Motorola-Moto-G6

Motorola Moto G6 Testbericht

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE 89,88 $ bei Walmart 244 $ bei Amazon 244 $ bei Amazon

Seit der Markteinführung im Jahr 2013 bieten die Smartphones der G-Serie von Motorola immer ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – und das neue G6 bildet da keine Ausnahme. Es ist schwer, sich von diesem Low-Budget-Dialler nicht verzaubern zu lassen.

Martin Logan Motion 15 Rezension

MEHR: Beste Smartphones

Merkmale



In einer Zeit, in der viele Smartphone-Hersteller auf Funktionen verzichten (oder auf das Wesentliche, würden einige argumentieren), ist es schön zu sehen, dass das G6 standhaft bleibt.

An der Unterseite befinden sich ein Fingerabdruckscanner, ein Kopfhöreranschluss (Hurra!) und ein USB-C-Anschluss zum Aufladen des 3000mAh-Akkus (der den ganzen Tag bequem durchhalten sollte, auch wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit Musik hören oder Videos ansehen) .

Das G6 hat ein 5,7-Zoll-Full-HD+-Display mit der gleichen Pixeldichte wie ein normales Full-HD-Display, aber etwas mehr Pixel, um das 18:9-Seitenverhältnis des G6 (im Vergleich zum normalen 16:9) zu berücksichtigen.

MEHR: Die Android-Smartphones von 2018 können ihr audiovisuelles Spiel verbessern

Oben befindet sich die Frontkamera – 8 MP, die sich für Selfies als ausreichend erweisen sollte – während sich auf der Rückseite ein Dual-Setup mit 12 MP und 5 MP befindet. Dies ist nicht so leistungsstark wie andere Android-Telefone, aber bei einem Budgetmodell wie diesem ist es akzeptabel.

Die Rückfahrkamera verfügt auch über eine Bilderkennungssoftware, die Ihnen in Form von Google Lens Informationen darüber gibt, was sie betrachtet, sodass Sie Kontaktinformationen von Visitenkarten herunterladen oder Informationen zu diesem oder jenem Ort von Sehenswürdigkeiten erhalten, den Sie in Ihrem Urlaub aufnehmen .

12 pro oder 12 pro max

Ein Snapdragon 1,8 GHz Octa-Core-Prozessor in Kombination mit dem Betriebssystem Android Oreo 8.0 sorgt dafür, dass dieses Telefon einigermaßen reibungslos läuft. Es reagiert beim Laden von Apps und die Startzeiten sind schnell genug, um Ärger zu vermeiden.

MEHR: Snapdragon 845 ermöglicht das Streaming auf mehrere Bluetooth-Geräte

Es gibt auch eine Reihe anderer Moto-spezifischer Funktionen, die in das Telefon integriert sind.

Es informiert Sie, wenn der Speicherplatz knapp wird oder der Akku fast leer ist. Es kann auch verwendet werden, um „Moto-Aktionen“ einzurichten, die bestimmte Funktionen auslösen, wenn Sie Ihr Telefon bewegen .

Es ist eine weitere charmante Motorola-Funktion, und alles, was den Benutzern mehr Abwechslung bei der Verwendung ihres Geräts bietet, ist für uns in Ordnung (aber seien Sie vorsichtig, dass Sie Ihr Telefon nicht fallen lassen, wenn Sie ein Karate-Chop ausführen).

Bild

Insgesamt ist die Qualität des Bildschirms des Moto G6 so gut, wie Sie es von einem 200-Euro-Smartphone erwarten können.

Wir empfehlen, zuerst in die Einstellungen zu gehen und sicherzustellen, dass die adaptive Helligkeitseinstellung deaktiviert ist – auf diese Weise wird das Bild nicht durch Umgebungslicht beeinflusst. Es gibt auch einen „Farbmodus“, mit dem Sie zwischen zwei Voreinstellungen („Standard“ und „Vibrant“) wechseln und zwischen einer warmen, kühlen oder neutralen Farbtemperatur wählen können. Letztendlich bevorzugen wir die Voreinstellung „Standard“ und den neutralen Farbbereich.

Aufpassen Parks und Erholung über die Amazon Prime Video app hat die Farbe der Tiere im Pawnee Zoo, Leslie Knopes (Amy Poehler) hellblonde Haare oder die Holzvertäfelung der Bürotüren eine ordentliche Portion Farbreichtum und Tiefe.

Fire TV vs Apple TV

In dunkleren Szenen wird es auch schwärzer als andere Telefone, die wir zu diesem Preis getestet haben. Während einer Szene in einem Aquarium haben Justin Andersons (Justin Theroux) schwarzes Haar und Hemd mehr Tiefe, während sie es dennoch schaffen, sich dezent vom graublauen Hintergrund abzuheben.

