Nachrichten

GoldenEar enthüllt Flaggschiff-Lautsprecher von Triton Reference

GoldenEar-Technologie hat seine Flaggschiff-Lautsprecher auf der CES enthüllt: die Triton Reference.

Diese neuen Lautsprecher sitzen über dem Triton One, den vorherigen Range-Toppern des Unternehmens, die auf der CES 2014 vorgestellt wurden. Sie sind jedoch keine gewöhnlichen Lautsprecher, da sie mehrere Treiber und einen aktiven Subwoofer in jedem Gehäuse integriert haben.

Die Triton References bestehen aus insgesamt 10 Treibern: einem HFVR (High-Velocity Folded Ribbon) Hochtöner, zwei 15cm Mittel-/Basstreibern und drei aktiven Langhub-Subbasstreibern, gekoppelt an vier passive Strahler.



43 zoll fernseher bester kauf

Alle Komponenten und Treiber der Reference-Lautsprecher wurden speziell für ihren Flaggschiff-Status entwickelt, einschließlich der vollsymmetrischen Frequenzweiche. Sie verfügen außerdem über Subwoofer-Verstärker und 56-Bit-DSP-Steuereinheiten, die eine Weiterentwicklung der Triton One-Lautsprecher und SuperSub-Subwoofer des Unternehmens sind.

Um die Liste der Errungenschaften zu ergänzen, verwenden diese Standlautsprecher einteilige Gehäuse und sind nur mit einer Klavierlackierung in Schwarz glänzend erhältlich.

bester 48-Zoll-4k-Fernseher

Bei all den ausgestellten Treibern und Technologien könnte man meinen, dass der Triton Reference einen atemberaubenden Preis hat. Aber getreu der Philosophie von GoldenEar, High-End erschwinglich zu machen, kosten die Lautsprecher vernünftige 4250 US-Dollar und werden im April in den Handel kommen.

MEHR: CES 2017 News, Highlights, beste Neuheiten