Nachrichten

Lernen Sie das Beoplay Portal kennen, das erste kabellose Gaming-Headset von Bang & Olufsen

Tolle Neuigkeiten für High-End-Audioliebhaber und Gamer gleichermaßen: Bang & Olufsen hat gerade seinen ersten kabellosen Gaming-Kopfhörer vorgestellt, den Beoplay Portal. Die dänische High-End-Firma verspricht, dass das Beoplay Portal die Markenzeichen seines Designs zu einem Gaming-Headset .

Egal, ob Sie sie zum Spielen, zum Ansehen von Filmen oder zum Genießen von Musik verwenden möchten, das Beoplay Portal bietet eine beeindruckende Reihe von Funktionen, darunter Surround-Sound mit niedriger Latenz, Adaptive Aktive Geräuschunterdrückung , Transparenzmodus, Dolby Atmos für Kopfhörerunterstützung und On-Ear-Touch-Steuerung (für Lautstärke, ANC, Transparenz, Wiedergabe und Anrufbearbeitung).

Das Beoplay Portal wurde im Rahmen des 'Designed for Xbox' entwickelt. Programm, und es ist nicht das erste Mal, dass eine Zusammenarbeit zwischen B&O und Microsoft angepriesen wird. So verbinden sich die Kopfhörer nahtlos mit Xbox-Serie X /S und Xbox One Konsolen über das Xbox Wireless-Protokoll für eine Verbindung mit hoher Bandbreite und geringer Latenz. Die Beoplay Portal-Kopfhörer sind über Bluetooth 5.1, aptX Adaptive und USB-C auch mit PCs und Mobilgeräten kompatibel, sodass Gamer ihr immersives Audioerlebnis auch unterwegs erleben können.



Sie verfügen über zwei speziell entwickelte 40-mm-Treiber mit Neodynium-Magneten, mit Unterstützung für Dolby Atmos for Headphones-Verarbeitung, die kompatiblen Spielen, Filmen und Musik virtuellen Surround-Sound und Texturen hinzufügt.

Es gibt eine neue Generation der adaptiven aktiven Geräuschunterdrückungstechnologie des Unternehmens und etwas, das B&O Own Voice nennt. Dank der vier Sprachmikrofone und vier Mikrofone für ANC (zwei pro Ohrmuschel) sollen Benutzer ihre eigenen Stimmen hören und gleichzeitig Fremdgeräusche ausblenden können.

(Bildnachweis: Bang & Olufsen)

Designtechnisch sind die Ohrmuscheln mit berührungsempfindlichen Aluminiumscheiben ausgestattet; die kieferstützenden Ohrpolster sind aus mit Lammfell umwickeltem Memory-Schaumstoff gefertigt; und auf der Rückseite jedes Kissens befindet sich ein subtiler Vorsprung, der sich der Kopfform des Benutzers anpasst und verspricht, die Geräuschentwicklung zu minimieren. Das innere Kopfband verfügt über eine versetzte Polsterung, die den Druck auf den Oberkopf entlastet, und ist mit einem hochwertigen Bambusfaser-Textil bezogen, das aufgrund seiner Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität ausgewählt wurde.

Und mit 282 g sind die Beoplay Portal-Kopfhörer für diese Kategorie ziemlich leicht, was zweifellos durch eine Funktion unterstützt wird, die B&O als 'völlig neuen virtuellen Boom-Arm' bezeichnet, von dem das Unternehmen behauptet, dass er den traditionellen (sprich: tatsächlichen) Boom-Arm überflüssig macht auf den meisten Gaming-Headsets zu finden. Mit der Directional Beamforming-Technologie verspricht die Reihe von Mikrofonen, die Stimme des Benutzers zu isolieren und zu verstärken, während Hintergrundgeräusche eliminiert werden, was klare Gespräche ermöglicht – egal ob es darum geht, Teamkollegen Ziele zu nennen oder mit Freunden zu telefonieren.

Die angegebene Akkulaufzeit ist mit bis zu 24 Stunden ununterbrochener Spielzeit mit Bluetooth und ANC oder 12 Stunden Spielzeit mit Xbox Wireless, Bluetooth und aktiver Geräuschunterdrückung ebenfalls stark.

Beoplay Portal wird ab dem 29. April in drei Farbvarianten erhältlich sein – Black Anthracite, Grey Mist und Navy – zum Preis von 449 £ (499 €, 499 $, 3749 DKK, ca. 999 AU$). und Kanada ab heute (30. März) für begrenzte Zeit exklusiv bei Bang & Olufsen, Best Buy und im Microsoft Store.

MEHR:

Siehe unsere Sony PlayStation Pulse 3D Wireless Headset im Test

Informieren Sie sich über die beste kabellose Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung 2021

Auf der Suche nach einer PlayStation 5? Sehen PS5-Lagerbestände und Bezugsquellen: neueste Informationen zum PS5-Lagerbestand