Nachrichten

Mackie erweitert die Pro-In-Ears der MP-Serie um drei Modelle mit mehreren Treibern

Die in Washington ansässige Audiomarke und Profi-Muso-Favorit Mackie hat gerade ihre professionellen In-Ear-Monitore der MP-Serie erweitert und die neue MP-320, MP-360 und MP-460 IEMs zur aktuellen Produktpalette hinzugefügt (die die MP- 120, MP-220 und MP-240).



Dank des neuen MP-BTA-Bluetooth-Adapters, der als Zubehör oder im Bundle mit MP-120, MP-220 und MP-240 erhältlich ist, erweitert die Erweiterung auch die gesamte MP-Serie um Bluetooth-Funktionen.

Der ästhetische Hauptunterschied bei dem Trio der neuen In-Ears ist das durchsichtige Kunststoffgehäuse, sodass Sie viele der aufregenden Innereien darin sehen können.





In diesem Sinne verfügt der MP-320 über ein dreifach dynamisches Treiberdesign, das laut Mackie 'überlegene musikalische Trennung und Nuancen mit viel Basswiedergabe und außergewöhnlicher Klarheit in den mittleren und hohen Frequenzen' ermöglicht.

bestes Heim-Soundsystem für Musik

Die In-Ears MP-360 und MP-460 sind mit Balanced-Armature-Treibern von Pro-Audio-Spezialisten ausgestattet Wissen .

Wie der MP-320 verfügt der MP-360 über drei Treiber pro Ohrhörer und verwendet ein dreifach ausbalanciertes Anker-Setup. MP-460 In-Ear-Monitore (Hauptfoto) im Treiber zählen einen mehr pro Knospe, mit einem Quad Knowles Balanced-Armature-Design. Dieses Modell verwendet einen Dual-Woofer für Basspräsenz, kombiniert mit einem Mitteltöner und einem Hochtöner.

Alle drei neuen In-Ear-Monitore verfügen über eine 3-Wege-Frequenzweiche, die einen ausgewogenen Klang über den gesamten Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz verspricht.

Unterschied zwischen Chromecast und Feuerstab

Ein Over-Ear-Kabeldesign sollte die Monitore der MP-Serie sicher in Ihren Ohren und die Kabel hinter Ihrem Kopf halten, um eine unterbrechungsfreie Leistung zu gewährleisten. Die neuen Modelle verfügen außerdem über ergonomisch geformte Gehäuse und werden mit vier verschiedenen Arten von Ohrstöpseln geliefert – Schaumstoff, Silikon, Wide-Bore-Silikon und Dreifachflansch, die jeweils in kleinen, mittleren und großen Größen für maximalen Komfort und Passform erhältlich sind.



Die abnehmbaren, audiophilen Kabel sind abgeschirmt, innen geflochten und mit drehbaren, abnehmbaren MMCX-Steckverbindern für einfachen Tragekomfort und Flexibilität ausgestattet. Die In-Ear-Monitore der Mackie MP-Serie werden außerdem mit einem Hartschalenetui und einem vergoldeten 1/8-Zoll-auf 1/4-Zoll-Adapter geliefert (das sind 3,5 mm bis 6,35 mm für diejenigen unter uns, die bei Kopfhörern in Millimetern denken Buchsen).

Mit dem neuen MP-BTA Bluetooth-Adapter versichert Mackie Nutzern, dass seine MP In-Ear-Monitore auch als kabellose Monitore dienen können. Der Adapter lässt sich mit jedem Bluetooth-fähigen Gerät koppeln und seine Bluetooth 5.0-Technologie soll für gute Reichweite und Zuverlässigkeit sorgen. Das Inline-Mikrofon und die Bedienelemente bringen auch die Steuerung von Anrufen und Musikwiedergabe auf den Tisch und machen die MP-Serie zu einem vielseitigen Angebot für professionelles In-Ear-Monitoring.

Der Mackie MP-BTA Bleutooth-Adapter ist ab sofort zum Preis von erhältlich £ 88 / $ 100 (ca. 140 AUD).

Die Mackie MP-320 In-Ears sind ab sofort zum Preis von erhältlich £ 264 / $ 300 (ca. AU0).

Die Mackie MP-360 In-Ears sind erhältlich für £ 353 in Großbritannien oder auf Vorbestellung zum Preis von $ 400 , in den USA (ca. AU0).

Amazon Fire vs Roku 4

Die Mackie MP-460 In-Ears sind ab sofort erhältlich für £ 441 in Großbritannien oder zur Vorbestellung in den USA zum Preis 500 $ (ca. 701 AU$).

Wir können noch nicht für die Treiberintegration und klangliche Transparenz bürgen, aber tragen Sie sie und Sie werden mit Sicherheit jeden Zentimeter professionell aussehen ...

MEHR:

Beste In-Ear-Kopfhörer 2020: Budget und Premium

Beste audiophile Kopfhörer 2020: die ultimativen Kopfhörer

Die 20 besten Popsongs zum Testen Ihrer Lautsprecher

8 brillante Alben in Selbstisolation aufgenommen