Bewertungen

Philips 48OLED806 48-Zoll-OLED-Fernseher im Test

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE £ 999 bei Amazon £ 999 bei Richer Sounds £ 999 bei Peter Tyson

In einer Welt immer größerer Fernseher bleibt der 48-Zoll-OLED ein Hoffnungsträger für Menschen mit bescheideneren Bedürfnissen. Der Philips 48OLED806 gehört zur zweiten Generation solcher Fernseher, die echte Flaggschiff-Leistung bei einer überschaubareren Bildschirmgröße versprechen – etwas, das auf der LCD-Seite des Marktes nicht zu finden ist.

Vielleicht haben Sie einen kleineren Wohnraum oder möchten einen großartigen Gaming-Fernseher, einen Bildschirm für das Schlafzimmer oder vielleicht ist die 48-Zoll-Option ein Kompromiss mit Ihrem weniger AV-begeisterten Mitbewohner. Wir sind nicht hier, um zu urteilen. Was wir sagen werden ist, dass Sie bereits eine ausgezeichnete Wahl getroffen haben, denn die 48-Zoll-OLED-TVs des letzten Jahres waren sowohl bei unserem Testteam als auch bei den Kunden, die sie gekauft haben, ein absoluter Hit.

Jetzt muss nur noch die Frage beantwortet werden, welcher der OLED-TV-Hersteller diesmal der richtige ist.



Preis

Der Preis des Philips 48OLED806 beträgt zum Zeitpunkt des Schreibens 1.199 £. Wie alle Philips Fernseher , es ist nur in Europa erhältlich.

Es ist auch möglich, einen OLED806 in den Größen 55 Zoll, 65 Zoll und 77 Zoll zu erwerben.

Wenn Sie die gleiche Bildqualität aber mit einem anderen Ständer wünschen, probieren Sie den Philips OLED856 aus. Wenn Sie stattdessen die Audiofunktionen verbessern möchten, ist das Philips OLED+936 auch in einer 48-Zoll-Bildschirmgröße und mit einem Bowers & Wilkins Soundsystem.

Bauen

(Bildnachweis: Philips)

Der Philips 48OLED806 hat so eine tolle Größe. Wenn Sie daran denken, einen kleineren, älteren Fernseher zu ersetzen, sollten Sie diesen 48-Zoller nicht rabattieren. Seine minimale Lünette könnte bedeuten, dass es viel kleiner ausfällt, als Sie denken.

Die Abmessungen von 62 x 107 x 28 cm (einschließlich der Füße) bedeuten auf dem Papier vielleicht nicht viel, aber was sie wirklich ausmacht, ist die Art von Größe und Form, die in fast jedem Zuhause funktioniert. Die Schlittschuhfüße sind einfach zu montieren und benötigen nur 78 cm Sideboard oder Regal zum Stehen.

Auf der Rückseite finden Sie mehr oder weniger alles, was Sie an Anschlüssen benötigen. Es gibt zwei HDMI 2.1 -bewertete Buchsen, zwei HDMI 2.0s, drei USBs, optischer Ausgang und eine Kopfhörerbuchse, falls Sie lieber fest verdrahtet sind als Bluetooth (das auch verfügt).

sonos spielen 1 bester preis

Diejenigen, die mit Philips-Fernsehern weniger vertraut sind, fragen sich vielleicht, was die vier nach hinten gerichteten LED-Lichtstreifen am Rand der Rückseite bedeuten. Das ist Philips' berühmtes vierseitiges Ambilight System. Die LEDs ändern ihre Farbe, um sie dem Bild auf dem Bildschirm anzupassen, und sorgen für ein atmosphärischeres und filmisches Erlebnis. Es mag auf den ersten Blick ein wenig trickreich erscheinen, aber schalten Sie es aus und Sie werden es vermissen.

(Bildnachweis: Philips)

Die Philips P5 AI Perfect Picture Engine der zweiten Generation prägt das Erlebnis sowohl von Ambilight als auch von allem anderen, was dieser Fernseher kann. Es ist vollgepackt mit Bildverarbeitungstechnologie zum Schärfen, Rauschfiltern, Kontrast- und Lichtverstärkung, Bewegung, Hochskalieren und sogar zum Hinzufügen eines HDR-Effekts zu SDR-Quellmaterial.

Nicht alle davon sind eine gute Idee für das bestmögliche Bild, aber sie bieten sicherlich viele Möglichkeiten. Der P5 bietet auch die Möglichkeit, statische Bilder zu erkennen und zu dämpfen, nur für den Fall, dass Sie sich Sorgen über OLED-Einbrennprobleme machen.

Das letzte Stück Infrastruktur, das Sie kennen müssen, ist die Fernbedienung. Es ist typisch Philips-Küche – voll ausgestattet, elegant in Metall und Muirhead-Leder verarbeitet und wahrscheinlich ein bisschen komplizierter, als es sein muss.

Merkmale

(Bildnachweis: Philips)

Was die 48-Zoll-OLED-Fernseher angeht, haben Sie die Wahl zwischen Philips, LG und Sony, und dieser Philips ist als einziger der drei, der beides unterstützt, ein hervorragendes Argument für sich Dolby Vision und HDR10+ dynamische HDR-Standards. Klar, Dolby Vision sieht im Moment so aus, als ob es sich im Moment bewährt, aber es gibt immer noch jede Menge HDR10+-Inhalte – und warum sollten Käufer eines Premium-OLED-Fernsehers die Wahl treffen?

In diesem Jahr hat Philips auch HDR10+ Adaptive in den Mix aufgenommen. Es verwendet den Lichtsensor des Fernsehers, um automatisch die besten Helligkeitseinstellungen auszuwählen, während Sie HDR10+-Material ansehen, je nach Ihren Umgebungslichtbedingungen. Seltsamerweise ist die äquivalente Technologie auf der Dolby Vision-Seite, Dolby Vision IQ, nicht enthalten, aber das Set passt Dolby Vision-Inhalte mit der eigenen Technologie von Philips dennoch an die Umgebungslichtbedingungen an.

In der heutigen Zeit und vor allem bei dieser handlichen zweiten Bildschirmgröße fühlen sich Gaming-Funktionen wichtiger an und im Gegensatz zu Sonys Äquivalent sind die Sony KD-48A9 , werden Sie feststellen, dass der Philips OLED806 hier vollständig bestückt ist. Es gibt zwei 48Gbps HDMI 2.1 Ports mit Unterstützung für VRR , ALLM und 4K bei 120 Hz . Der Input-Lag beträgt hingegen etwa 14 ms.

bequemste Ohrhörer zum Schlafen

Zu beachten ist, dass eine der beiden HDMI 2.1-Buchsen auch die Handhabung übernimmt eARC (Enhanced Audio Return Channel), was bedeutet, dass bei zwei HDMI 2.1-Quellen (ein Xbox-Serie X und PS5 oder ein High-End-Gaming-PC), können Sie nicht auch Ton über eARC an a . senden Soundbar oder AV-Verstärker . Dies ist eine Einschränkung aller von uns getesteten Fernseher mit zwei HDMI 2.1-Buchsen. Im Gegensatz zu diesen anderen mildert Philips das Problem etwas, indem es Standard-ARC über seine anderen drei HDMI-Buchsen unterstützt. Dadurch werden Sie nicht verlustfrei, TrueHD Dolby Atmos , aber Sie erhalten Atmos im Dolby Digital+-Format, und wir bezweifeln, dass viele einen großen Unterschied hören werden.

Obwohl der Philips OLED806 für Spiele gut ausgestattet ist, ist der LG C1 ist es sogar noch mehr, mit einem Satz von vier HDMI 2.1-Buchsen und Unterstützung für 4K@120Hz mit aktiviertem Dolby Vision (der Philips zapft bei 60Hz mit Dolby Vision-Inhalten ab).

Philips 48OLED806 Technische Daten

(Bildnachweis: Philips/Prey, Netflix)

Wenn Sie nach dem großen Grund suchen, den Philips 48-Zoll-OLED-Fernseher gegenüber den beiden anderen großen Playern zu kaufen, dann ist es genau das Richtige: Seine Bildleistung ist einfach die beste. Schärfer und raffinierter in der Lichtnutzung, fühlt es sich einfach eine Stufe höher an.

Sony Xperia 1 III 2021

Philips hat in den vergangenen Jahren eher grobe Detailverbesserer eingesetzt, um ein beeindruckendes, aber leicht künstliches Schärfegefühl zu erzeugen. Diesmal stellen wir fest, dass wir sie überhaupt nicht brauchen. Aufpassen Totes Schwimmbad in 4K HDR werden einige fabelhafte Texturen gezeigt, ohne dass sie eingeschaltet sind. Wie immer sind Nahaufnahmen der Schauspieler ein besonders guter Test. Wade Wilsons kurzes rasiertes Haar und die passenden Stoppeln sehen aus, als könnte man die Hand ausstrecken und ein Streichholz darauf zünden.

Noch beeindruckender ist, wie dreidimensional der Antiheld im Vergleich zur gleichen Szene auf den anderen Sets gerendert wird. Das harte Rampenlicht in der schmuddeligen Sister Margaret's Dive Bar kann ungeschickt und stumpf wirken, aber die Bildverarbeitung von Philips ist in der Lage, die Szene als das zu erkennen, was sie ist und Wilsons Gesicht entsprechend zu schattieren.

Diese knifflige Kombination aus feinen Details und sorgfältiger Schattierung schafft ein besseres Gefühl für jede Szene, als die meisten Fernseher schaffen können. Das Bild sieht gestochen scharf, aber dennoch solide und natürlich aus, mit einer glaubwürdigen Schärfentiefe, die Sie näher an das Geschehen heranbringt.

Es ist erwähnenswert, dass ein so gutes Bild etwas Mühe erfordert. Haben Sie keine Angst, sich stark auf die Filter OLED Contrast, Light Boost und HDR Perfect zu verlassen, um den Bilddruck mit HDR-Material zu verbessern. Andernfalls können die meisten Verarbeitungen minimiert oder ausgeschaltet werden.

(Bildnachweis: Philips/Prey, Netflix)

Wir freuen uns besonders über den granularen Ansatz von Philips zur Bewegungsverarbeitung, der jetzt mehr oder weniger mit dem übereinstimmt, was Sie auf LG- und Samsung-Fernsehern finden. Wenn Sie aus den Voreinstellungen wählen möchten, sind Pure Cinema oder Movie die besten Optionen, aber besser ist es, die Option Persönlich zu wählen, bei der Sie das De-Blur erhöhen und den richtigen Ort mit dem De-Judder-Schieberegler irgendwo südlich von finden können auf halber Strecke. Das Endergebnis ist die beste Bewegungsverarbeitung, die wir bisher auf einem Philips Fernseher gesehen haben. Sony ist an dieser Front immer noch König, aber die Lücke schließt sich.

Den JJ Abrams zuschauen Star Trek In HD auf Blu-ray fühlt sich der Heimkinomodus wie die beste Bildvoreinstellung an, muss jedoch noch optimiert werden. Passen Sie die Bewegungsverarbeitung wie oben an, nehmen Sie die Licht- und HDR-Booster herunter, und Sie haben den größten Teil des Weges erreicht. Wir empfehlen auch, die Schärfe zurückzunehmen, um Störgeräusche im Bild zu minimieren.

Die Eröffnungsaufnahmen des Weltraums sind beeindruckend, die Tiefen der Dunkelheit sind typisch OLED-Schwarz, aber es gibt auch einige anständige Schattendetails, wenn das riesige romulanische Schiff Narada vorbeisegelt.

Das Hochskalieren wird mit absoluter Leichtigkeit durchgeführt. Zwar ist das Bild natürlich nicht ganz so scharf wie bei echtem 4K, dennoch macht dieser Fernseher einen guten Eindruck. Man kann Captain Robaus Angst immer noch fast aus nächster Nähe riechen, als er an Bord des feindlichen Schiffes gerufen wird und der Schweiß beginnt, sich um seine Poren zu sammeln.

Farblich ist die Leistung ebenso beeindruckend. Ob in 4K oder HD, dieser 806 fängt eine echte Version jedes Farbtons ein. Die alte kirschrote Corvette, die der junge Kirk spritzt, das Grün der Feldfrüchte, an denen er vorbeifliegt, und die staubigen Straßen, auf denen er rast, scheinen typisch für eine kleine Stadt in Iowa in nicht allzu ferner Zukunft.

Selbst bei SD kann die Farbgenauigkeit gehalten werden. Beobachten Sie die 1970er-Jahre Die Dame im Van , Alan Bennetts Senfjacke und die Camden Street Walls sind in klaren und glaubwürdigen Farbtönen dargestellt.

DVDs wie diese sind trotz des Mangels an nativen Details eine überraschend flüssige Wiedergabe. Es gibt nur wenige Ecken und Kanten und obwohl das Bild im Vergleich zu einer höheren Auflösung sehr weich ist, nehmen wir gerne Szene für Szene auf, bis wir feststellen, dass der Großteil des Films fertig ist.

Klang

(Bildnachweis: Philips)

Die Soundtechnologie dieses Fernsehers ist nicht besonders bahnbrechend, aber das einfache, nach hinten gerichtete 2.1-Kanal-50-W-System mit drei Lautsprechern leistet vor allem bei dieser kleinen Panelgröße einen sehr respektablen Job. Es ist nicht so weit, bis der Ton über die Rückseite des Bildschirms wandert, bevor er in Ihr Zimmer gelangt, und das Ergebnis ist eine Audiopräsentation, die die Arbeit ziemlich anständig macht.

Von den Sound-Presets ist es am besten, beim Original- oder AI-Modus zu bleiben, wenn Sie damit einverstanden sind, dass Ihr Set seine eigenen Entscheidungen trifft, je nachdem, welche Art von Inhalt Sie verwenden, sei es Musik, Filme, TV, Sport oder irgendetwas anders.

Der Filmmodus ist der einzige andere, der für die allgemeine Betrachtung in Betracht gezogen werden sollte. Der Surround-Virtualisierer leistet hervorragende Arbeit, um die Effekte während des Zuschauens an die Seite unseres Raums zu strahlen Star Trek . Das Fahrrad des futuristischen Verkehrspolizisten scheint um den Rand unseres Zimmers zu rasen, während er den jungen James Tiberious Kirk von den Landstraßen in die Maisfelder jagt.

Indien vs nz Live-Streaming kostenlos

Der Nachteil ist, dass Stimmen und Musik in den Hintergrund treten, so dass es nicht jedem Geschmack oder Inhalt entspricht. Gelegentlich lohnt es sich jedoch, das Opfer für ein filmisches Erlebnis zu bringen.

Trotzdem, wenn Sie das wirklich wollen, dann a Soundbar würde dies wirklich tun, um klanglich gerecht zu werden. Dieser Philips kann Dolby Atmos-Inhalte über seine eARC/ARC-Buchsen erkennen und durchleiten, wodurch etwas wie eine der Sonos-Soundbars eine besonders gute Wahl ist.

Für sich genommen erreicht das Philips Audio-Setup eine anständige Linie der tonalen Balance. Es ist nicht mit der Art von Agilität gesegnet, um viel Aufprall zu erzeugen, wenn das außerirdische Raumschiff seine sich sammelnden Photonentorpedos in der ersten Weltraumschlacht entfesselt. Die Explosionen, die mit dem Rumpf des Sternenflottenschiffs kollidieren, sind wenig und auch kein besonderes Knistern, wenn die Feuer an Bord der USS Kelvin in diesen klangvollen Szenen ausbrechen, aber wenn die Action zurückfällt, gibt es genug unter der Haube für einige Details und Dynamik.

(Bildnachweis: Philips)

Die Turbo-Lift-Türen klingen richtig, wenn sie sich öffnen und schließen, es gibt viele Piepsen und Piepsen aus dem Schiffscomputer, die schön in die Klangbühne platziert sind, und es gibt ein sehr anständiges Gefühl der Atmosphäre, als Kapitän Robau durch das hallige romulanische Schiff geführt wird.

bestes Bluetooth-Headset mit Mikrofon

Auch ohne Surround-Virtualisierung gibt es eine klare Richtung für die Phaser, die während der Kampfszene aus allen Winkeln feuern. Während der Klang eher um das Panel herum zentriert ist, projiziert er etwas zu den Seiten und in Richtung unserer Sitzposition.

Für die nächste Stufe beim Sound wäre die Sony A9 mit ihrer Sound-from-Picture-Technologie der richtige Weg. Das Gewicht wird zwar nicht wesentlich verbessert, aber die Klarheit übertrifft den Philips, insbesondere wenn es um Stimmen geht.

Trotz seiner Unvollkommenheiten deckt der OLED806 die Grundlagen jedoch immer noch ziemlich gut ab. Es begeht keine größeren Audiokriminalität und kann immer noch die Emotionen in Michael Giacchinos exzellenter Partitur vermitteln, wenn es darauf ankommt. Es ist wahrer Klumpen-im-Hals-Zeug, während George Kirk sein Schiff in Richtung Vergessenheit steuert und über die Kommunikation die ersten Momente im Leben eines Sohnes hört, den er nie treffen wird.

Urteil

Der Philips 48OLED806 ist möglicherweise nicht der einfachste zu bedienen und hat auch nicht den besten Klang. Die Bildleistung dieses kleinen Geräts ist jedoch etwas ganz anderes. Er ist den anderen haushoch überlegen und derzeit der beste Fernseher auf dem Markt für alle, die einen Premium-Fernseher mit überschaubarer Stellfläche suchen.

Kombinieren Sie es mit einem externen Soundsystem und Sie haben eine AV-Kraft, mit der Sie rechnen müssen, egal ob Sie Filme ansehen oder Spiele spielen. Dies ist diejenige, die Sie beobachten sollten.

PUNKTE

    Bild5Klang4Merkmale5

MEHR:

Lesen Sie unsere Sony KD-48A9 Rezension

Lesen Sie unsere Gedanken zu den LG OLED48CX

Bedenken Sie auch die Sony KD-49XH9505

Die besten Fernseher unter 1.000 £: 4K-, HDR- und Budget-Fernseher

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE £ 999 bei Amazon £ 999 bei Richer Sounds £ 999 bei Peter Tyson