Nachrichten

Hands-on mit der neuen TiVo HD/3D-Set-Top-Box von Virgin Media

Wir haben eine ganze Weile darauf gewartet, dass der neue TiVo HD-Dienst von Virgin zum Streamen kommt, und heute ist der Mann von Virgin endlich mit einer neuen Set-Top-Box angekommen, die ich an mein Heim-AV-System anschließen kann.

Die neue Box kostet 199 £ plus 26,50 £ für das XL TiVo-Paket mit über 160 TV-Kanälen eine Bibliothek mit 4600 Stunden TV, Musik und Filmen auf Abruf.

Das System nutzt dedizierte Bandbreitenkanäle im digitalen Netzwerk von Virgin und ein integriertes dediziertes 10-Mbit/s-Kabelmodem, um sicherzustellen, dass Benutzer ohne Unterbrechung im Internet surfen und fernsehen können, und bietet Fernsehen in Standardauflösung, HD und 3D.



TiVo-Installation

Die Installation dauerte etwa eine Stunde, wobei das Hochladen der Software auf die Box etwa 40 Minuten dauerte, sobald sie mit unserem Virgin-Kabelnetz verbunden war.

Sony wh-ch700n Testbericht

Der Techniker erklärte, dass wir die Box vorerst eingeschaltet lassen sollten, da es bis zu zwei Tage dauern kann, bis der gesamte Inhalt geladen ist.

Was bietet die neue TiVo-Box, was die alte V+ nicht bot? Nun, für den Anfang hat es eine 1-TB-Festplatte anstelle der mageren 160 GB auf der alten Box, die sich immer schnell mit der Menge an HD-Programmen füllte, die wir aufzeichneten.

Bei der neuen Box, die rund 100 Stunden HD-Inhalte oder 400 Stunden Standard-Definition-Material speichern kann, sollte das kein Problem sein.

TiVo BBC iPlayer

Es gibt auch eine viel elegantere Implementierung des BBC iPlayers und eine begrenzte Anzahl von Apps für YouTube, eBay und Twitter, sodass Sie über den Fernseher auf Ihre Konten zugreifen können, nachdem Sie sie online eingerichtet haben unter www.virginmedia.com/mytivoapps . Für die Zukunft sind weitere Apps versprochen.

Ebenfalls auf der Speisekarte steht 3D, wobei sich die Materialmenge an dieser Stelle jedoch hauptsächlich auf einige kurze Demo-Clips für Kunden mit dem XL-Abo-Paket beschränkt.

Was High-Definition-Programme angeht, gibt es sicherlich viel mehr, als Virgin zu bieten hatte, aber es ist immer noch weit von den über 50 Kanälen von Sky HD entfernt.

Die größte Verbesserung ist jedoch die Einbeziehung der TiVo-Technologie. Für diejenigen, die nicht damit vertraut sind, es war ein großer Hit in den Staaten, aber (bisher) weniger hier.

Im Wesentlichen analysiert TiVo Ihre Sehgewohnheiten und die Box verwendet eine intelligente Technologie, um automatisch Sendungen aufzuzeichnen, von denen sie glaubt, dass sie Ihnen gefallen könnten. Sehr schick. Sie können ihm bei der Entscheidung helfen, welche Programme Sie mögen, indem Sie die Daumen hoch/Daumen runter-Taste auf der Fernbedienung verwenden (siehe unten).

Unterschied zwischen wh1000xm3 und wh1000xm4

Virgin TiVo-Fernbedienung

Drücken Sie dreimal die Daumen-hoch-Taste und es werden ähnliche Programmgenres wie das von Ihnen hoch bewertete aufgenommen. Geben Sie einem Programm drei Daumen nach unten und es wird wissen, dass es diese Art von Programmierung nicht aufnehmen soll.

Automatische Aufnahmen werden in Ihrer Vorschlagsliste gespeichert.

Natürlich können Sie Aufnahmen auch manuell oder über den Serienaufnahmelink wie gewohnt einstellen.

Rekord der TiVo-Serie

Wählen Sie ein Programm aus, um sich selbst aufzunehmen, und das Gerät wird Ihnen weitere „Wenn Ihnen das gefällt...“ Vorschläge machen. Legen wir fest Die Seide zur Serienaufnahme auf BBC One und es schlug vor Die Toten aufwecken und Monroe wie andere Shows, die wir vielleicht gerne sehen würden.

TiVo EPG

Kein schlechtes Spiel, denn beides sind Shows, die mir Spaß machen und die ich in der Vergangenheit aufgenommen habe.

Wie bei Sky+ können Sie auch über den Online-TV-Guide von Virgin Aufnahmen von Ihrem Computer oder Smartphone aus einstellen, sofern Ihre TiVo-Box eingeschaltet ist.

Gehe zu www.virginmedia.com/tvguide , melden Sie sich bei Ihrem Konto an und Sie sehen eine Bildschirmversion des EPG. Suchen Sie die gewünschte Sendung, klicken Sie darauf und wählen Sie „Diese Folge aufnehmen“ oder „Die ganze Serie aufnehmen“. Bei Erfolg erhalten Sie eine Bestätigung, dass die Aufzeichnung gesendet wurde.

Galaxy Buds Plus vs Galaxy Buds Pro

TiVo-Aufzeichnung

Auch die Suche im elektronischen Programmführer (EPG) wurde gegenüber der alten V+-Box erheblich verbessert. Sie können Inhalte nach Show, Thema, Schauspieler oder Regisseur durchsuchen und sogar eine Wunschliste mit Sendungen erstellen, die aufgezeichnet werden sollen, sobald sie verfügbar sind.

TiVo-Suche

TiVo-Wunschliste

Noch besser, die Catch-up-Dienste ermöglichen es den Zuschauern, bis zu sieben Tage zurück zu scrollen, was sie zu einer einfachen Erweiterung des Live-TV-Sehvorgangs macht. Und wenn Sie das kleine 'C'-Symbol neben einer Sendung im EPG sehen (siehe Bild unten), bedeutet dies, dass andere Episoden im Catch-up-TV verfügbar sind. Praktisch.

TiVo-Ketchup

Bisher sieht die Virgin TiVo-Box gut aus, aber wir müssen mehr Zeit damit verbringen, bevor wir unser endgültiges Urteil fällen. Wir werden in der Juni-Ausgabe von eine vollständige Rezension haben Plan BGMBH Ton und Bild , im Verkauf ab 10. Mai.