Nachrichten

Philips stellt 9000er Serie vor – seine ersten Mini-LED-Fernseher

Philips hat für 2021 eine eigene Reihe von Mini-LED-Fernsehern vorgestellt.

Die Philips 9000-Serie besteht aus zwei verschiedenen Linien, der 9639, wobei jede Mini-LED-Fernseher ist mit einer integrierten Bowers & Wilkins-Soundbar ausgestattet, und der 9506 ist eher eine traditionelle Reihe mit normalen eingebauten Lautsprechern.

  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Beide Produktreihen sind entweder in 65-Zoll- oder 75-Zoll-Bildschirmgrößen erhältlich und verwenden den neuesten TV-Chip von Philips, den P5-Prozessor der fünften Generation. Beide verfügen zudem über eine vierseitige Ambilight-Technologie.



Sie sind so konzipiert, dass sie nahe an der Top-End-Bildqualität der OLED-Fernseher von Philips ( seine 2021er OLED-Modelle wurden ebenfalls vorgestellt ) aber zu einem günstigeren Preis. Ihre Mini LED-unterstützten VA-Panels sind in beeindruckend klingende 1000 Dimmzonen aufgeteilt, wobei der 9506 ein 1500 nit Panel aufweist und der 9639 die Spitzenhelligkeit auf 2000 nits erhöht.

Wie immer ist Philips agnostisch in Bezug auf die HDR-Unterstützung, was bedeutet, dass Kunden von beidem profitieren können Dolby Vision und HDR10+ gegebene kompatible Disc und gestreamtes Quellmaterial. Ebenfalls enthalten ist HDR10+ Adaptive, das Echtzeit-Umgebungslichtinformationen mit den HDR10+-Metadaten kombiniert, um die Bildschirmhelligkeit von Szene zu Szene zu optimieren.

Die Fernseher der 9000er Serie unterstützen auch eine Reihe von HDMI 2.1-Funktionen an bestimmten Eingängen, darunter eARC , ALLM und VRR für 4K-Inhalte von 40 Hz bis 120 Hz.

Gamer werden auch die Anti-Tearing-Kompatibilität von AMD FreeSync Premium Pro zu schätzen wissen. Philips behauptet eine Verzögerungszeit von weniger als 18 ms, was anscheinend schneller ist als ein Wimpernschlag.

(Bildnachweis: Philips)

Beide Fernseher werden mit einem Android TV 10-Betriebssystem geliefert, das den integrierten Google Assistant sowie Kompatibilität mit Amazon Alexa enthält. Sie sind auch mit DTS Play-Fi kompatibel
Multiroom-Plattform.

Wie bereits erwähnt, ist einer der Hauptunterschiede zwischen den beiden Linien das 3.1.2 Bowers & Wilkins-Soundsystem. Wie der Philips OLED+935 aus der 2020er-Reihe kombiniert die Soundbar des 9639 Dolby Atmos-Höhenlautsprecher mit den isolierten Hochtönern und der Tweeter-on-Top-Technologie von B&W.

Die Einführung der Mini-LED von Philips beginnt mit der 9506-Serie, die im Juni 2021 in die Läden kommen soll.

MEHR: