Bewertungen

iPad Mini 6 (2021) Testbericht

Angebote für Apple iPad mini (2021)Vertragsangebote SIM-frei Himmel 48 Monate Apple iPad mini (2021) (64GB Lila) Apple iPad mini (2021) (64GB Lila) Kostenlos im Voraus £ 22/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 6 GB Daten Himmel 48 Monate Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 6 GB Daten Besuche die Website beim Himmel Kostenlos im Voraus £ 22/mth Besuche die Website beim Himmel Himmel 48 Monate Apple iPad mini (2021) (64GB Weiß) Apple iPad mini (2021) (64GB Weiß) Kostenlos im Voraus £ 24/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 8GB Daten Himmel 48 Monate Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 8GB Daten Besuche die Website beim Himmel Kostenlos im Voraus £ 24/mth Besuche die Website beim Himmel Himmel 48 Monate Apple iPad mini (2021) (256GB Lila) Apple iPad mini (2021) (256GB Lila) £ 12 im Voraus £ 25/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 6 GB Daten Himmel 48 Monate Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 6 GB Daten Besuche die Website beim Himmel £ 12 im Voraus £ 25/mth Besuche die Website beim Himmel Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise powered by

Das Apple iPad Mini (2021) hat zweieinhalb Jahre in der Entwicklung gedauert. Da die meisten Tablets von Apple jährlich aktualisiert wurden, sah es so aus, als hätte das Unternehmen es vergessen. Vielleicht ist das verständlich. Da die größten iPhones nicht weit von der Bildschirmgröße der vorherigen Minis entfernt sind, könnte man beginnen, darüber nachzudenken.

Audio-Technica-Ruhepunkt ath-anc7b

Glücklicherweise hat Apple diesem Problem Rechnung getragen und mit dieser sechsten Ausgabe des iPad Mini die sinnvollste Änderung vorgenommen – der Bildschirm wurde größer. Entscheidend ist jedoch, dass das Chassis selbst nicht größer ist, was bedeutet, dass es wie immer in die Jackentasche passt. Frisch ausgestattet mit neuem Look & Feel, deutlich mehr Power unter der Haube und sogar einem USB-C-Port hat sich das Warten gelohnt.

Preis



(Bildnachweis: Apple)

Der Preis des Apple iPad Mini 6 beginnt bei 479 £ / 499 $ / 749 AU $. Damit erhalten Sie die Einstiegsversion mit 64 GB, nur Wi-Fi.

Es kostet £ 619 / $ 649 / AU $ 979, wenn Sie Wi-Fi plus Mobilfunk nutzen möchten oder tatsächlich 5G meiden, aber auf ein vernünftig klingendes WLAN-Modell mit nur 256 GB aufrüsten möchten.

An der Spitze des Baumes steht, wenn Sie 5G und die größere Speicheroption kombinieren, aber das kostet £ 759 / $ 799 / AU $ 1209. Fügen Sie den Apple Pencil (zweite Generation) für weitere 119 £ / 129 $ / 199 AU $ und vielleicht ein Smart Folio-Cover (59 £ / 59 $ / 95 AU $) hinzu, und es ist plötzlich keine Mini-Überlegung.

Entwurf

(Bildnachweis: Apple)

Apple ist für die sechste Generation des iPad Mini wieder ans Reißbrett gegangen und das Ergebnis ist ein echter Design-Triumph. Der Home-Button wurde verschrottet und der Bildschirm erweitert, um den Kanten des winzigen Schiefers besser zu folgen, mit einem stabilen 9-mm-Rahmen, der rundum verläuft. Der Touch-ID-Fingerabdruckleser ist in den seitlichen Power-Button gewandert.

Das erhöht den Bildschirm von 7,9 Zoll auf 8,3 Zoll, während die Länge des Geräts tatsächlich um den besten Teil von 8 mm reduziert wird. Das mag nicht viel klingen – vor allem, wenn das neue Modell auch noch ein klein wenig dicker ist – aber das Beschneiden des Fettes am Rand des Bildschirms lässt das Ganze viel kompakter und moderner wirken. Dazu trägt auch das eckigere, Utility-Chic-Styling bei, das im Vergleich zum Liebesbrief an das Fasen der vergangenen Generation sehr gut abschneidet.

Dies hat wieder einmal das Aussehen und die Haptik eines einzigartigen Geräts, anstatt eines, das, wenn Sie das Apple-Logo abfärben, in der Reihe der kleinen Tablets anderer Hersteller verloren gehen könnten.

Natürlich gibt es noch viele weitere funktionale Verbesserungen des Builds. Der schnell aufladbare und universelle USB-C-Anschluss hat Apples frühere Vorliebe für das proprietäre Lightning ersetzt, und das macht ein Ladegerät und ein Kabel weniger, das Sie in Ihre Tasche stecken müssen. An beiden kurzen Kanten des Geräts befinden sich außerdem Stereolautsprecher, die ein verbessertes Audioerlebnis ohne Kopfhörer bieten sollen.

Technische Daten des iPad Mini (2021)

(Bildnachweis: Apple)

wie viel kosten bluetooth beats

Das iPad Mini der 6. Generation kommt mit iPadOS 15. In Kombination mit dem Apple A15 Bionic Chip ist es ein typisch glattes Erlebnis. Die GUI hat einen flüssigkeitsähnlichen Fluss und scheint fast auf unseren Willen zu reagieren, Mikrosekunden bevor wir sie überhaupt berührt haben.

Sie können den Startseiten alle möglichen interessanten Widgets hinzufügen, z. B. zur Akkulaufzeit, Chrome-Suchen, Kontakte, Game Center, Podcasts, Apple TV und mehr, abhängig von den anderen Apps, die Sie herunterladen möchten. Diese Apps werden in einem typischen Tray angezeigt, aber auch automatisch in eine Reihe relevanter Ordner im Abschnitt App-Bibliothek sortiert.

Die neu hinzugefügte Multitasking-Funktion ist sicherlich auch praktisch. Sie können wählen, ob Sie zwei Apps in einer geteilten Bildschirmansicht (halb und halb) oder einer Slide-Over-Ansicht (eine kleine über einer größeren gelegt) zusammenstellen möchten. Wir sind nicht davon überzeugt, dass wir seine besten Einsatzmöglichkeiten entdeckt haben, aber es ist gut, einen Musikplayer über einen Webbrowser zu schieben, und wir können uns vorstellen, dass ein oder zwei Leute heimlich etwas streamen möchten Netflix während der Splitscreen mit einem Zoom-Anruf.

Einer der großen Verkaufsargumente des iPad Mini-Erlebnisses ist die Unterstützung für den Apple Pencil (zweite Generation). Tatsächlich ist es eher ein nettes Extra und nicht etwas, das jeder wollen oder brauchen wird.

Das iPad Mini erkennt Ihre Bleistift-Handschrift und wandelt sie in Text um. Dazu gehört das Bearbeiten von Dokumenten oder die Eingabe von Formularen. Sie können Wörter ziemlich schnell mit einem Streichen der Spitze auswählen, Lücken in der Kopie machen und eigene Notizen hinzufügen. Es funktioniert alles ziemlich gut, aber wir sind nicht davon überzeugt, dass es schneller oder bequemer ist, als es stattdessen mit einem Finger und der weichen Tastatur zu tun, insbesondere wenn Sie im digitalen Zeitalter die meisten Ihrer Handschriftfähigkeiten verloren haben.

(Bildnachweis: Apple)

Wirklich schön ist es für kreatives Arbeiten – Skizzieren, Verschönern von Fotos, Gestalten und Kritzeln – wo die Auswahl an Farben, Stiften und die Reaktionsfähigkeit des Bleistifts auf dem Bildschirm wirklich angenehm sind. Wenn Sie kein Künstler sind, erwarten Sie nicht, dass der Apple Pencil Sie zu einem macht, aber es gibt zumindest die Möglichkeit, zu üben, wenn Sie bereit sind, über die Kosten von 119 £ / 129 $ / 199 AU $ zu spekulieren.

Der Pencil lädt sich magnetisch über den iPad-Akku auf, wenn Sie ihn an der Seite des Tablets befestigen. Seien Sie gewarnt, dass dies an den 10-Stunden-Leistungsreserven Ihres Geräts knabbert. Es ist auch ziemlich einfach, den Bleistift abzuschlagen, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie ihn herausnehmen.

Auf der Sichtfront unterstützt das iPad Mini 6 Dolby Vision , auch wenn die maximale Auflösung bei Apps wie Disney+ und Netflix ist nur HD. Du kannst auch bekommen Dolby Atmos und genieße Spatial Audio von Apple System, aber nur, wenn Sie über Spatial Audio-unterstützende Kopfhörer wie den AirPods Pro , AirPods Max , oder AirPods 3 . Andernfalls finden Sie es auf 5.1 beschränkt.

Tablets sind im Vergleich zu ihren Handy-Cousins ​​nicht die besten für die Fotografie, aber die 12-MP-Front- und Heck-Shooter des iPad Mini sind sehr anständig. Sie können flüssig aussehende und farbgenaue Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K mit 60 Bildern pro Sekunde oder sogar Zeitlupe in HD mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Unsere Standbilder von ziemlich stark beleuchteten Szenen kommen ziemlich gut heraus, ohne Über- oder Unterbelichtung. Starke Sonnenstrahlen, die durch die Fenster einfallen, verursachen eine leichte Linsenreflexion, aber wir freuen uns, dass in den dunkleren Bereichen kein Rauschen wahrnehmbar ist. Das funktioniert nur bei Nachtaufnahmen, aber dafür ist der Blitz da.

Nützlicher als all dies ist jedoch das Hinzufügen der Center Stage-Funktion zu Videoanrufen. Wenn Sie FaceTime oder andere Videokonferenz-Apps verwenden, verfolgt die Software Ihr Gesicht und zoomt und schwenkt dann die Kamera, um Sie automatisch in der Mitte des Bildes zu halten. Es ist sogar intelligent genug, um zu verwalten, wenn sich mehr als eine Person im Rahmen befindet. Wir können uns vorstellen, dass dies sehr praktisch ist, wenn Sie versuchen, eine Art bewegende Präsentation zu machen oder wenn Sie die Enkel im Bild behalten möchten, während sie bei Familienchats im Raum herumquatschen.

Schließlich ist das Spielerlebnis ein Nicken wert. Die GPU im A15 ist selbst den Triple-A-Spielen, die Sie im App Store finden, mehr als gewachsen. Spielen Call of Duty 2 online gibt es nicht einmal den Gedanken an einen Schluckauf oder eine Panne, während wir die Schlachtfelder verfolgen.

airpod pro vs bose quietcomfort ohrhörer

Bild

(Bildnachweis: Apple)

Der Bildschirm dieses iPad Mini ist nicht heller als der des letzten Modells. Flüssige Retina oder einfach nur Retina, sie hat immer noch 500 Nits. Das größere 8,3-Zoll-Display bietet eine erhöhte Auflösung von 2266 x 1488 Pixeln, wobei die Pixeldichte von 326 ppi der vorherigen Generation beibehalten wird.

Es gibt auch noch den True Tone-Farbmodus, der den Weißpunkt an die Temperatur Ihres Umgebungslichts anpasst. Es ist auf jeden Fall effektiv, obwohl wir es für Film- und Fernsehsendungen bevorzugen, wenn es ausgeschaltet ist. Farben fühlen sich auf diese Weise etwas genauer an und es ist der Bildschirm, den unsere Augen als richtig ausbalanciert empfinden.

Was sich geändert hat, ist, dass dieses LCD-Panel weniger lichtdurchlässig ist. Während die schwarze Tiefe noch weit von dem entfernt ist, was Sie in der iPad Pro 12.9 , es hat sich gegenüber der vorherigen Generation deutlich verbessert.

Aufpassen Wächter der Galaxie 2 in HD und Dolby Vision von Disney+ ist es eine druckvollere Leistung als zuvor, wobei Elemente wie die Aero-Rigs der Guardians viel reicher und dunkler sind als die vergleichsweise verschwommenen Versionen der Vergangenheit. Der Kompromiss besteht darin, dass es einen kleinen Kontrastverlust gibt. Einige der Wolken in der Eröffnungsszene der Landschaft von Missouri sind etwas zu hell und die Bereiche, in denen Schatten zu Licht werden, könnten etwas sorgfältiger gezeichnet werden, aber unter dem Strich ist dies ein Kompromiss, der es wert ist, einzugehen, um das Gefühl zu erhöhen Aufregung zum Anschauen.

Diese Änderung des Ansatzes ist bei SDR immer noch vorhanden, während wir zusehen Eisstraße an Prime-Video , mit dem zusätzlichen Pop, den Sie mit dem neuen Mini erhalten, lohnt sich der kleine Betrag, der in den Details der verschneiten Landschaft verloren geht.

Bei beiden Filmen gibt es eine gesunde Menge an Einblicken zu genießen, und Apple gibt nichts an Farbe zu bemängeln. Die Gesichter der Charaktere sehen glaubhaft pfirsichfarben (oder grün oder blau) aus, das Laub sieht natürlich aus, und Himmel, Felder und Felsen erscheinen genau so, wie wir es erwarten würden.

Wie fast immer bei tragbaren Geräten kann die Bewegung etwas ruckelig sein, aber beim Zuschauen Spider-Man: Weit weg von Zuhause über iTunes gibt es eine deutliche Verbesserung gegenüber alten iPad Minis, mit geringem Schärfeverlust bei den moderateren Kameraschwenks über Szenen wie denen in Peters High School.

Ungeachtet aller Kleinigkeiten, die grundlegende Tatsache, dass dieses neueste iPad Mini den größten Bildschirm von allen bietet, die seinen Namen geteilt haben, ist die Take-Home-Botschaft. Dieser größere Bildschirm ist einfach besser. Es hebt das Erlebnis von etwas, das dem eines großen Mobiltelefons nahe kommt, zu einem, das insgesamt eher Tablet-groß und filmisch ist. Die Tatsache, dass die Schwarztiefe und der Druck verbessert wurden, ist ein angenehmer Bonus.

Klang

lg are vs samsung qled

(Bildnachweis: Apple)

Die fehlende Kopfhörerbuchse ist also irritierend, wenn sie im Trend liegt, aber es dauert nicht lange, bis uns dieses neueste iPad davon überzeugt, alles zu vergessen, da die Audioleistung hervorragend ist.

Es zeigt nur, wie ernst Apple den Sound in den letzten zweieinhalb Jahren genommen hat, wenn man die Leistung dieses Mini mit der vorherigen Generation vergleicht. Werfen Sie nur einen Blick auf Entwicklungen wie Spatial Audio, verlustfreies Streaming auf Apple Music und die Einführung von Premium-Kopfhörern wie den AirPods Max in der Inter-Mini-Periode für harte kommerzielle Beweise. Tablet-Spezifikationen sind vielleicht einfacher nachzuahmen, aber die Konzentration auf qualitative Vorteile ist das, was Apple am besten kann.

Hören Rapper's Delight von der Sugar Hill Gang hat der Mini der sechsten Generation noch das ausgezeichnete Präzisionsgefühl seines Vorgängers. Der grundlegende, aber entscheidende Beat tickt immer noch mit Tempo und treibt den Spaß des Tracks bis zum Ende. Die Handklatschen sind klar und so auf dem Geld, dass man fast erraten kann, wie viele Leute sie ausführen.

Es ist, wenn wir zu etwas Musikalischem in Form von wechseln Vöglein von Goldfrapp, dass wir ein Gefühl für die Sprünge und Grenzen bekommen, mit denen sich dieses Gerät klanglich weiterentwickelt hat. Es ist von Anfang an ein komplizierter Track mit viel los: Rückwärtssamples, anspruchsvoller Gesang, Saiteninstrumente und ein weicher Beat, alles mit einem Körpergefühl und Feinheit gerendert, das im Vorgängermodell einfach nicht existierte.

Der Klang hat so viel mehr Tiefe und lässt genug Raum, damit die verschiedenen Instrumente sich trennen und besser gehört und gefühlt werden können. Die Vocals von Goldfrapp wirken umso ätherischer und verschmelzen mit den Geigen und den korkenzieherartigen Samples, die im Aufbau zur ersten Strophe kommen und gehen. Kombiniere es mit einem anständigen Paar Kopfhörer und Sie werden eine Leistung finden, die sowohl ausdrucksstark als auch knackig ist – etwas, das Sie nur in tragbareren Premium-Geräten finden werden.

Auch ohne Kopfhörer ist dieses Tablet ziemlich anständig. Die Querformat-Stereolautsprecher bieten viel mehr Lautstärke als das Vorgängermodell und die zusätzlichen dynamischen Fähigkeiten übersetzen sich auch hier. Die größte Verbesserung ist jedoch die Lautsprecherplatzierung selbst.

Mit Lautsprechern an jedem Ende des iPad Mini steht ein weitaus besseres Klangfeld für TV und Film zur Verfügung. Auf dem Gehäuse/Ständer aufgestützt bekommen wir ein sehr gutes Gefühl dafür, wie die Raumschiffe zu Beginn von Kapitel 3 von links nach rechts und wieder zurück zoomen Wächter der Galaxie 2 . Kopfhörer bleiben der Weg, um Dinge richtig zu machen, aber die Lautsprecher machen das Fernsehen zur Not auch ohne sie perfekt.

Urteil

(Bildnachweis: Apple)

Dieses iPad Mini mit größerem Bildschirm und besserem Klang ist eine enorme Verbesserung gegenüber dem letzten Modell und genau das Richtige, wenn Sie nach einem 8-Zoll-Tablet suchen. Während die Bildleistung nicht mit der des iPad Pro 12.9 zu vergleichen ist, ist die Größe und Form unbestreitbar bequemer und es ist auch nur der halbe Preis. Das Mini ist gerade noch klein genug, um es in einer Jackentasche mitzunehmen und bietet gleichzeitig ein Seherlebnis, das selbst ein großes Mobiltelefon weit übertrifft.

Preislich werden Sie nichts finden, was damit mithalten kann. Fügen Sie seine klassenführende Audioleistung, seine superglatte Benutzererfahrung, das ziemlich hübsche Aussehen und die interessante Ergänzung der Pencil-Unterstützung hinzu und Sie haben sich einen kleinen Fünf-Sterne-Gewinner gesichert.

PUNKTE

    Bild5Klang5Merkmale5

MEHR:

Lesen Sie unseren Testbericht zum Amazon Fire HD8

Black Friday-Angebote für Kopfhörer

Bedenken Sie auch die Apple iPad Air (2020)

Lesen Sie unsere Samsung Galaxy Tab S7+ Rezension

Dies sind die beste tabletten dort draußen

Preise - Apple iPad mini (2021):