Lg

LG G3 Testbericht

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Wir lieben das LG G3. Es ist sechs Monate her, dass es den Markt stürmte, das ausgezeichnete G2 ersetzte und das wohlverdiente Fünf-Sterne-Lob dafür erhielt, seinen Vorgänger in jeder Hinsicht zu verbessern.

Aber ob es Ihnen gefällt oder nicht, sechs Monate sind in der Welt der Smartphones mittlerweile eine lange Zeit, und leider zeigt sich das beim G3.

LGs Quad-HD-Bildschirm des G3 war eine Premiere auf dem Markt und verständlicherweise eines der Schlagzeilen-Features des Mobilteils. Aber obwohl es hier immer noch viel zu mögen gibt, fühlen wir uns jetzt von seinen Konkurrenten angezogen.



Bildqualität

Das Display des LG G3 ist eines seiner Schlagzeilen-Features und wirklich etwas, das Sie auf Ihre To-See-Liste setzen sollten. Der 5,5-Zoll-Bildschirm (von 5,2 Zoll beim Vorgänger), der die Vorderseite des G3 dominiert, wird von LG als Quad-HD-Bildschirm bezeichnet.

Es bietet eine viermal höhere Auflösung als Standard-HD und 1,8-mal mehr als Full HD. Das bedeutet eine Auflösung von 2560 x 1440 und satte 538 ppi. Wir kennen das Argument von Steve Jobs, dass das menschliche Auge bei Bildschirmen über 300ppi keinen Unterschied sehen kann. Nachdem wir das G3-Display gesehen haben, müssen wir sagen, dass wir nicht einverstanden sind.

Wenn Sie durch das Betriebssystem blättern oder im Internet surfen, sehen Sie möglicherweise nicht viele zusätzliche Details, aber laden Sie einen Full-HD-Filmclip oder ein grafiklastiges Spiel hoch, und das ändert sich.

Die schlechte Bildschirmhelligkeit ist jedoch jetzt problematischer denn je. Trotz einer schön ausgewogenen Farbpalette, die bei jedem Video, das Sie darauf werfen, Wunder bewirkt, sieht der Bildschirm im Vergleich zu den hellen Bildschirmen auf dem Bildschirm etwas matt aus Galaxy Note 4 und iPhone 6 Plus.

Auch wenn dies nach einer kleinen Sache klingen mag, kann dies im Gebrauch ein größeres Problem darstellen, insbesondere wenn Sie unterwegs Filme ansehen. Schauen Sie draußen oder in einer gut beleuchteten Umgebung und Sie werden Schwierigkeiten haben, die zusätzlichen Details zu erkennen, zu denen das G3 fähig ist, da es seine Bildschirmhelligkeit nicht hoch genug anheben kann, um die Umgebung zu kompensieren.

Dies wirkt sich auch auf den Kontrast aus, und während Weiß in dunklen Szenen immer noch hervorsticht, können sie nicht so hell durchscheinen wie auf dem Sony Xperia Z3 , zum Beispiel.

Entwurf

LG G3

Passend zu seiner Einfachheit ist der neue Smart-Slogan, das LG G3 verfügt über ein minimalistisches Design. Mit einer gebürsteten Metallic-Look-Rückseite (die uns eine Zeit lang als echt täuschen ließ) gibt es keine Knöpfe, die die Vorderseite oder die Seiten verunstalten.

Auf der Rückseite befinden sich die Bedienelemente auf der Rückseite, die wir beim LG G2 erstmals gesehen haben.

Diese wurden gegenüber den Originalen leicht abgeändert, um ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Die Lautstärketasten sind jetzt größer und haben eine strukturierte Haptik, damit sie leichter zu finden sind, während der Einschaltknopf aus Kunststoff zugunsten eines kreisförmigen Metalldesigns aufgegeben wurde.

Es ist auch links und rechts so gut wie rahmenlos, wobei sich der Bildschirm bis zum äußersten Rand des Mobilteils erstreckt und es viel weniger 'Phablet' erscheinen lässt als bei anderen 5,5-Zoll-Telefonen, die wir gesehen haben.

Lassen Sie uns hier klarstellen – dies ist immer noch ein großes Telefon. Aber mit 74,6 mm Durchmesser ist es nur etwa 4 mm breiter als das G2 und bietet Ihnen die Vorteile eines größeren Bildschirms, ohne viel mehr Platz im Taschenformat zu benötigen.

Es wird auch durch eine sanft geschwungene Rückwand ergänzt, die erforscht wurde, um den idealen Radius für maximale 'Griffigkeit' zu finden.

Allerdings fällt es uns immer noch schwer, rein einhändig zu arbeiten, da wir den Daumen wirklich strecken müssen, um die andere Seite des Bildschirms zu erreichen.

Es gibt genug Software-Optimierungen, um viele Dinge einfacher zu machen, wie zum Beispiel anpassbare Tastaturen und Menüs (dazu später mehr), aber diejenigen, die den Sprung von einem iPhone 5s , zum Beispiel, wird sicherlich Zeit brauchen, um sich anzupassen.

Anders als bei den G2 , die Rückseite des G3 ist abnehmbar, um einen 3000-mAh-Akku und einen microSD-Kartensteckplatz freizugeben. Dies bedeutet, dass das G3 einen erweiterbaren Speicher bis zu 128 GB bietet (obwohl es zukunftssicher bis zu 2 TB ist, sobald es verfügbar ist).

Seine Unerweiterbarkeit war eine unserer größten Beschwerden beim G2 – insbesondere, als wir ihn mit Megabyte-hungriger High-Res-Musik füllen wollten – daher sind wir froh, dass LG sich damit befasst hat.

beste große tv-wandhalterung

Benutzererfahrung

LG G3

Die Benutzeroberfläche von LG wurde überarbeitet, um der Einfachheitsbotschaft der Einfachheit gerecht zu werden. Es verzichtet auf ausgefallene Übergänge und Icon-Drop-Shadoting zugunsten eines flacheren, unkomplizierten Designs.

Farben sind auch viel zurückhaltender, helle und auffällige Primärtöne werden durch eine gedämpftere und reifere Farbpalette ersetzt.

Die Symbole sind quadratisch und weniger cartoonartig als auf dem G2 – und haben mehr als nur eine vorübergehende Ähnlichkeit mit denen in Vanilla Android 4.4 – während der Text für ultimative Lesbarkeit hell und klar gehalten wird.

Es ist ein großer Gewinn für den G3 und ein großer Fortschritt gegenüber dem G2, den wir oft als überladen und übertrieben empfanden. Besonders gut gefällt uns die neue, reduzierte Benachrichtigungsleiste, die besser denn je aussieht und funktioniert. Aber die ganze Erfahrung fühlt sich viel intuitiver und durchdachter an.

Es könnte das Android-Erlebnis des HTC One M8 für uns nicht ganz übertreffen, aber es kommt ziemlich nahe.

Audio

Während in diesem Jahr das 2K-Display im Rampenlicht steht, kehrt das letztjährige Schlagzeilen-Feature der hochauflösenden Musikunterstützung im LG G3 zurück.

Leider geht die glanzlose Leistung damit einher und es gibt jetzt hochauflösende Konkurrenten im Samsung Galaxy Note 4 und Sony Xperia Z3, die besser abschneiden.

Hören Sie sich eine normale WAV-Datei an, und während Klang und Ausgewogenheit der Musik angenehm und hörbar sind, ist die eher unaufregende Audioleistung, die wir beim G2 festgestellt haben, wieder vorhanden. Es ist alles ein bisschen zu glatt und ein bisschen zu rund für unseren Geschmack.

Wir wollten die grüblerische Bassline von Lordes Royals mit mehr Schlag zu schlagen, während ein Durchspielen von Drakes Schlagzeilen zeigte, dass auch in Bezug auf Timing und Dynamik noch einiges zu tun ist.

Wir wechseln zu hochauflösenden FLAC-Dateien (leicht zu erkennen an ihrem HiFi-Label in der Liste), und der G3 wählt Stapel feiner Details aus, die Sie bei einer WAV-Datei einfach nicht hören. Es bietet Einblicke in einen Track, den wir von Smartphones nicht gewohnt sind. Der Gesang ist fokussiert, die Instrumente sind voller Textur und die Klangklarheit ist hervorragend.

MEHR: Android L – Alles, was Sie wissen müssen

Wir könnten uns auch hier noch etwas mehr Drive wünschen, aber wir applaudieren LG dennoch dafür, dass es seinen Beitrag geleistet hat, um hochauflösende Musik in den Mainstream zu bringen, auch wenn es hier nur teilweise erfolgreich umgesetzt wurde.

Sie erhalten ein Paar gebündelte Ohrhörer – den QuadBeat 2 – und obwohl sie vielversprechend gut verarbeitet aussehen, werden Sie sie nicht lange verwenden wollen. Sie kippen den ausgewogenen Klang in basslastige Bereiche, und das auf Kosten der Klarheit und Detailtreue im restlichen Frequenzbereich. Wir empfehlen daher, einen großen Bogen um sie zu machen.

Kamera

LG G3

wasserdichte Bluetooth-Lautsprecher mit den besten Bewertungen

Zurück zu den guten Sachen, und die 13MP-Kamera des LG G3 ist sehr gut. LG hat einige Zeit damit verbracht, die Kamera vom G2 aufzurüsten, und es war durchweg erfolgreich.

Die Schlagzeile hier ist sein Laser-Autofokus – eine Technologie, die LG von seiner Roboter-Vakuum-Abteilung ausgeliehen hat und die auch die Polizei in ihren Speed ​​Guns verwendet.

Die Crux daran ist, dass die Fokussierung auf ein Objekt nur 0,276 Sekunden dauert, was – wenn man denkt, das menschliche Auge mit 0,3 Sekunden blinzelt – ziemlich schnell ist.

Noch besser ist, dass Sie mit dem G3 auf den Fokusbereich tippen können, um gleichzeitig zu fokussieren und das Foto aufzunehmen, was Zeit spart und Ihnen ermöglicht, ohne Wartezeit Bild für Bild aufzunehmen.

Und dank der verbesserten optischen Bildstabilisierung bleibt alles stabil und scharf.

Der automatische Mehrpunkt-Fokus wird aktiv, sobald wir die Kamera auf ein Ziel richten, aber weit davon entfernt, erschreckt zu werden, wenn sich dieses Ziel aus dem Bildbereich bewegt, fokussiert die G3 mit kaum einer Verzögerung auf das nächste Objekt.

Diese zusätzlichen Millisekunden mögen die meiste Zeit keine Rolle spielen, aber für einen Konfettischuss auf einer Hochzeit zum Beispiel zählt jede Millisekunde.

Die zahlreichen Modi und Filter des G2 wurden stark reduziert.

LG hat nur die vier Hauptmodi belassen, die seiner Meinung nach am häufigsten verwendet werden – einen Automatikmodus, einen Panoramamodus, einen Dual-Screen-Modus und den neuen Magic Focus-Modus, mit dem Sie den Fokus der Aufnahme nachträglich ändern können – obwohl Ergebnisse sind nicht immer so dramatisch oder beeindruckend wie beim HTC One M8 oder dem Samsung Galaxy S5 .

LG G3

Fans der manuellen Optimierung werden nur einen HDR-Modus zum Umschalten und keine ISO- oder Belichtungseinstellungen in Sicht haben.

Während dies wahrscheinlich für die Mehrheit der Benutzer geeignet ist, müssen diejenigen, die nach umfangreicheren Funktionen suchen, sich woanders umsehen.

Wie funktioniert es also? Im Vergleich zu Bildern, die mit der G2 aufgenommen wurden, sind die Bilder sauberer und schärfer, mit höheren Detailstufen und einem besseren Umgang mit Kontrasten.

Die Farben sind schön ausgewogen und weitgehend naturgetreu, mit scharfen Kanten und wenig wahrnehmbarem Rauschen.

Wie immer erzielen Sie die besten Ergebnisse bei gutem Licht, aber auch bei schwachem Licht gelingen Schnappschüsse ziemlich gut.

