Nachrichten

Freeview Play-Update bringt On-Demand-Wiedergabe auf Live-TV

Während Freeview-Wiedergabe hat seit seiner Einführung im Jahr 2015 Freeview-TV-Kanäle mit den britischen Catch-up-TV-Apps kombiniert, erst jetzt integriert der Dienst On-Demand-Inhalte in das Live-TV-Erlebnis.



Freeview hat diese Woche einen dedizierten Channel 100 gestartet, auf dem Benutzer kuratierte Inhaltsempfehlungen von . sehen können BBC iPlayer , ITV Hub, All4, Demand 5 und UKTV Play. Über eine universelle Suchleiste kann auch nach Inhalten im gesamten Ökosystem von On-Demand-Diensten gesucht werden.

Der dedizierte Discovery-Kanal ist über den TV-Guide zugänglich, der laut Freeview-Recherchen immer noch der beliebteste Zugangsweg zu Shows ist.





Set-Top-Boxen und Fernseher mit Freeview Play, z. B. von Humax FVP-5000T Box und viele Sets von LG , Panasonic , Hisense und Toshiba sollen jetzt auf den Kanal zugreifen können, wobei Sony- und Philips-Fernseher, die den Dienst unterstützen, das Update noch in diesem Jahr erhalten.

MEHR:

Rakuten TV aktualisiert Full HD-Filme kostenlos auf 4K HDR

29 BBC iPlayer Tipps, Tricks und Funktionen

Beste TV-Streaming-Boxen



BBC führt die erste 4K iPlayer-Liveübertragung vor der WM durch

Beste 4K-Fernseher