Samsung

Samsung Galaxy Tab-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon

Denn wenn ein Smartphone-Bildschirm zu klein und ein Laptop zu unhandlich ist, steigen Sie ins Tablet ein – ein Touchscreen-Multitasker, der Sie überall unterhält oder informiert.

Samsung Das Galaxy Tab von Apple ist eine kleinere, aber weitaus funktionsreichere Alternative zu Apples iPad.

Während das 9,7-Zoll-iPad standardmäßig nur mit Wi-Fi-Konnektivität ausgestattet ist – 3G-Modelle kosten extra – bietet das 7-Zoll-Tab mit Wi-Fi, 3G und einem vollständigen Satz Telefonfunktionen.

Die technische Überlegenheit wird sowohl bei Foto- als auch bei Videokameras fortgesetzt, einschließlich eines nach vorne gerichteten Objektivs für Videoanrufe. Alles sehr gute Sachen.

Der kleinere Formfaktor macht dies tragbarer als einige andere; Es ist ein Einhand-Halten. Und es ist ziemlich einfach zu bedienen.

Es gibt keinen Vergleich zu seinem Apple-Konkurrenten in Bezug auf Slickness, aber Sie können eine viel größere Auswahl an Musik- und Videoformaten per Drag-and-Drop auf das Galaxy Tab ziehen und ohne viel Aufhebens abspielen.

Am besten eigene Inhalte verwenden
Verwenden Sie am besten Ihre eigenen Inhalte, da es nicht die gewünschte Download-Unterstützung gibt. Samsung hat sich mit 7Digital für Musik und Acetrax für Filme zusammengetan, aber weder die Auswahl noch die Qualität beeindrucken.

Dies unterstreicht eine der größten Hürden des Galaxy Tab: Sein Android-Betriebssystem ist derzeit nicht auf Tablets ausgelegt.

Der Mangel an anständigen Apps ist schmerzhaft. Ja, es gibt eine Version von Wütende Vögel , und das Financial Times app ist gut durchdacht, aber zu viele andere Apps aus der knappen Auswahl skalieren einfach nicht – oder passen nicht zu dem größeren Bildschirm oder der größeren Funktionalität.

Die Skype-App unterstützt beispielsweise nur Sprachanrufe; Sie müssen alternative Möglichkeiten zur Nutzung der Videoanruffunktionen finden.

Ein anständiger Darsteller
Aber das sind mehr Kritikpunkte an Android als am Galaxy Tab. Im Einsatz beeindruckt das Samsung mit der Qualität seiner mitgelieferten In-Ear-Kopfhörer (komplett mit Inline-Mikrofon) – den kläglichen Knospen von Apple um Längen voraus.

Musik klingt wuchtig und detailreich, kann aber in puncto Rundummusikalität und Integration nicht ganz mit dem iPad mithalten.

Und es ist eine ähnliche Geschichte bei der Filmwiedergabe, bei der das Galaxy Tab nicht mit den flüssigeren Bewegungen, zusätzlichen Details (und Zoll) und tieferen Schwarztönen des Apples mithalten kann.

Noch krasser ist der Vergleich zum preisgekrönten Galaxy S-Smartphone, das über ein überlegenes AMOLED-Display verfügt. Trotzdem macht es Spaß.

Der Bildschirm des Tabs spiegelt auch stärker als der der Konkurrenz und läuft am besten mit ausgeschaltetem Powersave-Modus – was jedoch bedeutet, dass Sie die (großzügige) Akkulaufzeit von typischerweise acht Stunden und mehr verbrauchen.

Obwohl dies nicht den Status als Klassenbester erreicht, ist dies ein Produkt, das viele Fans finden wird.

Wer noch nicht lange mit Apples iPad oder Samsungs eigenem Galaxy S gearbeitet hat, wird mächtig beeindruckt sein, ohne Vergleiche, die an der Allround-Anziehungskraft des Galaxy Tab zweifeln lassen.

Sehen Sie sich alle unsere MP4-Player-Bewertungen an

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon