Nachrichten

Die neuen Dolby Atmos Soundbars von Klipsch verfügen über integriertes Streaming

Klipsch hat zwei Dolby Atmos Soundbars . Die Klipsch Cinema 1200 und Cinema 800 versprechen ein „großes Upgrade für TV-Sound“, Streaming-Smarts und Echtholz-Gehäuse.

Beide Modelle verfügen über eine „horngeladene“ Technologie, die von den gefeierten Referenzlautsprechern des Unternehmens stammt, und sie sind mit Subwoofern für zusätzlichen Bass ausgestattet. Es gibt auch HDMI der nächsten Generation eARC und 8K-Passthrough mit Unterstützung für Dolby Vision HDR .

Das Flaggschiff Cinema 1200 leistet 120 Watt und fungiert dank nach oben gerichteter Atmos-Lautsprecher, einem 12-Zoll-Funk-Subwoofer und einem Paar drahtloser Surround-Module als Dolby Atmos 5.14-System out of the box.



Das 54-Zoll-Cinema 1200 ist ab August für 1449 £ / 2599 AU $ (rund 2000 $) erhältlich.

(Bildnachweis: Klipsch)

Bei einem knapperen Budget? Das kleinere (48 Zoll) Cinema 800 könnte genau das Richtige sein. Es bietet 3.1-Sound (es dekodiert 7.1.4 Dolby Atmos) und wird mit einem 10-Zoll-Funk-Subwoofer geliefert. Ein überzeugenderes Surround-Sound-Erlebnis kann durch Hinzufügen der kabellosen Surround-Lautsprecher Klipsch Surround 3 (£ 265 extra) erreicht werden.

Adler gegen Jaguare Livestream

Das Cinema 800 wird im August für £899 / AU99 (rund 50) in den Handel kommen.

Was das Streaming von Smarts angeht, sind beide Modelle mit Alexa kompatibel. Google Assistant und Spotify Connect , während Bluetooth auch für das Offline-Musikstreaming im Menü steht.

Wie werden sie neben den beste Dolby Atmos Soundbars haben wir getestet? Wir hoffen, es in naher Zukunft herauszufinden.

MEHR:

Unsere Auswahl an Beste preisgünstige Soundbars und Soundbases

Hör zu: heute Die besten Soundbar-Angebote

iphone xr vs iphone 11

Hören Sie lieber unterwegs? Das beste kabellose Kopfhörer