Sony

Hands on: Sony Xperia XZ Premium Test

Sony Xperia XZ Premium-AngeboteVertragsangebote SIM-frei Vodafone 24 Monate Sony Xperia XZ Premium (64GB Schwarz) Sony Xperia XZ Premium (64GB Schwarz) 39,99 € im Voraus £ 34/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 1 GB Daten Vodafone 24 Monate Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 1 GB Daten Aussicht beim Autotelefon Lager 39,99 € im Voraus £ 34/mth Aussicht beim Autotelefon Lager O2 24 Monate Sony Xperia XZ Premium (64GB) Sony Xperia XZ Premium (64GB) 49,99 € im Voraus £ 34/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 2 GB Daten O2 24 Monate Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 2 GB Daten Aussicht beim Autotelefon Lager 49,99 € im Voraus £ 34/mth Aussicht beim Autotelefon Lager EE 24 Monate Sony Xperia XZ Premium (64GB Schwarz) Sony Xperia XZ Premium (64GB Schwarz) 29,99 € im Voraus 37,99 €/mth Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 5 GB Daten EE 24 Monate Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 5 GB Daten Aussicht beim Autotelefon Lager 29,99 € im Voraus 37,99 €/mth Aussicht beim Autotelefon Lager Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise powered by

Als Sony das weltweit erste 4K-Telefon auf den Markt brachte, Xperia Z5 Premium , da war etwas, das sich seiner Zeit ein wenig voraus anfühlte und letztendlich ein wenig sinnlos. Da es keine 4K-Inhalte gab, die man problemlos auf einem Handy genießen konnte, schien es nur eine weitere Spezifikation im anhaltenden Krieg mit den Smartphone-Datenblättern zu sein, und es gelang auch nicht, die Welt in Bezug auf den Verkauf in Brand zu setzen.

Beim neuen Sony Xperia XZ Premium ist das etwas anders. Wir haben nicht nur einen verbesserten 4K-Bildschirm mit dem Hinzufügen von HDR , aber wir haben auch die 4K-Inhalte , dank einer Partnerschaft mit Amazon. Aber kann der Rest des Telefons auch seinen Teil des Schnäppchens halten? Lesen Sie weiter für unsere ersten Eindrücke.

MEHR: Sony Xperia ZX Premium ist das weltweit erste 4K HDR-Handy



Bildschirm

Das Sony XZ Premium verfügt über einen 5,5 Zoll 4K (3840 x 2160) HDR-Bildschirm - eine Weltneuheit in einem Telefon. Wie immer orientiert es sich an der Bravia TV-Reihe von Sony, mit integrierten Triluminos für Mobilgeräte für einen größeren Farbraum, X Reality für Mobilgeräte für schärfere Bilder und Dynamic Contrast Enhancer für tiefere Schwarz- und Weißtöne.

Wir lieben seit langem, was Sony Mobile mit seinen Flaggschiff-Displays macht, also hoffen wir wirklich, dass dies auch hier der Fall ist. Da Sony eine sehr frühe Version seiner Android-Software ausführte, konnten wir nicht zu viele Inhalte auf dem Telefon sehen.

Nach ein paar Bewegungen durch die Menüs sah jedoch alles hell und scharf aus, obwohl wir sicher sind, dass die 4K-Auflösung nur beim Anschauen von Filmen richtig zur Geltung kommt.

Wir haben eine kurze Demo davon bekommen, indem wir das XZ Premium neben dem 2015 Z5 Premium gesehen haben, und der verbesserte Kontrast und die Lebendigkeit auf dem HDR-Bildschirm des XZ Premium waren sicherlich offensichtlich.

Es gab tiefere Schwarztöne, sattere Farben und nuanciertere und detailliertere Highlights. Wir werden daran interessiert sein, dies in unserer vollständigen Überprüfung mit einem breiteren Inhaltsspektrum auszuprobieren.

Wie in der Einleitung erwähnt, werden einige dieser Inhalte von Amazon stammen, dank einer Partnerschaft, um eine Reihe von Amazon Originals in 4K HDR über ihre App anzubieten.

Entwurf

digital optisch vs digital koaxial

Auf den ersten Blick ähnelt das Design des XZ Premium dem des letztjährigen Xperia XZ, aber es bekommt einen Premium-Boost, um seinem Namen gerecht zu werden. Gorilla Glass 5 umhüllt jetzt das gesamte Telefon, um die Haltbarkeit zu verbessern, mit einer verchromten Oberfläche auf der Rückseite, um einen Spiegeleffekt zu erzeugen.

Dies erzeugt nicht ganz so einen verschmierten Fingerabdruck-Albtraum wie das reflektierende Design des Z5 Premium dank einer neuen pflegeleichten Beschichtung, aber es nimmt sie immer noch auf. Seien Sie darauf vorbereitet, Ihr Telefon regelmäßig zu polieren, wenn Sie dies bekommen.

Mit 7,9 mm ist das XZ Premium etwas klobiger als einige der früheren Telefone von Sony, aber es funktioniert zu seinen Gunsten. Es ist leichter zu halten als einige der superschlanken Handsets und seine abgerundeten Kanten tragen dazu bei, dass es sich sicher in der Hand anfühlt. Am wichtigsten ist, dass es elegant aussieht und wahrscheinlich eine unserer Lieblingsversionen des mobilen Designs von Sony ist.

Glas ist jedoch nicht so gut für das Handysignal geeignet, daher gibt es oben und unten am Telefon Metallabdeckungen, die dabei helfen, während Sonys Fingerabdruckscanner und der Einschaltknopf auf der rechten Seite sitzen, mit der Lautstärkewippe darüber ( dies wurde nach Kundenfeedback verschoben).

Der XZ Premium wird wahlweise in Luminous Chrome oder Deepsea Black mit einem dezenten Blaustich erhältlich sein.

Audio

Sony wird wieder hochauflösendes Audio unterstützen, zusammen mit seinem DSEE HX-Upscaling für Dateien mit geringerer Qualität. Es hat auch die LDAC-Technologie von Sony an Bord, die verspricht, dreimal mehr Audiodaten über Bluetooth an drahtlose Lautsprecher und Kopfhörer zu übertragen.

Aufgrund der frühen Version der Software konnten wir keine dieser Funktionen testen, sodass jedes kritisches Hören auf unsere vollständige Überprüfung warten muss. Basierend auf unseren früheren Tests von Sony-Handys hoffen wir jedoch auf eine gute Leistung – und wir freuen uns, dass auch die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse beibehalten wurde.

Kamera

Sony Kopfhörer wh-1000xm3

Abgesehen vom Bildschirm ist die Kamera eines der großen Gesprächsthemen des XZ Premium, da sie im Vergleich zum Vorjahresmodell von Grund auf neu aufgebaut wurde. Das Ergebnis ist die Motion Eye-Kamera von Sony, ein 19-Megapixel-Sensor, der das Bildgebungs-Know-how aus dem gesamten Fotografiebereich von Sony enthält.

Es leiht sich einige Technologien von Premium-Kompaktkameras, wie z. B. Speicher, der direkt auf den Sensor gestapelt wird, um ein fünfmal schnelleres Bildscannen und Datenübertragung zu ermöglichen.

In der Praxis bedeutet dies zweierlei. Erstens die Möglichkeit, Superzeitlupenvideos mit 960 fps aufzunehmen (die meisten sind etwa 240 fps), und zweitens, um Bilder aufzunehmen, bevor Sie überhaupt die Taste gedrückt haben. Ja wirklich.

Predictive Capture beginnt automatisch mit dem Puffern von Bildern, wenn es eine Bewegung erkennt, und nimmt bis zu vier Bilder in der Sekunde auf, bevor Sie den Auslöser drücken. Darüber hinaus soll die Kamera 10 % größere Pixel für hellere Aufnahmen bei schwachem Licht aufnehmen, während die mobile Verarbeitung von Bionz dabei hilft, übermäßiges Rauschen zu vermeiden.

Auch hier müssen wir in unserem vollständigen Test eine Menge davon testen, aber wir durften die Superzeitlupen-Videoaufnahme von Sony ausprobieren, und die Ergebnisse waren in der Tat sehr beeindruckend.

Schon das Filmen eines Glases beim Abspülen oder Einschenken eines Cocktails (Sonys Auswahl ...) sah beeindruckend dramatisch aus und die gebotenen Details waren bemerkenswert. Das Echtzeitmaterial nach den Zeitlupenabschnitten in unseren Videos sah nicht ganz glatt und natürlich aus, aber es ist die Zeitlupe, die hier der Star der Show ist.

Leistung und Spezifikation

Das Xperia XZ Premium wird auf dem Qualcomm Snapdragon 835-Chip laufen – dem gleichen Chipsatz, der voraussichtlich im Samsung Galaxy S8 und einem der leistungsstärksten Mobilprozessoren überhaupt zu finden ist.

Insbesondere wird es dank des integrierten Snapdragon X16 LTE-Modems Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s bieten können, wodurch 4K-Filme unterwegs Realität werden sollen.

Dies wird von 4 GB RAM neben 64 GB integriertem Speicher und einem microSD-Steckplatz zur Erweiterung unterstützt.

Der Smart Stamina-Akkumodus ist zurück, der Ihre Nutzung lernt und Sie warnen kann, wenn Sie später am Tag möglicherweise keinen Saft mehr haben, und fordert Sie auf, früher in den Ausdauermodus zu wechseln, um dies zu verhindern.

beste geräuschunterdrückende kopfhörer mit mikrofon

Die Wasserdichtigkeit kehrt auch zum Xperia XZ Premium zurück, sodass es ein versehentliches Eintauchen übersteht, ebenso wie Qnovo Adaptive Charging, das verspricht, die Lebensdauer Ihres Akkus zu verlängern und gleichzeitig viel schnellere Ladezeiten zu bieten.

Auch hier müssen wir aufgrund der Einschränkungen des Vorschaubeispiels, mit dem wir einige Zeit verbracht haben, während unserer vollständigen Überprüfung ein echtes Gefühl für die Leistung bekommen.

Erste Eindrücke

Es gibt nichts Besseres als eine Weltneuheit auf der MWC 2017, und das Sony Xperia XZ Premium ist eines der aufregenderen, mit der Einführung eines Telefons, das wirklich den Weg für die Premium-4K-Anzeige auf einem Smartphone weisen könnte.

Es war eine Schande, dass wir das XZ Premium während unserer Vorschau nicht mehr auf Herz und Nieren prüfen konnten, aber wir freuen uns, es für eine vollständige Überprüfung zu präsentieren, wenn es in ein paar Monaten auf den Markt kommt. Hier ist zu hoffen, dass es seinen Spezifikationen gerecht werden kann.

Preise - Sony Xperia XZ Premium: