Nachrichten

MoFi und Fender haben sich für diesen wunderschönen Plattenspieler in limitierter Auflage zusammengetan

Mobile Fidelity Electronics (oder MoFi) hat sich mit dem renommierten Gitarrenhersteller Fender zusammengetan, um der Welt einen Plattenspieler in limitierter Auflage zu präsentieren – den Fender x MoFi PrecisionDeck.



Es werden nur 1.000 Stück produziert, wobei jeder Plattenspieler einzeln nummeriert und gekennzeichnet ist. Dieses Modell in limitierter Auflage wird voraussichtlich ab Oktober in den USA und Australien zum Preis von 3495 USD / 5999 AUD (ca. 3000 GBP) erhältlich sein, wobei die Verfügbarkeit in Großbritannien noch bekannt gegeben wird.





(Bildnachweis: Fender x MoFi)

Wie auf den Bildern zu sehen ist, verfügt dieses PrecisionDeck über die ikonische Sunburst-Farbgebung von Fender, wobei die schwarzen Ränder allmählich einem satten Rot-Orange und dann Gelb weichen.

Die letzten beiden dieser Farben zeigen die bemerkenswerte Maserung des darunter liegenden Sumpfeschenholzes – das gleiche Material, das bei der Herstellung von Fenders zeitloser Precision Bassgitarre (daher der Titel PrecisionDeck) verwendet wird.

(Bildnachweis: Fender x MoFi)



Die Form des Plattenspielers wurde von Yuriy Shishkov, dem Principal Master Builder bei Fender Custom Shop, entworfen, und das Holz wird von Fender USA bezogen, gefräst, geformt und lackiert.

Es wird dann an die MoFi-Fabrik in Ann Arbor, Michigan, geschickt, wo die Komponenten montiert, installiert, getestet und eingerichtet werden. Das PrecisionDeck verfügt über Technologie von MoFis UltraDeck und wird mit dem MoFi MasterTracker-Tonabnehmer vormontiert geliefert, sodass es sofort spielbereit ist.

Mehr über die detaillierten Spezifikationen und Gestaltungselemente erfahren Sie unter Website von MoFi .