Nachrichten

Neue Disney- und Marvel-Filme werden nicht direkt gestreamt

Disney hat die Details der exklusiven Kinostartfenster für den Rest der Filmreihe 2021 bekannt gegeben, einschließlich Ridley Scotts Das letzte Duell und Steven Spielbergs West Side Story , was bestätigt, dass fast alle Filme mindestens 45 Tage lang im Kino laufen, bevor sie zum Streamen verfügbar sind. Disney hat jedoch nicht gesagt, ob und wann seine kommenden Titel auf Disney Plus oder anderswo erhältlich sein könnten.

Die einzige Ausnahme vom 40-Tage-Fenster wird ein animiertes Musical sein Charme (erscheint am 24. November), das 30 Tage lang im Kino läuft, bevor es am 24. Dezember pünktlich bei Disney Plus ankommt.

Disneys Engagement für volle Kinostarts folgt den erfolgreichen Kinostarts von Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe und Freier Kerl, die beide an der Abendkasse 100 Millionen Dollar überschritten haben.



Kopfhörer mit integriertem Mikrofon

In einer Erklärung sagte Kareem Daniel, Vorsitzender von Disney Media & Entertainment Distribution: Nach dem enormen Kassenerfolg unserer Sommerfilme, zu denen fünf der acht besten inländischen Veröffentlichungen des Jahres gehörten, freuen wir uns, unsere Kinopläne für die Rest 2021.

Da sich das Vertrauen in das Kino weiter verbessert, freuen wir uns darauf, das Publikum in den Kinos zu unterhalten und gleichzeitig die Flexibilität zu wahren, unseren Disney Plus-Abonnenten das Geschenk von Charme diese Feriensaison.

Während vorübergehende Kinoschließungen während der Covid-Pandemie zunächst dazu führten, dass viele Studios überstürzt auf Online-Releases am selben Tag umsteigen, wird jetzt immer deutlicher, dass der Wunsch nach einer dauerhaften Änderung gering ist.

Stattdessen wird die anhaltende Wirkung der Pandemie wahrscheinlich eine optionale Verkürzung des Kinostarts sein, die bereits von anderen großen Studios festgelegt wurde, in der Hoffnung, das Beste aus beiden Welten zu erhalten und den Kunden gleichzeitig mehr Auswahl zu bieten.

sennheiser momentum 2.0 wireless mit aktiver Geräuschunterdrückung - schwarz

Ab 2022 werden Warner Bros-Kinofilme ausschließlich auf Regal-Bildschirmen veröffentlicht, jedoch mit nur einem 45-tägigen Exklusivzeitfenster, wodurch die traditionelle Lücke zwischen Kino- und Streaming-Veröffentlichungen von 70 auf 90 Tage verkürzt wird. Anfang dieses Jahres kündigte Paramount ein ähnliches 45-Tage-Fenster für seine Big-Budget-Filme oder ein 30-Tage-Fenster für kleinere Titel an weniger als 450 Millionen US-Dollar im Inland.

Während das Potenzial für größere Kassenrenditen ein treibender Faktor für die Rückkehr auf die große Leinwand zu sein scheint, könnte es auch Bedenken geben, dass das aktuelle Geschäftsmodell von Studios, insbesondere wenn sie namhafte Talente unter Vertrag nehmen, noch nicht verfeinert ist genug, um mehrere Veröffentlichungsformate aufzunehmen.

Ein typisches Beispiel für die Entscheidung von Disney zur Veröffentlichung Schwarze Witwe , mit Scarlett Johansson, gleichzeitig in den Kinos und bei Disney Plus, was dazu führte, dass Johansson Klage gegen das Studio einreichte wegen angeblicher Verdienstausfälle, da ihr Gehalt teilweise auf basierte Schwarze Witwe s Kassenleistung.

Zu den verbleibenden geplanten Veröffentlichungen von Disney mit einer mindestens 45-tägigen exklusiven Kinoveröffentlichung gehören:

Das letzte Duell am 15. Oktober 2021

Ron ist schief gelaufen am 22. Oktober 2021

wann ist xbox serie x auf lager

Ewige am 5. November 2021

West Side Story am 10. Dezember 2021

Der Mann des Königs am 22. Dezember 2021

MEHR:

Lesen Sie unsere Rezension zu Disney Plus

14 von die besten Disney Plus-Filme und -Serien zum Anschauen

17 Tipps und Tricks zu Disney Plus : Streamen Sie Mulan- und Marvel-Filme wie ein Profi