Ratschlag

So wählen Sie die richtigen Lautsprecher aus und erhalten den besten Klang

Wie wählt man die richtigen Lautsprecher aus?

Der allzu verführerische Drang hier wäre natürlich, in unseren Awards-Bereich zu gehen, den teuersten Preisträger zu recherchieren, den Sie sich leisten können, und ihn zu kaufen. Wenn es das Beste ist, was Sie zu diesem Preis unserer Meinung nach kaufen können, ist es dann nicht das Beste für Sie?

Einige von Ihnen könnten auf Gold stoßen. Einige von Ihnen werden genau das können und die Lautsprecher werden ohne Probleme direkt in Ihr System eingefügt. Aber es lohnt sich immer, vor dem Kauf viel zu recherchieren und bestimmte Dinge zu berücksichtigen, während Sie Paare vorsprechen. Auch wenn Sie sich für Ihr nächstes Lautsprecherpaar entschieden haben, gibt es noch viele Denkanstöße, wenn es um die richtige Aufstellung geht.



All dies und mehr werden wir im Folgenden behandeln, während wir Sie auf die Reise bei der Auswahl des richtigen Lautsprecherpaars mitnehmen, von der Recherche über den Kauf bis hin zur Einrichtung in Ihrer HiFi-Anlage.

Entscheiden Sie sich für ein Budget

Nun, vielleicht. Aber pass auf dich auf. Wenn Sie zum Beispiel beim Haus- oder Autokauf so vorgehen, könnten Sie mit Ihrem McLaren Speedtail jeden Tag von Ihrer 10-Bett-Villa in den Highlands von Schottland nach London pendeln. Für die meisten kein ideales Szenario.

Man unterscheidet zwischen dem Meisten und im persönlichen Sinne das Beste, was man für sein Geld bekommen kann.

Hier kommen wir ins Spiel.

Abgesehen davon betrifft die größte Entscheidung zu Beginn Ihrer Reise zum Lautsprecherkauf natürlich, wie viel Sie ausgeben möchten.

Es gibt einige offensichtliche und hoffentlich einige weniger offensichtliche Punkte, die hier erwähnt werden müssen.

Zum Beispiel werden Sie Ihre Suche stark eingrenzen, wenn Sie Ihr Budget festlegen, bevor Sie sehen, was es da draußen gibt, und nicht umgekehrt.

Sie sollten auch darüber nachdenken, wo dieses Budget am meisten ausgeschöpft werden muss.

Wenn Sie ein ganzes System kaufen, macht es keinen Sinn, 90 Prozent Ihres Geldes für die Lautsprecher auszugeben, nur damit sie alle Fehler in der Kette gnadenlos beleuchten.

Ebenso, wenn Sie derzeit ein System besitzen, das Sie bei einem Kofferraumverkauf für so gut wie nichts gekauft haben, sollten Sie das große Loch in Ihre Tasche nicht nur für ein Paar atemberaubende Standlautsprecher ausgeben.

Passen Sie aber auf. Während Sparsamkeit und Besonnenheit sehr gut sind, muss auch ein gewisses Maß an Zukunftssicherheit berücksichtigt werden.

Wenn Sie beispielsweise vorhaben, andere Komponenten in Ihrem System aufzurüsten, müssen Sie möglicherweise Ihr Budget überdenken, um Lautsprecher mit Sonic Stretch zu ermöglichen, um die bevorstehenden Verbesserungen zu enthüllen.

Mit ein wenig Voraussicht können Sie auf lange Sicht Geld sparen, wenn Sie jetzt ein paar Pfund mehr ausgeben.

Vermessen Sie Ihr Zimmer

Lautsprecher wie der Dali Menuet SE klingen solider und souveräner neben einer Rückwand(Bildnachweis: Dali)

Die nächste entscheidende Aufgabe besteht darin, Ihren Hörraum auszumessen. Der Ihnen zur Verfügung stehende Platz kann einen bestimmten Lautsprechertyp erfordern oder einschränken und sollte Ihre Suche in Bezug auf die Positionierung eingrenzen.

