Nachrichten

Die TV-Reihe 2021 von Panasonic umfasst den ersten 48-Zoll-OLED-Fernseher

Wir wussten bereits von seinem Flaggschiff JZ2000 OLED-Fernseher, aber jetzt hat Panasonic den Rest seiner TV-Reihe 2021 angekündigt. Es umfasst vier OLED-Modelle und drei LED-Fernseher sowie das erste 48-Zoll-OLED-Modell der Marke.



Ein 48-Zoll-OLED ist eine große Neuigkeit, da OLED-Fernseher zuvor nur in Größen ab 55 Zoll weit verbreitet waren. Letztes Jahr hat LG das erster 48-Zoll-OLED-Fernseher , gefolgt von Sony und dann Philips. Jetzt macht Panasonic es vier.

Tatsächlich hat Panasonic drei 48-Zoll-Modelle im Programm. Alle drei heute angekündigten OLEDs – JZ1500, JZ1000 und JZ980 – sind alle in den Größen 48 Zoll, 55 Zoll und 65 Zoll erhältlich. Sie alle profitieren wie der JZ2000 von den Farbtuning-Fähigkeiten von Stefan Sonnenfeld vom Postproduktionsspezialisten Unternehmen 3 .





So koppeln Sie Sony 1000xm3

Ebenso wie der JZ2000 verfügt der JZ1500 über Panasonics Master HDR OLED Professional Edition-Panels, die ein helleres OLED-Erlebnis bieten. Zuvor waren diese den Flaggschiff-Sets der Firma vorbehalten, aber die Idee ist, dass Sie jetzt eine druckvollere HDR-Leistung genießen können, ohne auch den Aufpreis für den Klang des JZ2000 bezahlen zu müssen.

Alle neuen OLED-Fernseher von Panasonic verfügen zudem über den gleichen HCX Pro AI-Prozessor wie der JZ2000. Dieser Prozessor ist neu für 2021 und aktiviert den neuen Auto AI-Bildmodus. Dieser erkennt, welche Art von Inhalten Sie gerade anschauen – zum Beispiel Filme oder Sport – und optimiert die Bildausgabe entsprechend. Auto AI ist ein eigenständiger Bildmodus, sodass Sie bei Bedarf weiterhin manuell eine Voreinstellung auswählen können.

Der HCX AI Pro Prozessor ermöglicht auch den Game Mode Extreme, der die Latenz reduziert und für schnellere Reaktionszeiten sorgt.

Wo werden Toshiba-Fernseher hergestellt?

(Bildnachweis: Panasonic)



Was ist mit diesen LCD-Fernsehern? Für 2021 gibt es drei Neuheiten. Der JX940 ist in den Größen 75 Zoll, 65 Zoll, 55 Zoll und 49 Zoll erhältlich, während der JX850 in 65 Zoll, 58 Zoll, 50 Zoll und 40 Zoll erhältlich ist -Zoll. Der JX800 ist in den Ausführungen 65 Zoll, 58 Zoll, 50 Zoll und 40 Zoll erhältlich.

Fire TV Stick vs Fire TV Stick 4k

Der JX940 verfügt über den gleichen HCX Pro AI-Prozessor wie die neuen OLEDs, was ihn theoretisch ideal für Sport- und Gaming-Fans macht. Es gibt auch Intelligent Clear Motion an Bord, um dynamische Aktionen für eine flimmerfreie Anzeige zu glätten. Das 120-Hz-HDR-Cinema-Display-Pro-Panel verfügt außerdem über weite Betrachtungswinkel, was es perfekt macht, wenn wieder große Versammlungen erlaubt sind.

Dolby Atmos ist standardmäßig vorhanden, während das Sockeldesign den Fernseher anheben lässt, um eine Soundbar .

Zu den weiteren spielfreundlichen Spezifikationen gehören HDMI 2.1 für hohe Bildraten ( HFR ) und variable Aktualisierungsrate ( VRR ) und AMD FreeSync Premium.

Der JX800 hingegen ist mit dem HCX-Prozessor der vorherigen Generation von Panasonic in einem günstigeren Paket ausgestattet. Es verfügt auch über das Android-TV-Betriebssystem von Google.

MEHR:

Sehen Sie, wie sie sich vergleichen: Samsung 2021 TV-Aufstellung: Alles, was Sie wissen müssen

Und hier ist Sonys: TV-Aufstellung von Sony 2021: Alles, was Sie wissen müssen

kabellose 5.1 Surround-Sound-Lautsprecher

Dies sind die beste fernseher aller Art