Ratschlag

LG vs Samsung TV: Was ist besser?

Auf dem Markt für einen glänzenden neuen Fernseher? Egal, ob Sie nach einem Monster-Set oder etwas mittlerer Größe suchen, es ist eine sichere Wette, dass Samsung und LG wird um Ihr hart verdientes Geld kämpfen.

Pionier Elite udp-lx500

Jedes Jahr bringen die Tech-Titanen eine Reihe neuer Fernseher mit verbesserten Displays, fortschrittlicherer Verarbeitung und schlankeren Designs auf den Markt. Und da die Preise der älteren Modelle schnell sinken, gibt es eine schwindelerregende Auswahl an Sets auf dem Markt.

Ob du willst 4K , HDR oder auch 8 TAUSEND , fällt es Ihnen möglicherweise schwer, sich zwischen einem LG-Fernseher oder einem Samsung-Fernseher zu entscheiden. Welche TV-Marke ist die Beste? Was sind die wichtigsten Unterschiede? Nachdem Sie viele Stunden in abgedunkelten Räumen damit verbracht haben, LG- und Samsung-Fernseher zu bewerten, finden Sie hier eine praktische Anleitung zu den Vor- und Nachteilen dieser normalerweise hervorragenden Fernsehmarken...



LG vs Samsung TV: Übersicht

(Bildnachweis: Samsung)

LG und Samsung sind große Elektronikhersteller mit Hauptsitz in Südkorea. Fernseher sind ein zentraler Bestandteil beider Geschäfte, und beide Marken haben sich in Großbritannien, den USA und darüber hinaus einen soliden Ruf aufgebaut. In Nordamerika beispielsweise steigerten LG und Samsung ihren gemeinsamen TV-Marktanteil im Jahr 2019 auf über 60 %.

Das Geheimnis ihres Erfolgs? Auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Verbrauchers eingehen. Egal, ob Sie einen billigen 43-Zoll-LCD-Fernseher, einen High-End-65-Zoll- 4K HDR-Set oder sogar eine nächste Generation 8K-Fernseher , Samsung und LG bieten eine breite Palette an Größen und Auflösungen für jedes Budget.

LG bietet seine Premium-OLED-Fernseher in Bildschirmgrößen von 48 Zoll bis satte 88 Zoll an. Es gibt jedoch noch viele weitere erschwingliche Optionen, darunter preisgünstige 43-Zoll-4K-Fernseher sowie die NanoCell-LCD-Reihe des Unternehmens.

Die High-End-QLED-Fernseher von Samsung umfassen Bildschirmgrößen von 49 bis 82 Zoll. Aber Sie können einen Fünf-Sterne-Budget 43-Zoll-LCD-Fernseher von Samsung für etwa 430 £ kaufen.

Samsung und LG konkurrieren auch auf dem Smartphone-Markt. Wenn Sie also daran denken, Ihr Handy aufzurüsten oder in den 5G , hier ist unsere Übersicht der Besten Smartphones .

OLED vs. QLED

(Bildnachweis: LG)

Organische LED oder Quanten-LED? Der Fachjargon rund um Premium-Fernseher mag verwirrend klingen, aber es lohnt sich, die wichtigsten Unterschiede zwischen diesen Spitzentechnologien zu kennen.

Die Premium-Fernseher von LG sind mit OLED-Panels (Organic Light-Emitting Diode) ausgestattet. OLED ist eine Technologie, bei der ein Film auf Kohlenstoffbasis zwischen zwei Leitern platziert wird, die einen Strom durchlassen und den Film dazu bringen, ein Licht zu emittieren.

Der entscheidende Vorteil besteht darin, dass das Licht Pixel für Pixel emittiert werden kann, sodass ein helles weißes oder farbiges Pixel neben einem völlig andersfarbigen oder vollständig schwarzen Pixel erscheinen kann, ohne dass sich das andere auswirkt.

Das Ergebnis? Ein satteres, eindringlicheres Bild im Vergleich zur LCD-Technologie. Weitere Vorteile von OLED sind breitere Betrachtungswinkel, schnellere Reaktionszeiten und dünnere Sets. LG stellt nicht nur die besten 4K-OLED-Fernseher her, sondern verkauft auch OLED-Panels an Panasonic, Philips und Sony, um sie in ihren Fernsehern zu verwenden.

Samsungs erstklassige Fernseher verfügen über eine konkurrierende TV-Technologie namens QLED (Quantum-dot Light-Emitting Diode), die zumindest konzeptionell OLED ähnelt. Theoretisch kann jedes Pixel in einem QLED-Display dank Quantenpunkten – winzigen Halbleiterpartikeln von nur wenigen Nanometern Größe – sein eigenes Licht emittieren.

Das Problem ist, dass die Quantenpunkte in aktuellen QLED-Fernsehern kein eigenes Licht abgeben. Stattdessen lassen sie einfach das Licht einer Hintergrundbeleuchtung durch sie hindurch, genauso wie es bei einer LCD-Schicht bei Geräten ohne QLED/LED-Hintergrundbeleuchtung der Fall ist.

Samsung behauptet, dass seine QLED-Fernseher „die derzeit höchsten Helligkeitsstufen auf dem Markt liefern“. Aber während QLED eine unschlagbare Lebendigkeit bietet, bietet OLED eine außergewöhnliche Schwarzleistung und kompromisslose Kontrastwerte. Das Fehlen jeglicher Hintergrundbeleuchtung hilft der OLED dabei, kein Ende zu machen.

Also, Akronym Fans, was ist besser: OLED oder QLED? Die QLED-Fernseher von Samsung fanden wir tendenziell etwas druckvoller und dynamischer, aber die von LG sind authentischer und natürlicher. Beide sind spannend, und beide haben ihre Stärken - es gibt nicht viel zwischen ihnen.

Idealerweise möchten wir die Vorteile jeder Technologie kombiniert sehen. QLED-Fernseher der nächsten Generation könnten das bieten, aber sie werden frühestens 2021 auf den Markt kommen. Im Moment können Sie einen Premium-Fernseher von Samsung oder LG kaufen und es besteht eine gute Chance, dass Sie ein hervorragendes Bild erhalten.

Die Abwägung eines LG- und Samsung-Fernsehers könnte auf die intelligenten Funktionen zurückzuführen sein, die sie bieten. Das werden wir als nächstes angehen.

*Gewinner: Unentschieden*

webOS vs Tizen

(Bildnachweis: LG)

Mit dem Internet verbundene Fernseher sind das Herzstück vieler Haushalte, daher lohnt es sich zu wissen, wer den intelligentesten Smart-TV herstellt.

Sowohl LG als auch Samsung verwenden ihre eigenen Smart-TV-Plattformen, jede mit ihren eigenen Stärken und Schwächen. Die farbenfrohe webOS-Oberfläche von LG verfügt über eine horizontale Menüleiste mit einer Reihe von scrollenden Inhalten. Es ist einfach zu bedienen – selbst wenn Sie sich selbst als technikfeindlich einstufen – und es wird die Bildschirmaktion nicht beeinträchtigen. Sie können die Leiste auch mit Ihren Lieblings-Apps und den meistgesehenen Kanälen anpassen.

LGs webOS bietet Zugriff auf alle wichtigen Streaming-Apps, einschließlich Netflix , Amazon Prime Video und (bei 2019er Modellen) die Apple TV App. Premium-Fernseher von LG werden auch mit der Magic Remote geliefert, mit der Sie klicken, scrollen oder mit der Hand winken können, um den Fernseher zu steuern.

iphone 7 plus klangqualität

LGs webOS ist hervorragend, Samsungs Tizen ist heutzutage sogar noch besser. Es ist nur ein bisschen flotter und intuitiver und bietet noch mehr Apps, darunter BT Sport und Tidal.

Netflix, Amazon, Apple TV und YouTube sind ebenfalls vorhanden und bieten 4K- und HDR-Inhalte, sofern unterstützt, zusammen mit Catch-up-TV von allen großen terrestrischen Sendern des Vereinigten Königreichs.

Aber was ist mit Sprachassistenten? Die Premium-Fernseher von LG sind mit integriertem Google Assistant und eingeschränkter Kompatibilität mit Alexa-gesteuerten Geräten ausgestattet. Alle bis auf die billigsten Samsung-Fernseher verfügen über den firmeneigenen Bixby-Assistenten, der nicht so intelligent ist. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Google Assistant oder Alexa über Geräte von Drittanbietern zu verwenden.

*Gewinner: Samsung*

Dolby Vision vs. HDR 10+

(Bildnachweis: Future / Undone, Amazon Prime)

In dem Bemühen, die Bildqualität auf die nächste Stufe zu heben, haben LG und Samsung verschiedene Pferde im HDR Rennen. Die Premium-LCD- und OLED-Fernseher von LG rühmen sich Dolby Vision Unterstützung, während Samsungs High-End-Geräte haben HDR10+ .

Beide Formate erhöhen den Dynamikumfang des Bildes und erhöhen den Kontrast zwischen dem hellsten Weiß und dem dunkelsten Schwarz. Die Idee ist, dass die Action auf dem Bildschirm realistischer erscheint.

LG unterstützt Dolby Vision und HDR10, während Samsung einen eigenen HDR-Standard namens HDR10+ entwickelt hat. Wie Dolby Vision verstärkt es Bilder Bild für Bild, wodurch das Bild subtil verbessert wird. Aber während Dolby Vision einen 12-Bit-Farbraum und 10.000 Nits Helligkeit bietet, kann HDR10+ nur 10-Bit und 4.000 Nits verwalten.

wh-1000xm4 Kopplungsmodus

Dolby Vision ist auch das am weitesten verbreitete Format. Sie finden HDR10+-Sendungen auf Amazon Prime Video, aber nicht auf Netflix oder Apple TV. Wenn Sie also auf einem OLED- oder QLED-Fernseher herumspritzen, lohnt es sich, darüber nachzudenken, welche Streaming-Dienste Sie am häufigsten nutzen und welche HDR-Formate sie unterstützen.

*Gewinner: LG*

Beste LG- und Samsung-Fernseher

Wenn Sie ein gesundes Bankguthaben haben, mit dem Sie spielen können, weisen wir Sie auf das 55in . hin LG C9 , der beste OLED-Fernseher mit der besten Leistung pro Pfund, den wir getestet haben, und außerdem ein Gewinner des Plan BGMBH Award 2019. Es ist erhältlich in 55 Zoll und 65 Zoll Größen – beide überzeugen mit unglaublichen Farben, intensiven Schwarztönen und einem hauchdünnen Panel.

Das günstigere LG B9 bietet alle Vorteile von OLED, ist aber mit dem 2018er Prozessor des Unternehmens ausgestattet. Es liefert ein natürliches, farbenfrohes Bild, egal ob Sie in 4K schauen oder von HD hochskalieren.

Wenn die Klangqualität ein wichtiger Faktor bei Ihrer Entscheidung ist, ist das LG E9 hat mehr Lautsprecher als der C9 (4,2 Kanäle im Vergleich zu 2,2 Kanälen) und übertrifft die meisten Soundbars unter 500 Euro.

Für 2020 hat LG 5 OLED-TV-Serien auf die Sie achten sollten, einschließlich des allerersten 48-Zoll-Modells. Einige davon sollen im März 2020 in den Handel kommen.

Die besten LG C9 OLED-Serien von heute, LG OLED55E9, LG OLED55C8 und Angebote 76 Amazon-Kundenrezensionen 55' LG C9 OLED 4K Ultra HD ... Geräte direkt 1.149 € Angebot anzeigen Amazon UK Ähnliche anzeigen Amazonas Keine Preisinformationen Überprüfen Sie Amazon Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Wenn OLED oder QLED kein Dealbreaker sind, stellt Samsung den preisgünstigsten 'kleinen' Fernseher her. Das Samsung 43in UE43RU7470 verfügt über ein LCD-Display mit kantenbeleuchteter LED-Hintergrundbeleuchtung. Für etwa 430 £ erhalten Sie 4K, HDR, HDR10+ und eine großartige Auswahl an Apps, einschließlich Apple TV. Für das Geld ist es kaum zu schlagen.

Wenn Sie auf der Suche nach dem Besten von Samsung sind, sollten Sie sich auf den Weg zum Q90R machen, einem außergewöhnlichen QLED-Fernseher, der mit OLED konkurrierende Schwarztöne mit atemberaubender Helligkeit und einem weiten Betrachtungswinkel kombiniert. Wir bewerten beide QE55Q90R und QE65Q90R Modelle mit fünf Sternen.

Das günstigere Samsung QE49Q70R QLED ist einer der besten Allrounder, die Sie bei 49 Zoll finden können. Es ist nicht ganz so hell wie das Flaggschiff Q90R und unterstützt kein Dolby Vision, liefert aber die Lebendigkeit und Schärfe, für die Samsungs QLEDs bekannt sind. Zu klein? Der 65 Zoll Q70R ist ebenso beeindruckend.

Knapp bei Kasse? Samsung ist Ihre beste Wahl. Das 3in Samsung UE43RU7020 ist eines der kleinsten und günstigsten Modelle in seiner 2019er Produktpalette und bietet eine gute Leistung für das Geld.

Die besten Angebote von Samsung QE55Q90R, Samsung QE65Q90R, Samsung QE49Q70R und Samsung UE43RU7470 von heute Amazon UK Ähnliche anzeigen Amazonas Keine Preisinformationen Überprüfen Sie Amazon Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

8K-Fernseher

Samsung war das erste Unternehmen, das einen 8K-Fernseher in Großbritannien verkaufte. Obwohl derzeit keine 8K-Inhalte verfügbar sind, skalieren sie 4K-Inhalte mit der Verarbeitungstechnologie von Samsung und machen dies im Allgemeinen sehr gut. Samsungs kleinster und günstigster 8K-Fernseher von 2019, der 65in QE65Q900R bei uns gesunde vier Sterne bekommen Rezension dank seines wunderschönen nativen 8K-Bildes und tiefen, detaillierten Schwarztönen. Der 75 Zoll Q950R und 85in Q900R erzielten das gleiche.

Für 2020 wird Samsung zwei 8K-QLED-TV-Serien haben, den Q800T und das Flaggschiff Q950 (Q950S in den USA, Q950TS in Europa). Sie müssen noch in den Verkauf gehen, aber wir sind vor kurzem gegangen zum Anfassen mit dem Q950TS.

LG verkauft auch eine Handvoll 8K-Fernseher in Großbritannien, den 75-Zoll-75SM9900 und den gigantischen 88-Zoll-Z9, der unglaubliche 30.000 Pfund kostet. Für 2020 umfasst die 8K-TV-Reihe von LG 65-Zoll- und 77-Zoll-ZX-OLED-Modelle sowie 65-Zoll- und 75-Zoll-Sets in drei verschiedenen NanoCell-LCD-TV-Serien.

*Zeichnen*

wo sind ps5 auf lager

Urteil

Sowohl LG als auch Samsung haben einiges zu bieten. Wenn Sie das ultimative Display wünschen, dann bietet OLED unserer Meinung nach die beste Allround-Leistung – derzeit geht nichts über ein OLED in Bezug auf Farbe und Feinheit. Die QLED-Displays von Samsung sind jedoch sicherlich blendend und haben eine Reihe von Fünf-Sterne-Bewertungen, um dies zu beweisen.

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis sind, bietet Samsung auch eine große Auswahl an soliden Budget-Fernsehern zur Auswahl. Wir haben eine Reihe erschwinglicher LCD-Modelle überprüft, die alle ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

MEHR:

LG OLED CX vs Samsung Q90T: Welcher 4K-Fernseher ist der beste?

Beste LG-Fernseher 2020: LCD, OLED, 4K, HDR

Beste Samsung-Fernseher 2020

Beste LG-Fernseher 2020: LCD, OLED, 4K HDR