MEHR: 15 der besten musikbezogenen Filme zum Anschauen auf Amazon Prime Video

Der G6 geht auch gut mit Details um und bietet eine gute Darstellung von Textur, Haaren und Poren in Nahaufnahmen. Dies ist jedoch eine gemischte Sache – dunkle Farben können einen Teil des Einblicks in schwach beleuchtete Bereiche saugen.

Es ist auch erwähnenswert, dass der G6 zwar eine reichhaltige Farbpalette hat, aber nicht besonders natürlich ist. Die Hauttöne sind etwas verkocht, Gras kann zu grün sein und das Blau des Himmels kann den Anschein erwecken, als würdest du ständig den Höhepunkt des Sommers genießen.

Wir möchten, dass es auch etwas heller wird, da dieses Telefon selbst bei maximaler Helligkeit Schwierigkeiten hat, Weiß so weiß aussehen zu lassen, wie es sollte. Dies bedeutet auch, dass es bei der Verwendung des Telefons im Freien schwieriger ist, zu erkennen, was auf dem Bildschirm angezeigt wird. Dies ist ein bekannter Unterschied zwischen LCD-Bildschirmen und den AMOLED-Displays bei teureren Telefonen.

Pfauenfernsehen auf Smart-TV

Auch die Betrachtungswinkel könnten besser sein - sobald Sie sich aus der Mitte bewegen, beginnt der Kontrast zu verblassen und Details gehen verloren. Dies ist kein großes Problem, wenn Sie es selbst verwenden, aber wenn Sie anderen Ihre Urlaubsfotos zeigen möchten, müssen Sie möglicherweise über die Positionierung nachdenken.

Klang

Beim Musikhören (über die 3,5-mm-Buchse und ein Paar AKG K550 Kopfhörer) macht das G6 einen ordentlichen Job und liefert einen sehr akzeptablen Klang.

Es ist erwähnenswert, dass die Dolby-Audioverarbeitung standardmäßig in das Telefon integriert ist, sodass Sie die Möglichkeit haben, mit Soundprofilen und EQ-Einstellungen zu spielen. Es gibt Optionen für Film-, Musik- und Spielmodi sowie intelligente Equalizer-Optionen von „Open“, „Rich“, „Focused“ oder „Off“.

Von diesen Optionen bevorzugen wir „Rich“ – obwohl der Unterschied zwischen Ein- und Ausschalten minimal ist. 'Focused' ist ein wenig zu mittenbetont und lässt den Rest des Tracks etwas dünn klingen, während 'Open' den Zusammenhalt vermissen lässt und etwas von der Griffigkeit eines Songs verliert.

MEHR: Höre dem zu BGMBH-Plan Wiedergabeliste

Spielen Karma von Years & Years hat der G6 einen ziemlich druckvollen Bass, wenn es um das gepolsterte Schlagzeug geht, das als Fundament für den Song dient – ​​und es fühlt sich nicht so an, als würde es den Rest des Tracks hinunterziehen, um dorthin zu gelangen. Die Synthie-Pop-Sounds bleiben leicht und luftig, während Olly Alexanders Gesang (sowohl im normalen Bereich als auch wenn er die hohen Töne trifft) klar zur Geltung kommt.

Während der G6 mit komplexen Tracks mehr Schwierigkeiten hat, hat er Schwierigkeiten, die maroden Sounds von Neutral Milk’s Hotel richtig zu vermitteln Im Flugzeug über dem Meer - er schafft es dennoch, bei Bedarf schnell und lebendig zu sein.

Es fehlt jedoch noch an Dynamik und der nötigen Geschlossenheit, um einen Track wirklich zusammenzubringen. Hören Sie Laura Marlings Held in der Hand halten und wenn ihr Gesang einsetzt, verliert das Motorola etwas den Halt auf den Hintergrundelementen. Es fühlt sich an, als ob der G6 im dritten Gang feststeckt, nicht in der Lage ist, sich wirklich zu öffnen und Ihnen etwas Kraftvolles zu geben.

Es wird auch nicht so laut wie konkurrierende Modelle von LG oder Samsung, was bedeutet, dass diejenigen mit weniger empfindlichen Kopfhörern möglicherweise Schwierigkeiten haben, die benötigte Lautstärke zu erreichen.

Sony mdr-zx770bn bewertung

Urteil

Nichtsdestotrotz ist das Motorola G6 sicherlich eine gute Anlaufstelle, wenn es darum geht, ein Handy zu suchen, das nicht nur mit dem Nötigsten fertig wird, sondern auch noch ein anständiges Foto macht.

Dass es auch noch ein ganz eigenes Flair mitbringt, ist ein willkommener Bonus, und obwohl es bei Bild und Ton noch einiges an Raffinesse braucht, macht es seinen Job gut.

MEHR:

Beste Smartphones 2019

Lesen Sie alle unsere Motorola-Bewertungen

Unser Testgerät Motorola Moto G6 wurde geliefert von Vodafone

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE 89,88 $ bei Walmart 244 $ bei Amazon 244 $ bei Amazon