmodells. Der Kompromiss besteht darin, dass es sich um ein LCD-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung und nicht um ein OLED handelt, aber die Farben knallen und es ist viel TV für das Geld.

Suchen Sie das Beste für Ihr Geld? Die niedrigen Kosten des 49in Sony KD-49XG9005 macht es zu einem hervorragenden Pfund-für-Pfund-Performer. Er ist einer der besten LCD-Fernseher von Sony, die wir getestet haben, unterstützt Dolby Vision HDR und bietet viele Details.

Wenn es um Samsungs TV-Sortiment geht, das brandneue 2020 QE65Q95T – der Nachfolger des Spitzenmodells Q90R – bekommt unsere Stimme. Es ist ein brillanter QLED-Fernseher mit vielen Funktionen und einem natürlicheren Bild als sein Vorgänger. Klingt auch besser. Ein toller Allrounder und ein würdiger Empfänger einer Fünf-Sterne-Bewertung.

Wenn das oben genannte etwas außerhalb Ihrer Preisklasse liegt, ist das 55-Zoll-Samsung QE55Q80T könnte nur das Ticket sein. Es bietet High-End-QLED-Leistung zu einem mittleren Preis, liefert ein dynamisches Bild voller Details sowie soliden Sound und viele HDMI-Anschlüsse.

Wenn Sie nicht den QLED-Weg gehen möchten, aber dennoch eine fantastische Bildqualität zu einem Mittelklasse-Preis haben möchten, empfehlen wir Ihnen ernsthaft, sich das anzuhören Samsung UE55TU8000 . Angesichts des geforderten Preises ist es ein fantastischer 4K-Fernseher, der es mit jedem Rivalen aufnehmen kann, wenn es ums Geld geht.

Mit einem wirklich knappen Budget? Samsung bietet eine große Auswahl an günstigen und fröhlichen Modellen, darunter das hervorragende Samsung UE43RU7470 . Dieses 43-Zoll-LCD-Panel ist derzeit einer der besten 'kleinen' Fernseher und unterstützt 4K, HDR und HDR10+.

klingen airpods pro besser als airpods

*Gewinner: Unentschieden*

Beste 8K-Fernseher von Sony und Samsung

Derzeit sind keine 8K-Inhalte verfügbar, daher machen sich 8K-Fernseher nützlich, indem sie 4K-Inhalte hochskalieren. Sowohl Sony als auch Samsung haben auf den Markt gebracht 8K-Fernseher an Early Adopters geschmissen...

Samsungs kleinster und günstigster 8K-Fernseher aus dem Jahr 2019, der 65-Zoll-QE65Q900R, erhielt in unserem Test dank seines wunderschönen nativen 8K-Bildes und seiner tiefen, detaillierten Schwarztöne gesunde vier Sterne. Der 75-Zoll-Q950R und der 85-Zoll-Q900R schneiden gleich ab.

Für 2020 bietet Samsung je nach Wohnort zwei oder drei 8K-QLED-TV-Modelle zur Auswahl. Großbritannien bekommt das Q800T und Q950TS, während die USA auch das Q900TS-Modell bekommen. Schauen Sie sich auch unser Flaggschiff an Q950TS praktischer Test während du hier bist?

Sony hat ein paar 8K-Fernseher zur Verfügung, darunter den 85-Zoll-KD-85ZG9 , der genauso beeindruckend ist wie seine Samsung-Konkurrenten. Das Sony ist ein Full-Array-LED-Modell, das eine Helligkeit von 3.600 Nits bietet und HDR-Inhalten eine faszinierende Qualität verleiht. Wie unser KD-85ZG9-Test feststellte, ist dieses großartige Set an der 'Bleeding Edge der TV-Technologie'.

*Zeichnen*

Urteil

Sony und Samsung bieten eine fantastische Auswahl an Mainstream-Fernsehern und High-End-Modellen für alle, die die bestmögliche Bildqualität verlangen. Es gibt sehr wenig zwischen zwei, daher hängt die Entscheidung davon ab, welche Funktionen Sie am meisten ansprechen. Und natürlich Ihr Budget.

Wenn Sie das ultimative Display wünschen, dann bietet OLED unserer Meinung nach die beste Rundum-Bildleistung. Und da eine Reihe der besten Fernseher von Sony OLED-Technologie verwenden und das weit verbreitetere Dolby Vision unterstützen, hat Sony hier einen leichten Vorteil. Allerdings bieten einige der QLED-Displays von Samsung ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine beeindruckende Bildqualität – sie haben die Fünf-Sterne-Bewertungen, die dies beweisen.

Die Marke bietet auch eine brillante Auswahl an LCD-Fernsehern der Mittelklasse und zu erschwinglichen Preisen, komplett mit dem vollen Tizen-Smart-TV-Erlebnis an Bord. Wenn Samsungs fehlende Unterstützung für Dolby Vision kein Deal-Breaker ist, finden Sie eine Reihe hervorragender Fernseher zur Auswahl.

MEHR:

Beste Samsung-Fernseher 2020

Beste Sony-Fernseher 2020

Die besten 4K-TV-Angebote 2020: OLED, QLED, HDR