Bewertungen

iFi Hip-Dac-Rezension

iFi scheint entschlossen zu sein, den erschwinglichen Digital-Analog-Wandlermarkt zu dominieren. Nachdem sie zuvor zahlreiche Vier-Sterne-Bewertungen erhalten hatten, wurden die neueren Zen-Geräte des Unternehmens beide mit fünf Sternen ausgezeichnet.

günstigste xbox live 12 monate

Für diesen Hip-DAC hat iFI die Eingeweide des exzellenten Desktop-basierten Zen DAC genommen und sie in eine kleinere, batteriebetriebene Form gepackt. Der Name kommt von seiner Ähnlichkeit mit einem Flachmann.

Die besten Hip-Dac-Angebote von heute iFi Hip-Dac Zukunftsshop ZU$ 260,73 Aussicht iFi Audio Hip-Dac Tragbar ... Zukunftsshop ZU263,71 $ Aussicht iFi Hip-DAC - Tragbar ... Amazonas Prime ZU$ 495 Aussicht Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Bauen



(Bildnachweis: iFi)

iFi Hip-Dac-Tech-Spezifikationen

(Bildnachweis: iFi)

Auf der Vorderseite des DAC befindet sich eine Taste, die die Verstärkung des internen Verstärkers ändert. Dies erleichtert die Kopfhöreranpassung, da weniger empfindliche Modelle die Lautstärkeanhebung benötigen. Normalerweise sind wir keine Fans von Bassbetonungsreglern, aber der an diesem Gerät ist subtil genug, um nützlich zu sein. Es verleiht den Shure In-Ears ein angemessenes Maß an Niederfrequenz, ohne übertrieben zu klingen.

Die Produkte von iFi enttäuschen selten in Bezug auf die Kompatibilität, und dieses ist nicht anders. Der Hip-Dac funktioniert mit bis zu 32-Bit/384kHz PCM und DSD256 Dateien. MQA steht auch auf der Speisekarte. Kurz gesagt, es besteht eine große Chance, dass der Hip-Dac spielt, was immer Sie wollen.

Es gibt ein Paar LEDs, eine auf jeder Seite des Lautstärkereglers, die die Abtastrate und den Dateityp anzeigen. Sie sind nicht besonders informativ, da sie nicht zwischen den gängigsten PCM-Dateitypen unterscheiden. Zum Beispiel werden 44,1 kHz- und 96 kHz-Dateien beide durch das gleiche grüne Licht dargestellt. Ebenso wird alles von 176,4 bis 384 kHz Dateien gelb angezeigt. Selbst die DSD-Dateien werden ohne viel Nachdenken in einen Topf geworfen. Hier muss iFi besser werden.

Der Hip-Dac muss sich in diesem Teil des Marktes einer harten Konkurrenz stellen. Hersteller wie Cyrus soundKey und Ztella von Zorloo setzen hohe Standards für deutlich unter der 100-Pfund-Marke, während DragonFly Red von Audioquest bietet eine außergewöhnliche Klangqualität, insbesondere zum aktuellen Preis von 135 £. Für den rein tragbaren Einsatz bleibt der Bluetooth M-DAC nano (£139) von Audiolab schwer zu schlagen. Dennoch glauben wir immer noch, dass der Hip-Dac-Markt einen Platz auf dem Markt hat, selbst gegen einen so fähigen Gegner.

Es ist nicht so klein wie einer dieser Konkurrenten und kann offensichtlich nicht mit der drahtlosen Konnektivität des Audiolab mithalten, das in Bezug auf Portabilität überragend ist. Aber mit Batteriestrom wird das iFi Ihr Telefon oder Laptop nicht so entladen, wie es die meisten davon tun. Das ist ein großes Plus.

Prime Day Feuerstab 4k

Klang

(Bildnachweis: iFi)

Der Hip-Dac ist ein enorm leistungsfähiger Performer mit dem typischen lockeren iFi-Sound. Es ist eine ausgewogene Präsentation, die raffiniert und frei von harten Kanten ist. Sie können stundenlang Hip-Dac hören und fühlen sich nicht müde. Im Gegensatz zu einigen älteren Produkten des Unternehmens wird diese anspruchslose Natur jedoch immer noch mit ausdrucksstarker Dynamik und angenehmer rhythmischer Präzision gepaart.

Hören Sie Neneh Cherrys Leeres Projekt und das iFi liefert die Musik mit einer guten Portion Punch und Drive. Cherrys unverwechselbare Stimme kommt mit Nuancen durch, während es genug Organisation gibt, um die instrumentale Begleitung leicht zu verfolgen. Basslines schlagen sich mit Zielstrebigkeit, Agilität und Kraft durch den Mix. Die Tiefen sind in absoluten Zahlen ein bisschen reich, aber es geht nie zu weit. Kein Teil des Frequenzbereichs rückt übermäßig ins Rampenlicht.

Wir wechseln zu Mahler Symphonie Nr.4 und das iFi antwortet mit einer geräumigen und komponierten Wiedergabe. Es ist klanglich etwas glatt, aber das dient nur dazu, die Aufnahme- und Quellqualität weniger kritisch zu machen – ein wichtiger Aspekt bei einem Produkt wie diesem.

Es gibt ein gutes Gefühl für Maßstab und Fokus auf den Klang, wobei der Hip-Dac die Majestät des Stücks gut vermitteln kann. Die Fähigkeit, Details zu einem zusammenhängenden und musikalischen Ganzen zu organisieren, liegt hier auf der Hand, denn iFi klingt nie aus seiner Tiefe.

Urteil

Wenn Sie nach einem hochwertigen tragbaren DAC suchen, ist dieses iFi einen Platz in der engeren Auswahl wert. Die Kombination aus Akkuleistung, feiner Verarbeitung und unbeschwerter Klangqualität macht den Hip-Dac zu einem der Spitzenreiter auf diesem Niveau.

PUNKTE

beste True-Wireless-Ohrhörer 2021
    Klang5Merkmale5Bauen5

MEHR:

Beste DACs 2020

Lesen Sie unsere Cyrus SoundKey-Rezension

Lesen Sie unsere Zorloo Ztella Rezension

Lesen Sie unsere Audioquest DragonFly Red Rezension