Die meisten Lautsprecher benötigen ein gewisses Maß an freiem Platz, um ihre beste Leistung zu erbringen. Wenn Sie sie also nur nahe an der Wand anbringen können, müssen Sie dies bei Ihrer Suche berücksichtigen.

Dies muss die Qualität des Produkts, das Sie am Ende mit nach Hause nehmen, nicht beeinträchtigen – es gibt viele klanglich großartige Lautsprecher, die sich nicht stören lassen, wenn sie nah an der Wand stehen, wie zum Beispiel der Dali Menuet SE .

Denken Sie daran, dass Sie es mit Schallwellen zu tun haben, die von allem beeinflusst werden, auf das sie in jeder Entfernung treffen. Wenn ein Hersteller vorschlägt, zwei Meter Abstand zwischen seinen Lautsprechern und einer Wand zu benötigen, ist es am besten, sein Glück nicht zu überfordern.

Standlautsprecher oder Standmounter?

Vollmundig und unterhaltsam liefern die Fyne Audio F303s fantastisches Timing und exzellente Dynamik(Bildnachweis: Fyne Audio)

Überlegen Sie als nächstes, welcher Lautsprechertyp am besten zu Ihnen passt.

Sie werden entweder Standlautsprecher oder Standlautsprecher betrachten, die manchmal als Regallautsprecher bezeichnet werden – Namen, die im Allgemeinen ihre Statur beschreiben – oder möglicherweise eine Subwoofer/Satelliten-Kombination, die die tieferen Frequenzen leichter durch einen Sub in Koalition mit einem untergebrachtes Paar Hauptlautsprecher.

Als allgemeine Faustregel gilt, dass größere Lautsprecher in der Regel in der Lage sind, höhere Lautstärken, bessere Dynamik und mehr Bass zu liefern, obwohl Sie nicht davon ausgehen sollten, dass dies bei jedem Produkt stimmt – alles ist relativ.

Denken Sie außerdem darüber nach, mit welcher Lautstärke Sie Ihre Musik tatsächlich abspielen werden. Werden enorm leistungsstarke Standlautsprecher für Sie verschwendet?

Werden diese charmanten kleinen Regallautsprecher Ihrer Party ausreichend Leben einhauchen?

Bi-Wired oder Single-Wire?

Biwirable-Lautsprecher haben zwei Klemmenpaare, aber die Verwendung beider ist nicht zwingend erforderlich. Beachten Sie die zwischen den einzelnen Paaren verwendeten Verbindungen.

Viele Lautsprecher verfügen über vier Anschlüsse, an denen Sie Ihre Lautsprecherkabel anschließen können, sodass Sie Bi-Wiring haben.

Mit einem einzigen Kabelsatz werden alle Frequenzen gemeinsam zu Ihren Lautsprechern geleitet. Wenn Sie zwei Kabelsätze verwenden, kann Ihr Verstärker obere und mittlere/niedrige Frequenzsignale getrennt ansteuern, mit dem Ziel eines reineren Klangs mit überragender Präzision.

Es kann sein, dass Ihr Verstärker kein Bi-Wiring unterstützt oder Sie einfach nicht daran interessiert sind.

Wenn Sie jeden Lautsprecher mit einem einzigen Kabel verbinden möchten, werden diese mit leitfähigen Verbindungen zwischen jedem Paar von Anschlussklemmen geliefert, damit Ihre Musik immer noch jeden Treiber erreicht. Es ist jedoch zu bedenken, dass ein Lautsprecher mit nur zwei Anschlüssen in Zukunft Bi-Wiring als Option eliminieren wird.

Passiv, aktiv oder mit Strom versorgt?

Der aktive Fünf-Sterne-KEF LSX ist eine großartige Option, wenn Sie ein All-in-One-Streaming-System wünschen(Bildnachweis: KEF)

Sie haben auch die Möglichkeit, passiv, angetrieben oder aktive Lautsprecher .

