Nachrichten

Der Astral 16-Verstärker von Focal ist ein AV-Kraftpaket im Wert von 20.000 GBP

Es gibt Heimkino-Verstärker und es gibt Heimkino-Verstärker wie den neuen Focal Astral 16.



Mit £ 20.000 (und 20 kg) richtet sich dieser AV-Gigant direkt an Ultra-High-End-Installationen und ist Focals erster 16-Kanal-Multiroom-AV-Prozessor und -Verstärker. Es wurde in Zusammenarbeit mit Immersive Audio Technologies, einem Spezialisten für High-End-Elektronik, entwickelt.

Von diesen 16 Kanälen werden 12 verstärkt, sodass Sie sie direkt an ein Surround-Sound-Paket anschließen können. Alle wichtigen objektbasierten Surround-Formate werden abgedeckt, einschließlich Dolby Atmos , DTS:X und Auro-3D. Und mit einer Nennleistung von 200 Watt pro Kanal sollten Sie selbst bei der die meisten Tests von Filmszenen .





Die verbleibenden vier Kanäle sind vorverstärkt (mit symmetrischen XLR-Ausgängen), sodass sie zur Erstellung zusätzlicher Multiroom-Stereosysteme verwendet werden können. Sie sind ganz dem Audio gewidmet, mit eigener Filterung, Entzerrung und Bass-Management.

Die Raumkalibrierung erfolgt über die integrierte Dirac Live-Software von Focal. Der Verstärker ist mit sieben HDMI-Eingängen und zwei 4K-Ausgängen ausgestattet, die alle 4K-Ultra-HD-Inhalte sowie HDR 10, HLG und Dolby Vision HDR unterstützen.

Das Astral 16 ist vollständig anpassbar und wird mit einer eigenen dedizierten App für das Apple iPad geliefert, die eine vollständige Kontrolle, den Zugriff auf technischen Support und die Durchführung von Gerätediagnosen ermöglicht.

Focal richtet sich an den Markt für kundenspezifische Installationen und bietet auch volle Kompatibilität mit Crestron, Control4, Savant und RTI Heiminstallationssystemen.



Das Focal Astral 16 wird diesen Monat für 20.000 £/20.000 € in den Handel kommen.

MEHR:

Beste AV-Receiver 2019: Brillante Heimkino-Verstärker

Beste Blu-ray- und 4K-Blu-ray-Player 2019

11 der besten Filmszenen zum Testen von Surround-Sound

In-Ear-Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung