Nachrichten

Vergessen Sie faltbare Telefone, Samsung hat einen dehnbaren 13-Zoll-OLED-Bildschirm entwickelt

Wenn Sie dachten, dass faltbare oder aufrollbare Bildschirme fortschrittlich sind, sehen Sie sich die nächste Entwicklung an: dehnbare Bildschirme.

Wie der Name schon sagt, ist ein dehnbares Display eines, das sich erweitern kann, um die Form zu ändern. Noch cooler, es hat die Flexibilität, aus der flachen Lage heraus zu „pochen“, wie ein Bauch, der sich beim Atmen hebt.

wo kann man heute eine ps5 kaufen

Samsung Display zeigte am Wochenende einen neuen 13-Zoll-Prototyp mit dehnbarem OLED – seine vorherige Anstrengung betrug 9 Zoll – und es ist der bisher fortschrittlichste.



Schau es dir unten an...

Wie Sie sehen, pulsiert das Panel im Takt mit der fließenden Lava auf dem Bildschirm und verleiht Ihrer Betrachtung eine dritte Dimension.

Der Bildschirm wurde auf der Global Tech Korea 2021 Show enthüllt. SamMobile berichtet.

Es ist offensichtlich noch am Anfang – dies ist sehr viel ein Blick auf das, was in den nächsten Jahren kommen könnte – aber wir könnten irgendwann sehen, wie diese Technologie bis zum Verbraucher durchsickert Smartphones , Tablets und Fernseher (obwohl seine erste Implementierung höchstwahrscheinlich für kommerzielle Zwecke verwendet wird, wie z. B. Werbedisplays). Auf einem riesigen Videobildschirm kann dieser Effekt tatsächlich sehr dramatisch sein.

MEHR:

Bose Solo 15 TV-Soundsystem Testbericht

Das sind in der Zwischenzeit die beste Samsung-Fernseher

QLED-Fernseher : Samsungs TV-Technologie erklärt

Welchen Samsung QLED-Fernseher 2021 sollten Sie kaufen?