Die meisten Lautsprecher sind passiv – die gesamte Leistung, mit der sie funktionieren, kommt von Ihrem Verstärker, wobei die Lautsprecher das Signal über eine Frequenzweiche an ihre separaten Treiber weiterleiten.

Bei einem Aktivlautsprecher hingegen wird das Signal innerhalb der Lautsprecherbox verstärkt, was bedeutet, dass der Lautsprecher selbst eine separate Netzzuleitung benötigt.

Es gibt einen Unterschied zwischen einem „aktiven“ Lautsprecher und einem „aktiven“ Lautsprecher. Ein Aktivlautsprecher hat einen eingebauten Verstärker, führt das Signal jedoch durch eine passive Frequenzweiche. Das heißt, das Signal wird verstärkt, bevor es in Frequenzbänder aufgeteilt und den Treibern zugeführt wird.

Bei Aktivlautsprechern hingegen wird jeder Treiber von einem eigenen Verstärker gespeist. Da die Frequenzweichen daher auf Line-Pegel und nicht auf Lautsprecher-Pegel arbeiten, können Sie genauere Komponenten verwenden und somit genauer kalibrieren.

Der Hauptnachteil davon sind nicht so sehr die Kosten - Aktivlautsprecher sind auf den ersten Blick teurer, aber Sie kaufen natürlich die dazugehörige Verstärkung, damit sie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis haben als ein separate Lautsprecher- und Verstärkerkombination. Es ist eher so, dass Sie, wenn Sie Ihr System in Zukunft aufrüsten möchten, dies mit dem Ganzen tun müssen.

Hier können Sie auf lange Sicht mehr Geld ausgeben.

Wir stellen normalerweise fest, dass ein besserer Klang leichter mit separaten Komponenten erreicht werden kann – einer Quelle, Stereo-Verstärker , gut Lautsprecherkabel und Audioverbindungen , und ein separates Lautsprecherpaar – aber Aktivlautsprecher/Aktivlautsprecher sind, wenn sie gut gemacht sind, eine offensichtliche Ausnahme.

Die separate Lösung ist nicht für jeden geeignet. Wenn Sie also nicht den Platz oder den Wunsch nach mehreren Boxen in Ihrem Wohnzimmer haben, gibt es eine Fülle von begabten Aktivlautsprechern, die Sie durchstöbern können.

Belastbarkeit und Impedanz

Noch ein Wort zur Leistung: Obwohl dies heute im Vergleich zu den Tagen der Röhrenverstärkung weniger ein Problem darstellt, benötigen Ihre Lautsprecher einen entsprechend muskulösen Verstärker, um sie zu unterstützen.

Schauen Sie nicht nur auf die Leistungsdaten der Schlagzeile – sehen Sie, was passiert, wenn die Impedanz auf vier Ohm fällt. Wenn sich die Zahl fast verdoppelt, hat Ihr Verstärker eine gute Stromabgabe und ist in der Lage, anspruchsvollere Lautsprecher anzusteuern.

Ästhetik

Beim BGMBH-Plan Unsere Sternebewertungen basieren fast ausschließlich auf Sound-for-Pfund-Basis – aber das ist natürlich nicht alles, was die Leute interessiert.

Egal, wie toll Sie ein Lautsprecherpaar finden, wenn Sie den Anblick nicht ertragen können, werden Sie nicht stundenlang im selben Raum sitzen wollen.

Schützen Sie Ihre Investition

Sie sollten nicht nur sicherstellen, dass Ihnen das Aussehen in Ihrem Raum gefällt, sondern auch über die Umgebung nachdenken, in der Sie Ihre Lautsprecher aufstellen.

Vor allem Hochtönerschutz ist ein wichtiger Aspekt, insbesondere wenn Sie kleine Kinder oder eine besonders neugierige Katze haben. Vor allem Metallkuppeln ziehen kleine Finger und Pfoten an und verbeulen leicht.

Zum Glück sind einige Lautsprecher mit Hochtönergittern ausgestattet, sodass Sie den Schutz haben und dennoch ihr Design bewundern können.

Unsere Bewertungen sind hier, um zu helfen

Wenn es um Ihren Einkauf geht, müssen Sie noch ein wenig recherchieren, bevor Sie in den Shop gehen. Natürlich gestaltet sich der Weg zum nächstgelegenen HiFi-Händler aufgrund des aktuellen Klimas derzeit eher schwierig, aber in den nächsten Monaten wird es in diesem Bereich hoffentlich noch mehr Bewegung geben.

Während Sie diese Funktion lesen, sollten Sie den Wert der Plan BGMBH-Website bereits kennen. Vertrauen Sie uns also, wenn wir Sie dringend bitten, sich die relevanten Lautsprecherbewertungen durchzulesen, bevor Sie das Autohaus betreten.

Und wir möchten nicht, dass Sie einfach allem zustimmen, was wir über ein bestimmtes Lautsprecherpaar gesagt haben. Aber es hilft Ihnen nicht nur dabei, bestimmte Produkte auszuschließen, die nicht Ihren Anforderungen entsprechen, sondern hilft Ihnen auch dabei, worauf Sie achten sollten.

Wenn wir beispielsweise Wert darauf legen, dass die Höhen etwas grob sind und sie sich bei längerem Hören an den Ohren abnutzen, ist das im Hörraum des Ladens möglicherweise nicht sofort wahrnehmbar.

Überprüfen Sie, ob die Lautsprecher eingelaufen sind

(Bildnachweis: Fyne Audio)

Sie müssen sich auch vergewissern, dass die Demo-Lautsprecher, die Sie hören, eingespielt sind. Die Leistung kann sich mit der Nutzung ändern, wobei einige Geräte länger brauchen als andere, um einzuschlafen und ihr Optimum zu erreichen.

Daraus folgt auch, dass, wenn wir von einem Lautsprecherpaar geschwärmt haben, das für Sie ein wenig enttäuschend klingt, dies ein Hinweis darauf sein könnte, dass sie noch nicht richtig eingefahren wurden.

Wir werden in unseren Bewertungen oft erwähnen, ob sich ein Lautsprecherpaar nach ein paar Stunden Gebrauch dramatisch verändert hat, daher ist es eine Notiz, die es wert ist, darauf hingewiesen zu werden.

Höre dir Tracks an, die du kennst

Bist du die Person, die die Party tötet, indem sie die Kontrolle über die Lautsprecher übernimmt und diese Animal Collective B-Seite auflegt, von der niemand gehört oder die niemand mag?

Nun, dies ist Ihre Zeit zu glänzen: Nehmen Sie unbedingt Ihre eigene Musik mit. Es ist einfach der beste und einfachste Weg für Sie, die Leistung eines Lautsprechers zu beurteilen.

Großartiges Hi-Fi ist großartiges Hi-Fi, unabhängig von der Musik, die Sie spielen, aber je besser Sie ein Musikstück kennen, desto besser kennen Sie dessen Anordnung, Dynamik und Dynamik.

Effektiv wissen Sie, wie es klingen soll und ob ein Lautsprecherpaar es originalgetreu wiedergibt.

Hören Sie mit Ihrer eigenen Elektronik

Ebenso möchten Sie, dass der Händler ein System einrichtet, das Ihrem zu Hause ähnlich ist.

Wenn Sie einen wirklich alten Verstärker oder etwas besonders Unbekanntes haben, sollten Sie am besten vorher anrufen, um sicherzustellen, dass der Händler etwas Ähnliches im Laden hat.

Wenn nicht, nehmen Sie Ihre eigenen mit; Ja, es wird irritierend sein, aber alles ist besser als eines von denen, die nicht so aussehen wie in ihren Profilbildmomenten, wenn Sie Ihre neuen Lautsprecher nach Hause bringen.

Sie werden jetzt im Wesentlichen das tun, was wir tun, wenn wir Lautsprecher in unseren Hörräumen testen, und Sie sollten die gleichen Regeln befolgen.

Nimm ein zusätzliches Paar Ohren

Während jede unserer Bewertungen von einer einzelnen Person verfasst wird, ist das eigentliche Testen eher eine Gruppenübung.

Es ist nicht so, dass wir unseren eigenen Ohren nicht trauen, aber alles kann Ihre Wahrnehmung eines Produkts an einem bestimmten Tag verändern; vielleicht hast du den Bus verpasst und bist jetzt schlecht gelaunt; oder Sie sind von einem Aspekt der Leistung eines Sprechers so begeistert, dass Sie seine Mängel nicht richtig einschätzen; oder die Lautsprecher lassen das Demo Ihrer Jazz-Funk-Band irgendwie besser klingen, als Sie es je gehört haben.

Wir empfehlen Ihnen, jemanden, einen Freund oder Ehepartner, mitzunehmen, um das Gleichgewicht zu halten. Es ist leicht, eine vorschnelle Entscheidung zu treffen und es später zu bereuen.

Seien Sie offen für Alternativen

Möglicherweise haben Sie eine Rezension in unserem Magazin oder auf unserer Website nicht entdeckt, wir haben sie noch nicht getestet oder ein Lautsprecherpaar, das Sie aufgrund seiner 4-Sterne-Bewertung nicht berücksichtigt haben – was bedeutet, dass wir es nicht für herausragend hielten in allen bereichen, sicher nicht, dass sich der kauf nicht lohnt.

Es ist durchaus möglich, dass ein Produkt mit vier Sternen Ihren spezifischen Bedürfnissen besser entspricht als ein Fünf-Sterne-Preisträger.

Ein guter Händler kennt seine Produkte – deshalb hat er sie auf Lager – und kann Ihnen vielleicht etwas vorschlagen, an das Sie noch nicht gedacht haben und das mit Ihrer Elektronik noch besser funktioniert.

Nehmen Sie ihr Wort natürlich nicht als Evangelium - Sie sind es, nicht sie, die diese Lautsprecher die nächsten x-zehn Jahre hören werden - aber dies ist einer der Fälle, in denen Sie nicht in einen Laden gehen müssen, der seinen Besitzer übernimmt versucht, dir ein totes Pferd auszupeitschen.

Lernen Sie Ihren Händler kennen

Es ist jedoch eine Zwei-Wege-Beziehung. Wenn Sie es mit Ihrem System ernst meinen, werden Sie wahrscheinlich ein Stammkunde sein.

Deshalb wollen sie sich um dich kümmern – obwohl du natürlich auch ein liebenswerter, interessanter Mensch bist, mit dem du gerne gesprochen hast – und du solltest ihnen die gleiche Höflichkeit entgegenbringen.

Das bedeutet, dass Sie nicht zu einem Händler gehen und die gewünschten Lautsprecher auswählen, dann nach Hause gehen und eBay durchsuchen, um zu sehen, ob Sie sie billiger bekommen können.

Denken Sie nicht, dass wir für unsere Freunde eintreten - Sie möchten keine Beziehung zu jemandem verlieren, der bereit ist, Ihnen so viel zu helfen, wie Sie es brauchen, wenn es aller Wahrscheinlichkeit nach sowieso nicht wesentlich billiger online sein wird.

Fühlen Sie sich jedoch nicht unter Druck gesetzt zu denken, dass Sie sofort eine Entscheidung treffen müssen oder dass Online-Kauf irgendwie falsch ist.

Online kaufen

Die 607er von B&W sind weit über ein Jahr alt und nicht schlechter zu tragen und bieten eine großartige Kombination aus Raffinesse, Einsicht und Dynamik(Bildnachweis: SW)

Aber wenn Sie nicht die persönliche Hilfe eines Händlers haben, gibt es noch ein paar Dinge, auf die Sie sich verlassen sollten.

Wenn Sie überwiegend online einkaufen, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie so viele verschiedene Optionen wie in einem Geschäft hören. Lesen Sie also die Bewertungen über das Pairing und springen Sie nicht direkt zu den Sternen.

Der offensichtliche Vorteil des Online-Shoppings, auch wenn es manchmal ein Fluch sein kann, ist, dass es der größte Laden der Welt ist – eine Fülle von mehr Möglichkeiten, als Sie auf jeder High Street haben werden.

Zu diesem Zweck sollten Sie die Modelle des letzten Jahres nicht unterschätzen. Es gibt einige großartige Angebote für Produkte, die Hersteller möglicherweise ersetzt oder neu aufgestellt haben, und einige gehören immer noch zu den besten verfügbaren Lautsprechern.

Lesen Sie auch hier unsere Bewertungen und Sie können feststellen, ob ein älteres Produkt in Rückstand geraten ist. Wenn sie immer noch verkauft werden, besteht eine gute Chance, dass sie dies nicht tun.

Überprüfen Sie die Ts & Cs

Als nächstes geht es nur um die allgemeine Haushaltsführung, die Sie wahrscheinlich bei jedem Online-Kauf tun würden, z . Wie bei allem, wenn Sie ein Angebot finden, das zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das mit ziemlicher Sicherheit und es ist unwahrscheinlich, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen.

Nach dem derzeitigen Stand der Dinge ist Online-Shopping die einzige Möglichkeit, aber Sie können zumindest mit Ihrem System hören, wie die Lautsprecher klingen und Sie haben noch eine Abkühlzeit, in der Sie sie jederzeit zurücksenden können, wenn Sie nicht zufrieden sind . Jeder seriöse Einzelhändler hat ein anständiges und faires Rückgaberecht.

Wenn Sie keinen Händler in Ihrer Nähe haben, nehmen Sie sich nach ihrer Rückkehr Zeit, die nächste HiFi-Show zu besuchen, wo Sie eine ganze Reihe der neuesten Produkte ausprobieren können. Oder leihen Sie sich die Lautsprecher, die Sie schon immer mochten, von Ihrem Kumpel aus, um zu sehen, wie sie auf Ihrem System klingen.

Jetzt ist es Zeit für die Einrichtung

Hier sind Sie also wieder zu Hause in der Hundehütte, um das Doppelte Ihres ursprünglichen Budgets auszugeben und sechs Monate Bohnen auf Toast zu haben, um dafür bezahlen zu können – aber mit einem exquisiten neuen Paar Lautsprecher fühlen Sie sich bereits stärker als Sie tun die meisten Ihrer Großfamilie.

Leider werden sie, genau wie Ihre Großfamilie, nichts für Sie tun, es sei denn, Sie tun zuerst etwas für sie.

Lass deine Lautsprecher einlaufen

Es ist äußerst wichtig, dass Lautsprecher richtig eingefahren sind, bevor Sie sie beurteilen. Unterziehen Sie sie daher keiner längeren Testsitzung, sobald Sie sie aus ihrer Verpackung gehoben und mit dem Rest Ihres Systems verbunden haben.

Bei einigen Lautsprechern kann es fast 100 Stunden dauern, bis ein Lied ankommt, obwohl für die meisten etwa 24 Stunden ausreichen sollten.

All dies bedeutet wirklich, dass Sie sie spielen lassen, damit sich die Komponenten aufwärmen, sich ausdehnen und in Gang kommen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie dies sowieso bei extremer Lautstärke tun möchten, aber seien Sie vorsichtig, dass Sie sie nicht sofort zu stark drücken. Lassen Sie sie langsam gehen, bevor Sie sie zum Laufen auffordern.

Richtig positionieren

Wenn wir akzeptieren, dass Sie nichts anderes tun, als sie anzuschließen und während der ersten Aufgabe zu warten, verbringen Sie die meiste Zeit damit, Ihr System richtig zu klingen, mit der Positionierung.

Nehmen Sie sich hier Zeit. Kleine Positionsunterschiede können große Auswirkungen auf die Klangbalance haben.

Wenn Sie Ihre Lautsprecher nahe an der Rückwand platzieren, erhalten Sie mehr Bass, während Sie sie weiter weg stellen, um die Tiefen, die Sie hören, zu verringern, sollte jedoch eine überzeugendere Stereoabbildung bieten.

Dies sollte eher eine Balance als ein Kompromiss sein, obwohl nach hinten gerichtete Lautsprecher – also solche mit einem nach hinten gerichteten Reflexport – tendenziell empfindlicher auf die Nähe einer Rückwand reagieren.

Versuchen Sie, Ihre Lautsprecher nicht in einer Ecke aufzustellen. Es mag räumlich bequem sein, aber Sie werden mit ziemlicher Sicherheit fette, klumpige Bässe bekommen, die die gesamte Balance des Klangs verzerren.

Die Bildgebung wird auch stark durch den Winkel der Lautsprecher beeinflusst. Die meisten Lautsprecher klingen am besten in Richtung Ihrer regelmäßigsten Hörposition, die für eine optimale Schallverteilung auch gleich weit von jedem Lautsprecher entfernt sein sollte. Einige Hersteller (zB Dali) konzipieren ihre Produkte so, dass sie geradeaus feuern.

Sehen Sie im Handbuch nach, was für Ihre Lautsprecher empfohlen wird, einschließlich des Abstands zwischen den Lautsprechern und des empfohlenen Abstands zu den umgebenden Wänden. Letztendlich liegt es an Ihnen, das Beste aus Ihrem Raum herauszuholen.

Investieren Sie in Ständer, Spikes und Lautsprecherkabel

Sitzen Sie jetzt bequem? Nun, Ihre Lautsprecher möchten das auch.

Sie haben vielleicht etwas gekauft, das als „Bücherregal“ beworben wird, aber wie bei der Umgebung ist die Stütze, auf der Ihre Lautsprecher sitzen, von entscheidender Bedeutung.

Kaufen Sie etwas Qualität Lautsprecherständer . Die Leistung eines Standlautsprechers hängt stark von der Qualität seiner Unterstützung ab, und auch hier sollten Sie keine Kompromisse eingehen.

Wenn Sie sich für Standlautsprecher entschieden haben, stellen Sie ebenfalls sicher, dass die Spikes angebracht sind. Wenn Sie Holzböden haben, werden Sie wahrscheinlich mit münzförmigen Stücken geliefert, um die Spikes anzubringen, um ein Zerkratzen der Bretter zu vermeiden. Wenn Sie keine davon haben, verwenden Sie echte Münzen. Wahrscheinlich ein paar Cent, jetzt haben Sie Ihr ganzes Geld ausgegeben.

Auch wenn Ihnen das schmerzlich erscheint, es besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht daran gedacht haben Lautsprecherkabel .

Manche Leute ignorieren die Bedeutung einer guten Verkabelung ganz oder sind versucht, mit dem letzten Pfund zu sparen. Bitte nicht. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass ein gutes Lautsprecherkabel der günstigste Weg sein kann, Ihr Audioerlebnis zu verbessern.

Lehne Dich zurück und entspanne

(Bildnachweis: JBL)

Schließlich und vor allem viel Spaß mit Ihren neuen Lautsprechern. Das war doch der Sinn all dieser Bemühungen.

Behandeln Sie sie mit ein wenig Respekt und sie werden sich wiederum lange, lange um Sie kümmern.

xbox x serie auf lager

Welche Musik Sie spielen möchten, das liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie jedoch nach Inspiration suchen, können Sie mit beginnen 21 der besten Popsongs zum Testen Ihrer Lautsprecher oder 8 der besten klassischen Musiktitel zum Testen von Lautsprechern .

MEHR:

Unsere Auswahl an beste Budget-HiFi-Lautsprecher

Auf der Suche nach einem Schnäppchen? Besuche die beste lautsprecher angebote

Die besten Stereolautsprecher des 21. Jahrhunderts

So wählen Sie einen Stereoverstärker aus und richten ihn ein