Nachrichten

Pioneer bringt VSX AV-Receiver für 2013 auf den Markt

Pioneer hat für 2013 eine sechsteilige VSX-Serie von AV-Receivern angekündigt, deren Preis zwischen 200 und 550 £ liegt und vom Spitzenmodell Pioneer VSX-1123 angeführt wird.

Die neuen Pioneer-Empfänger behaupten eine verbesserte Smartphone-Integration, eine Vielzahl von Verbesserungen gegenüber den 2012 AV-Receiver-Reichweite und natürlich eine erstklassige Klangleistung.



Es gibt insgesamt sechs Modelle: das Einstiegsmodell Pioneer VSX-323 (200 £), das VSX-423 (250 £), VSX-528 (300 £), VSX-828 (350 £), VSX-923 (£ ). 450) und der VSX-1123 (£ 550). Alle sechs kommen mit einem Release-Datum im Juni 2013.

Die VSX-Reihe enthält eine Reihe von Funktionen, die zuvor nur bei Pioneer zu sehen waren SC-Modelle , einschließlich der Kompatibilität mit Android- und iOS-Versionen der Pioneer ControlApp- und iControlAV2013-Apps. Es gibt auch die Pioneer AVNavigator-App, die Einrichtungsanleitungen für Benutzer bietet.

Die beiden Top-Modelle, der 7.2-Kanal VSX-1123 und VSX-923, bieten acht HDMI-Eingänge und 4K Ultra HD-Video-Upscaling, während der '1123 einen Front-USB-Eingang für Musikdateien im Direct Streaming Digital (DSD)-Format unterstützt.

Beide bieten auch HDZone, einen Zone-2-HDMI-Ausgang, um entweder das gleiche Signal wie die Hauptzone oder eine separate Quelle über HDMI an eine zweite Zone weiterzuleiten.

Diese beiden Top-Modelle und der 7.1-Kanal VSX-828 und 5.1-Kanal VSX-528 verfügen über einen MHL 2.0-Eingang zum Abspielen von Audio und Video von Smartphones und Tablets.

Pioneer VSX AV-Receiver: Apple- und Android-Integration

Die drei besten Modelle ermöglichen die Musikwiedergabe von allen iPad-Versionen und können Albumcover und Metadaten anzeigen, wenn sie an einen Fernseher oder Monitor angeschlossen sind. Die Empfänger werden auch verbunden aufgeladen iPhone , iPad und iPod-Geräten über entsprechende Kabel, einschließlich des neuen Lightning- oder 30-Pin-Kabels.

Alle diese vier Modelle sind außerdem kompatibel mit Apple AirPlay, DLNA und HTC Connect für drahtloses Medienstreaming. Dateien mit höherer Auflösung werden jetzt auch für die Netzwerk- oder USB-Wiedergabe unterstützt, wobei die Dateiformate Apple Lossless, AIFF, FLAC und WAV jetzt im Datenblatt enthalten sind, sowie für die lückenlose Wiedergabe.

Die 5.1-Kanal-AV-Receiver VSX-423 und VSX-323 runden das Angebot ab. Alle sechs Modelle verfügen über 4K-Passthrough, während alle sechs Musik von Apple-Geräten in der einen oder anderen Form wiedergeben können, obwohl nur die oberen vier Modelle Apple AirPlay für drahtloses Streaming haben.

Alle neuen Pioneer VSX-Receiver verfügen außerdem über einen neuen ECO-Modus, der laut Pioneer Ihnen ermöglicht, den Stromverbrauch zu verwalten und zu reduzieren und gleichzeitig die Audioqualität beizubehalten.

Echo Dot 3. Generation vs. 4. Generation

Die Modi ECO Working und ECO Stand-by sowie weitere Einstellungen können über die Fernbedienung, den ECO Manager in der iControlAV2013 App oder die Frontplatte des Receivers selbst gesteuert werden.

Die Veröffentlichung aller sechs neuen Pioneer VSX AV-Receiver ist für Juni 2013 geplant.

MEHR: Pioneer VSX-922 Testbericht

MEHR: Sehen Sie sich alle unsere Heimkino-Verstärker-Testberichte an

Geschrieben von Joe Cox