Bewertungen

Samsung Galaxy Tab S7+ Testbericht

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE £ 589 bei Currys 598,85 € bei Amazon £ 649 bei Jacamo

Samsung ist auf dem Premium-Tablet-Markt hartnäckig präsent. Trotz Apples Dominanz eines schrumpfenden Sektors klopft der koreanische Riese mit seinen teuren Flaggschiff-Android-Angeboten weiterhin an die Tür.

Sein neuestes Modell ist das Galaxy Tab S7+, das mit dem schnellsten Prozessor in einem Android-Tablet (dem Qualcomm Snapdragon 865 Plus), einem beachtlichen 10.090-mAh-Akku, der bis zu 14 Stunden Videowiedergabe bietet, und einem verbesserten S-Stift. Betrachten wir also das ultimative Android-Tablet und einen echten Rivalen des Apple iPad Pro?

Preis

In Großbritannien wird das Samsung Galaxy Tab S7+ mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher geliefert und kostet 799 £ für die Wi-Fi-Variante oder 999 £ für eine, die 5G unterstützt.



beste Lautsprecher auf dem Markt

Die USA erhalten 6 GB RAM und 128 GB, 256 GB und 512 GB Speicheroptionen für das Wi-Fi-Modell – zum Preis von 850 USD, 930 USD bzw. 1030 USD – während die Mobilfunkvariante nur mit 128 GB erhältlich ist und 1050 USD kostet.

In Australien kostet das Wi-Fi-Modell mit 6 GB RAM 1149 US-Dollar mit 128 GB Speicher oder 1349 US-Dollar für 256 GB. Fügen Sie einfach 200 AU $ zu diesen Preisen für Mobilfunkversionen (4G) hinzu. Welche Speicherkapazität Sie auch wählen, sie kann mit einer microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden.

Bild

(Bildnachweis: Zukunft)

Trotz seiner beeindruckenden Top-Line-Spezifikationen ist das Kronjuwel des Tab S7+ unbestreitbar sein Bildschirm. Das 12,4-Zoll-Super-AMOLED-Display gehört mit seinem 16:10-Seitenverhältnis zu den besten, die wir auf einer Handheld-Platte gesehen haben. 120 Hz Bildwiederholfrequenz und 266 Pixel-pro-Inch-Dichte (Auflösung 2800 x 1752) ergeben zusammen ein flüssiges, lebendiges und letztendlich überzeugendes Display.

GPU-Äquivalent der Xbox-Serie

Die inhärenten Eigenschaften des OLED-Panels geben dem Tab S7+ in Bezug auf die Schwarztiefe die Oberhand gegenüber LCD-Tablet-Displays – selbst die schiere Schwärze der Balken, die den Inhalt einrahmen, ist leicht zu erkennen. Es ist nicht das sauberste Display, das wir je gesehen haben – das Apple iPads Weißtöne sind heller – aber die natürlich getönte Farbpalette ist geerdet und ausdrucksstark. Letztere spielt in die Hände von HDR (und HDR10+ ) Unterstützung – die bunte Palette von Die jungen auf Amazon Prime Video sieht wirklich beeindruckend aus.

Auch hier sind einige Bildeinstellungen zu beachten; wir bevorzugen „lebendig“ gegenüber „natürlich“, und wir bevorzugen auch die kühlere Farbbalance in den benutzerdefinierten Einstellungen.

Sein Seitenverhältnis von 16:10 anstelle des üblicheren 4:3 bedeutet, dass die meisten Inhalte mehr oder weniger den Bildschirm ausfüllen – ideal zum Anschauen von Fernsehsendungen und Filmen – und die schmalen, einheitlichen Ränder und die tiefschwarzen Balken des S7+ tragen nur zum Seherlebnis.

Klang

(Bildnachweis: Zukunft)

Die vier . des Tab S7+ Dolby Atmos -aktivierte Lautsprecher sind mit einem in jeder Ecke angeordnet, sodass Sie Stereoklang entweder im Quer- oder Hochformat erzielen können.

Sie bieten eine überraschend anständige Lautstärke, sind klar und satt genug, um in Szenen mit mehr Bass nicht blechern oder glanzlos zu klingen, und werfen einen breiten Klang aus, der den Bildschirm weit ausdehnt. Man könnte argumentieren, dass sie einen mehr in ein Bild ziehen, als es für einen Bildschirm dieser Größe erforderlich wäre.

Es gibt keinen Kopfhöreranschluss. Wenn Sie also ein persönliches Hörerlebnis wünschen, müssen Sie dies durch Bluetooth-Kopfhörer oder ein kabelgebundenes USB-C-Paar (oder eine Standard-3,5-mm-Buchse und ein USB-C-Adapter-Dongle).

Merkmale

(Bildnachweis: Zukunft)

Welche Apps unterstützen räumliches Audio?

Samsung hat den S Pen verbessert, der nun magnetisch an einer Leiste auf der Rückseite des Tab S7+ befestigt werden kann. Wenn die Stiftspitze auf das Kameraobjektiv gerichtet ist, lädt sie sich automatisch auf. Es ist eine ordentliche Integration, obwohl wir feststellen, dass der Stift leicht abgeschlagen wird, wenn Sie das Tablet halten. Es ist im Allgemeinen akkurat und angenehm zu bedienen, während die in den Einstellungen wählbaren Luftgesten einige clevere Verknüpfungen bieten.

Technische Daten des Samsung Galaxy Tab S7+

(Bildnachweis: Zukunft)

Lager 128 GB

RAM 6 GB

Bildschirm 12,4 Zoll AMOLED

Ausführungen x3

Kamera 13MP + 5MP / 8MP

Abmessungen (hwd) 28,5 x 18,5 x 0,6 cm

s & w cm9 Rezension

Gewicht 575g

Es gibt immer noch nicht die gleiche Auswahl an Desktop-Apps in Android wie für iPadOS, aber die Dex-Funktion von Samsung macht das Tablet dank einer desktopfreundlichen, querformatigen Oberfläche zu einem computerähnlicheren Erlebnis. Dies ist empfehlenswert, wenn Sie Multitasking betreiben, und ein Muss, wenn Sie das Tab S7+ mit Maus und Tastatur verwenden, wie z. B. Samsungs Keyboard Book Cover. Es führt eine Taskleiste ein und lässt Sie mehrere Fenster gleichzeitig öffnen – und der Snapdragon 865 Plus-Prozessor nimmt das problemlos auf. Neu beim Tab S7+ ist auch die Möglichkeit, das Tablet drahtlos mit einem Screen Mirroring-kompatiblen Display zu verbinden.

Wenn Sie die Kamera des Tab S7+ verwenden möchten, ist die rückwärtige Anordnung ein 13 MP/5 MP-Pairing, das perfekt klare und farbenfrohe Fotos mit einem Großteil der auf Galaxy-Handys verfügbaren Software ermöglicht – einschließlich Panorama, Nacht, Live-Fokus und dem Einzelaufnahmemodus eingeführt am S20 , das mehrere Aufnahmen aus einer Aufnahme aufnimmt. Es gibt auch eine 4K 30fps Aufnahmefunktion, während der 8MP Front Snapper auch für Videoanrufe mehr als in Ordnung ist.

Das Chassis des S7+ besteht aus einem einzigen Stück massivem Aluminium (in den Optionen Mystic Bronze, Mystic Silver und Mystic Black) mit abgerundeten Ecken und geraden Kanten – für ein erstklassiges Gefühl. Seine Größe macht es zu einer zweihändigen Angelegenheit, obwohl sein bescheidenes Gewicht (575 g) und seine überraschende Dünne (5,7 mm) es zu einem der schlanksten Tablets machen, die wir je gehalten haben. Ein Fingerabdrucksensor im Bildschirm sowie die S-Pen-Funktionen sorgen dafür, dass Sie selten an den Seiten des Tablets greifen müssen.

Urteil

Als Tablet bietet das Galaxy Tab S7+ so ziemlich alle Fronten: Sein wunderschöner, reaktionsschneller Bildschirm und die Quad-Lautsprecher eignen sich hervorragend zum Ansehen von Videos, und der fortschrittliche Prozessor, die angenehme Akkulaufzeit und der nützliche S Pen machen das Flaggschiff-Tablet von Samsung zu einem Freude damit zu leben.

Streaming-Musikdienste ermöglichen es Ihnen,

Android verfügt noch nicht über die ausgeklügelte Art von Apps, die erforderlich sind, um das Tab S7+ zu einem idealen Ersatz für einen Computer oder Laptop zu machen. Wenn Sie jedoch kein einziges Gerät zum Arbeiten und Spielen suchen, ist dies ein empfehlenswertes, wenn auch teures Gerät für letzteres.

PUNKTE

    Bild5Klang4Merkmale4

MEHR:

Lesen Sie unseren Leitfaden zum beste tabletten

Lesen Sie unsere Apple iPad Pro 12.9-Zoll-Test

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE £ 589 bei Currys 598,85 € bei Amazon £ 649 bei Jacamo