Rotel

Rotel RA-05 Bewertung

Die 06-Serie von Rotel umfasst drei integrierte Verstärker, und der RA-05 liegt zwischen dem RA-04 für 250 £ (im Wesentlichen die gleiche Spezifikation, aber ohne Fernbedienung) und dem RA-06 für 500 £. Das in Schwarz oder Silber erhältliche Äußere ist elegant, solide und schlank, aber nicht revolutionär.

Darunter verbirgt sich jede Menge Spielerei, auf die Rotel zu Recht stolz ist. Es gibt ein von Rotel hergestelltes Netzteil, das die lebenswichtige Arbeit erledigt, und ein symmetrisches Platinenlayout, das den linken und rechten Kanal getrennt und die Signalwege so kurz wie möglich hält. Zusammen ergeben dies 40 Watt Leistung pro Kanal und – was noch wichtiger ist – einen sehr feinen Verstärker.

status audio cb 1 bewertung

Rücksichtslose Effizienz
Trotz seines geschmeidigen Aussehens und der Tatsache, dass seine Leistungsspezifikation auf dem Papier ziemlich niedrig ist, ist eine der beeindruckendsten klanglichen Eigenschaften des Rotel, wie unglaublich leicht er seine Arbeit findet. Die Erzähler Im Laden gekaufte Knochen bietet viel zum Nachdenken, aber wie ein erfahrener Elternteil mit einer Schar Kinder in einem Süßwarenladen ist dieser Verstärker rücksichtslos effizient, wenn es um die Kontrolle geht.



Basslines tauchen tief ein und bleiben dabei straff, während die Höhen klar, offen und voller Glanz sind, ohne jemals hell oder aufdringlich zu klingen. Hören Sie sich eines der Chorwerke von Eric Whitacre an Wolkenbruch Album, und das Rotel zeigt seinen meisterhaft ausgewogenen Tonumfang.

Zarte Präsentation
Bruce Springsteens Hommage an Pete Seeger, Die Seeger-Sitzungen , ist eine gehauchte, intime Aufnahme, in der das Rotel Berge von Details aufdeckt. Jedes Krächzen der Stimme des Bosses, jede zart gezupfte Gitarrensaite ist voller Ausdruck und erzeugt einen erschreckend realistischen Klang.

Allerdings hat der RA-05 ein Problem: den RA-04. Das billigere Gerät klingt besser. Wir sprechen hier nicht von einem massiven Leistungsunterschied, aber geben Sie beiden Verstärkern eine gleich lange Aufwärmphase, demonstrieren Sie einige bekannte Melodien, und wir sind sicher, dass Sie eine noch so kleine Dosis zusätzlicher Klarheit aus dem RA-04.

Es scheint, dass das Fehlen einer die Fernbedienung aktivierenden Elektronik – denken Sie daran, dass die Fernbedienung natürlich eine integrierte Hilfe benötigt, um die Befehle auszuführen – einen reineren Klang erzeugt. Die Vorderkante einer Bassnote, die Klarheit der Klangbühne: all diese Bereiche sind nur ein bisschen besser.

Wenn es also unser Geld wäre, würden wir 100 £ sparen und ohne die Fernbedienung leben.