Lg

LG G Pad im Test

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon

Das LG G Pad ist ein großartiges Tablet mit zwei Problemen – seinem Preis und seinem Timing.

epson ef-12 Rezension

Mitte Oktober 2013 in Großbritannien auf den Markt gebracht, hatte es nur eine Woche Zeit, um seine aussichtsreiche Position am Markt zu verbessern, bevor die Apple iPad Mini mit Retina-Display ins Leben gerufen und ließ seinen Vorschlag etwas wackelig erscheinen.



LG G-Pad

Entwurf

LG hat die vernünftige Entscheidung getroffen und sich vom gut bevölkerten 7-Zoll-Tablet-Markt ferngehalten und sich stattdessen dafür entschieden, in der etwas weniger überfüllten 8-Zoll-Arena zu kämpfen.

Sein Bildschirm ist eigentlich ein ziemlich einzigartiger 8,3 Zoll, aber die Konkurrenz für das G Pad liegt eher im 8-Zoll-und darunter-Bereich als bei Geräten in voller Größe.

Der erste Eindruck ist gut. Es handelt sich hauptsächlich um ein Aluminiumgehäuse mit einem hellen 1920 x 1200-Pixel-Full-HD-Bildschirm (bis vor kurzem eine Seltenheit bei dieser Bildschirmgröße).

LG G-Pad

Im Vergleich zum Samsung Galaxy Note 8.0 ist der Text schärfer und besser definiert und Bilder erscheinen schärfer und detaillierter – es ist schwer, etwas weniger als diese Auflösung zu empfehlen, wenn man die Unterschiede nebeneinander vergleicht.

Die Akkulaufzeit ist nicht marktführend, hat uns aber sicherlich nicht zu wünschen übrig gelassen und bietet etwa sieben Stunden ununterbrochenes Filmschauen, aber viel näher an der Neun-Stunden-Marke für eine Mischung aus Surfen, Filmen und Musik.

Am Ende eines Langstreckenflugs ist der Akku vielleicht leer, aber für den täglichen Gebrauch wird es Sie durch Ihren täglichen Weg zur Arbeit und einen Abend beim Surfen bringen.

Videoqualität

Video profitiert von all diesen zusätzlichen Pixeln. Es gibt viele Details, auf die Sie sich einlassen können, ganz zu schweigen von einem praktischen Seitenverhältnis von 16:9 für Breitbildfilme. Subtile Details werden auf dem neuen iPad Mini besser verarbeitet, aber das ist mit mehr Pixeln zum Spielen zu erwarten.

Die Farben auf dem G Pad sind satt und warm in der Darstellung, die Bewegungen sind flüssig (sogar bei Inhalten, die über Wi-Fi gestreamt werden) und Weiß ist wirklich kraftvoll, mit genug Kraft, um sich von einem bereits hellen, lebendigen Hintergrund abzuheben.

Die Schwarztöne könnten nicht viel tiefer werden, aber im Vergleich zum Mini gehen feinere Schattendetails verloren.

LG G-Pad

Das G Pad rockt einen Snapdragon 600-Prozessor, der sich auch im Inneren des HTC One . Es ist mächtig genug, fühlt sich aber etwas veraltet an, wenn man bedenkt, dass der neuere Snapdragon 800 im auftaucht Samsung Galaxy Note 3 und sogar der Smartphone-Geschwister dieses Tablets, der LG G2 .

Das bedeutet, dass Sie zwar mit einer weitgehend ruckelfreien Leistung begrüßt werden, die Übergänge zwischen Apps und Menüs jedoch nicht immer so schnell sind wie bei den Konkurrenten.

Es ist alles andere als langsam, aber es ist auch nicht der schnellste Performer auf dem Markt. Das G2 nimmt es sicherlich für absolute Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit auf.

Was den Speicher angeht, stehen Ihnen 16 GB zur Verfügung, mit einem microSD-Kartensteckplatz für bis zu 64 GB Erweiterung.

Tonqualität

Musikalisch bleibt das G Pad hinter seinem HD-Audio-kompatiblen Smartphone-Geschwister zurück und bietet eine eher müde klingende Präsentation, bei der es an wirklichem Aufbruchsgefühl fehlt.

Es ist gut beurteilt und gut ausbalanciert, so dass die Höhen oder der dröhnende Bass keine scharfen Kanten haben, aber es fehlt ein Gefühl von Attack, das lebhafte Melodien ein wenig glanzlos erscheinen lässt. Filme klingen viel besser: Dialoge sind klar und stehen im Mittelpunkt.

Integrierte Apps und Kamera

Wie sein Konkurrent Samsung setzt LG auf eine ziemlich grelle Implementierung von Android 4.2.2. Was wir nicht sagen können, dass es uns sehr wichtig ist. Das Betriebssystem wird mit einer Reihe von LG-Apps und integrierten Funktionen geliefert, die wir als unterschiedlich nützlich empfanden.

Mit QSlide können Sie eine Reihe von Apps auf kleineren Bildschirmen öffnen – zum Beispiel zum Ansehen von Videos beim Surfen im Internet – während QRemote bedeutet, dass das G Pad als Fernbedienung für Ihren Fernseher und Ihre Set-Top-Box fungieren kann.

LG G-Pad

QPair bietet Ihnen die Möglichkeit, Textnachrichten und eingehende Telefonanrufe von einem gekoppelten Android-Smartphone über Bluetooth anzuzeigen – LG-Telefone erhalten natürlich die meisten Funktionen aus der App.

Auch das KnockOn-Feature des G2, das das Tablet mit einem Doppeltipp aus dem Ruhezustand weckt, hat seinen Weg auf das G Pad gefunden. Es ist ein wenig lückenhaft in der Verwendung, wenn wir ehrlich sind, zumal es gerade lange genug dauert, bis Sie aufwachen, um sich zu fragen, ob Ihre Wasserhähne tatsächlich registriert wurden. Manchmal ist es genauso einfach, den Home-Button zu drücken.

Unsere Zeit mit der 5-MP-Kamera des LG G Pad war keine fantastische Erfahrung, aber Tablet-Kameras sind selten herausragend.

Farben werden ziemlich genau wiedergegeben, aber die Touch-to-Focus-Funktion schlug oft fehl, sodass wir unscharfe Schnappschüsse mit fehlenden Details erhielten. Weiße neigen auch bei hellem Licht dazu, überbelichtet zu werden.

Urteil

An dem LG G Pad gibt es wirklich viel zu mögen, mit seinem großartigen Bildschirm, dem erweiterbaren Speicher und dem beeindruckenden Design und der Bauweise, die vielen seiner 8-Zoll-Konkurrenten zeigt, wie es gemacht wird.

Einige seiner internen Spezifikationen sind jedoch etwas in die Jahre gekommen, um so spät im Jahr 2013 auf den Markt zu kommen, und das färbt auf seine Leistung ab, wenn es um direkte Vergleiche geht.

Hat Apple Carplay Spotify?

Damit könnten wir umgehen, wenn nicht der Preis von 260 £ wäre. Es ist ein halbes Haus, das zwischen den Exzellenten stecken bleibt Google Nexus 7 und super Apple iPad Mini mit Retina-Display .

Wenn Sie für weniger Geld besser werden können, ist es schwer zu verstehen, wie das G Pad auf den Markt passt.

Dies ist jedoch die einzige Premium-8-Zoll-Android-Alternative zum Mini. Und ein Preisrückgang auf unter 250 £ könnte alles sein, um dieses Tablet zu einem Erfolg zu machen.

MEHR: Beste Tabletten 2013

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon