Nachrichten

The Music Pill: kabellose Ohrhörer mit integriertem Bluetooth-Lautsprecher-Ladekoffer

Haben Sie sich schon einmal überlegt: Wenn nur die kabellose Ladehülle meines Kopfhörers als tragbarer Lautsprecher dienen könnte? Ehrlich gesagt wir auch nicht. Aber das heißt nicht, dass es keine gute Idee ist. Stellen Sie sich die spontanen Versammlungen vor, zu denen Sie die Melodien mitbringen könnten, indem Sie einfach Ihre kabellose ohrhörer zurück in ihre Ladebox, um den Mini-Bluetooth-Lautsprecher zu starten.



Idee eines Start-up-Unternehmens Vissless , verspricht die Music Pill genau das zu tun. Außerdem versprochen: Bluetooth 5.0, AAC-Unterstützung, intuitive Touch-Steuerung, Sprachassistenten-Integration sowie PNC (passive Noise-Cancellation) von den Kopfhörern selbst.

Wir wissen nicht viel mehr über die Music Pill. Wenn Sie mehr erfahren möchten, scheint die Vissles-Mailingliste der richtige Weg zu sein (wir sehen hier, was sie tun). Obwohl Vissles den empfohlenen Verkaufspreis der Music Pill nicht einhält, verspricht Vissles einen Rabatt von 45 Prozent auf sein Produkt, wenn Sie sich anmelden.





Die Ohrhörer/Lautsprecher-Kombination der Music Pill scheint sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich zu sein, und der Lautsprecher scheint zu funktionieren, wenn die Ladebox geöffnet oder geschlossen ist. Die Box selbst sieht etwas größer aus als eine durchschnittliche Ladebox, aber wenn sie gleichzeitig als Lautsprecher dient, ist das wahrscheinlich eine gute Sache. Obwohl wir immer noch keinen raumerschütternden Klang erwarten würden.

Gerüchte besagen, dass die Firma die Music Pill bald über eine Kickstarter-Kampagne auf den Markt bringt. Zu diesem Zeitpunkt würden wir eine Liste mit technischen Spezifikationen erwarten – und nicht geringes Interesse. Versprechen Sie, und solange Sie Ihre Kopfhörer haben, müssen Sie sich nie über sich selbst ärgern, weil Sie Ihre vergessen haben Bluetooth Lautsprecher immer wieder.

MEHR:

Plan BGMBH Awards prämiert 11 ausgezeichnete Kopfhörer

Beste kabellose Kopfhörer 2019