Nachrichten

Freesat verliert Channel 4 HD und All4 wegen Beförderungsgebührenstreit

Ab Donnerstag, dem 22. Februar, wird Channel 4 HD nicht mehr in den Senderlisten von Freesat und seinem Nachholdienst fehlen. Der Grund? Laut dem Sender hat Freesat eine 'sehr signifikante' Gebührenerhöhung erhoben Pilze .

Es wird jedoch nicht jeder Kanal von Kanal 4 fehlen. Channel 4 SD, E4, More 4, 4seven und Film 4 sind davon nicht betroffen und können weiterhin über den üblichen TV-Guide angesehen werden.

Damit ist Freesat, das sich im gemeinsamen Besitz von BBC und ITV befindet, im Vergleich zu Freeview und YouView (in die Channel 4 investiert) benachteiligt.



Bose Quiet Comfort 35 Bewertung

Ein Sprecher von Channel 4 sagte Berichten zufolge, wir seien enttäuscht, dass Freesat seine Gebührenstruktur ändert, was zu einer sehr erheblichen Kostenerhöhung für Channel 4 führt, was letztendlich die Finanzierung unseres Content-Investitionsbudgets entzieht.

Um die Gesamtbelastung unserer Freesat-Kosten zu reduzieren und interne Einsparungen zu erzielen, haben wir All 4 und C4 HD bedauerlicherweise gekündigt, während wir über unsere langfristige Beziehung zu Freesat nachdenken.

MEHR:

Bristol Sound & Vision Show 2018: Alles, was Sie wissen müssen

lcd vs led was besser ist

BGMBH-Plan Angebote der Woche

LG 2018 Fernseher: 4K, OLED, LCD – alles was du wissen musst

Sony 2018 Fernseher: 4K, HD, LCD, OLED – alles was du wissen musst

Blauer Planet II – 4K Ultra HD Blu-ray-Test

Stellt Spotify einen eigenen Lautsprecher her?

Schwarzer Freitag Samsung Note 8