Unter diesen Bedingungen ist es nicht ganz so schnell zu fokussieren, wie es alles Licht aufgreift, um richtig zu fokussieren, aber die Ergebnisse sind es wert – nur das HTC One M8 piept es, wenn das Licht wirklich schwach wird.

Wenn es zu kämpfen beginnt, leistet der Dual-LED-Blitz gute Arbeit, um die Hauttöne natürlich zu halten und die Farben nicht auszubleichen.

So sehr es uns auch erschauern lässt, es zu schreiben, LG hat die G3 zur ultimativen Selfie-Kamera erklärt; Sein 2,1-MP-Weitwinkelobjektiv, mit dem Sie alle Ihre Freunde hineinquetschen können.

Es gibt auch Funktionen wie die gestenbasierte Fotoaufnahme, sodass Sie sich keine Gedanken über das Drücken des Auslösers machen müssen, während der nach vorne gerichtete Blitz die Helligkeit des Bildschirms nutzt, um Ihr Gesicht in dunkleren Situationen zu erhellen.

LG G3

Airpods Gen 1 vs Gen 2

LG wollte auch Video nicht vergessen und hat die Möglichkeit zum 4K-Filmen eingebaut – wie beim G Pro 2. Die Entscheidung, auf eine native 2K-Option zu verzichten, ist jedoch ein bisschen Kopfzerbrechen.

LG hat seine Bemühungen auch auf die Verbesserung des Videotons konzentriert, mit der Möglichkeit, den Umgebungsgeräuschpegel zu beurteilen und die besten Einstellungen für seine Umgebung auszuwählen.

Wir haben den Videoton des G3 im Vergleich zum Xperia Z2 getestet und festgestellt, dass der LG viel klarer und lauter ist, wobei sich all die schnellen Fokussierungsfunktionen der Standbildkamera auch in seiner gestochen scharfen Videoleistung niederschlagen.

Intelligente Funktionen

LG G3

Intelligente Funktionen waren für eine Weile gleichbedeutend mit Funktionen, die überhaupt nicht sehr intelligent sind, geschweige denn so hilfreich oder nützlich im Alltag.

LG hat gut daran getan, seine intelligenten Funktionen nicht zu verkomplizieren, um mit seinem einfachen Ansatz Schritt zu halten, und wir haben einige davon in unserer Zeit mit dem G3 als wirklich nützlich empfunden.

Smart Notice ist eine in das Telefon integrierte Empfehlungsfunktion, die aktuelle Dienste wie Google Now nicht ersetzen, sondern ergänzen soll.

Das bedeutet, Tipps und Vorschläge basierend auf Benutzerinformationen anzubieten – wie zum Beispiel, Sie daran zu erinnern, Anrufe zurückzurufen oder Kontakte hinzuzufügen, vorzuschlagen, den Energiesparmodus zu aktivieren, wenn der Strom niedrig ist, und Vorschläge zu machen, welche Apps und Dateien Sie basierend auf diesen möglicherweise löschen möchten Sie haben es in letzter Zeit nicht verwendet.

Es hielt uns auch bei unserem wechselhaften englischen Wetter einige Male trocken und benachrichtigte uns, wann wir vielleicht einen Regenschirm mitnehmen möchten oder wann es wahrscheinlich trocken sein würde. Das beste Stück? Die Vorschläge waren eigentlich richtig.

Der niedrigen Tastatur wurde beim G3 etwas Aufmerksamkeit geschenkt, da LG der Meinung war, dass sie oft übersehen wird, obwohl sie einer der wichtigsten Aspekte des Benutzererlebnisses ist.

Dies bedeutet Zugriff auf viel mehr Anpassungsmöglichkeiten, z. B. die Möglichkeit, die Höhe der Tastatur und die gewünschten Einstellungen zu erhöhen oder zu verringern, UI-Optimierungen, damit Sie Ihre Finger weniger auf dem Bildschirm bewegen, und die Möglichkeit, sich zu merken, wo Sie tendenziell neigen Tastenkombinationen, die laut LG dazu beitragen werden, Eingabefehler um mehr als 75 Prozent zu reduzieren.

LG G3

Wir haben nicht die Notwendigkeit gefunden, die Tastaturgröße selbst zu ändern, aber wir sind sicher, dass es viele geben wird, die dies tun.

Stattdessen gefielen uns die kleineren Details, wie die Möglichkeit, mit dem Finger entlang der Leertaste zu scrollen, um den Cursor durch die Buchstaben des vorherigen Wortes scrollen zu lassen. Es hat die Fehler während der Eingabe schnell korrigiert.

Wir fanden das Wischen nach oben, um ein Autokorrektur-Wort zu akzeptieren, wenn es vorgeschlagen wurde, weniger intuitiv, aber wir sind bereit zu akzeptieren, dass dies bei längerer Verwendung natürlich wird.

LG G3

So storniere ich meine Spotify-Prämie

Schließlich hat LG viel über die Sicherheit nachgedacht. Neben der Inhaltssperre, mit der Sie persönliche Informationen mit einem separaten Passwort sperren können, und dem Kill Switch, mit dem Sie Ihr Telefon aus der Ferne sperren und löschen können, falls Sie es verlieren, bietet Knock Code eine neue Möglichkeit, Ihr Telefon zu entsperren und gleichzeitig zu schützen es auch.

Aufbauend auf der Knock-On-Funktion des G2, die den Bildschirm durch Antippen des Bildschirms aus dem Standby-Modus aufweckte, schneidet Knock Code den Sperrbildschirm effektiv aus und ermöglicht es Ihnen, ein Muster zwischen zwei und acht Antippen anstelle einer numerischen PIN zu erstellen, indem Sie es direkt eingeben aus dem Standby-Bildschirm.

Laut LG ermöglicht dies über 84.000 Kombinationen, was es viel sicherer macht als ein normaler PIN-Code.

Wir haben verschiedene Kombinationen und Längen ausprobiert und fanden, dass es sehr reaktionsschnell ist, und die Möglichkeit, es überall auf dem Bildschirm eingeben zu können, ist auch eine nette Geste.

Wir empfehlen Ihnen, es vorher zu geben, aber wenn Sie denken, dass es nicht für Sie ist, gibt es immer noch die Möglichkeit, Ihr Telefon mit einer normalen PIN, einem Passwort, einem Muster oder einer Gesichtserkennung zu entsperren.

Leistung und Akkulaufzeit

LG G3

Unser Testgerät ist die 16 GB, 2 GB RAM-Version und wir haben festgestellt, dass es durchweg flüssig und verzögerungsfrei ist und HD-Videoclips und grafikintensive Spiele ohne Stottern verarbeitet.

Der Quad-Core-Snapdragon 801 bietet viel Prozessor-Grunzen, um auch Multitasking zu bewältigen und sicherzustellen, dass App- und Seitenladevorgänge superschnell waren.

Anrufe werden auch ohne Schluckauf durchgeführt, beide Parteien klingen klar und in unserem Testzeitraum wurden keine Anrufe abgebrochen.

Mit einem größeren, besseren Bildschirm (ganz zu schweigen von der Helligkeit, die zu oft im oberen Bereich eingebrochen ist) hatten wir erwartet, dass die Akkulaufzeit vom G2 beeinträchtigt wird, aber das ist nicht sonderlich auffällig.

Bei starker Nutzung stellen wir fest, dass wir gegen Ende des Tages erwischt werden können, aber das ist keine neue Geschichte für Smartphone-Besitzer dieser Art.

Wenn Sie keinen Weg zur Arbeit haben, den Sie mit Ihrem Gesicht in Ihrem Telefon verbringen, wird es Ihnen wahrscheinlich viel besser gehen.

Urteil

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das LG G3 zwei Seiten hat: gute und schlechte.

Es ist immer noch ein ausgezeichnetes Telefon, aber es gibt jetzt bessere Allrounder, die man in Betracht ziehen sollte

MEHR: Die besten Smartphones zum Kauf im Jahr 2014

MEHR: Android Smartphone- und Tablet-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon