Ratschlag

Disney Plus vs Netflix: Welcher Streaming-Dienst ist der beste?

Disney Plus und Netflix kämpfen um Ihre Augäpfel und Ihren Geldbeutel. Bevor Sie sich also mit Letzterem beschäftigen, lohnt es sich, einige Zeit damit zu verbringen, herauszufinden, welcher Streaming-Dienst am besten für Sie geeignet ist. Begleiten Sie uns, wenn wir die Vor- und Nachteile von Disney Plus und Netflix vergleichen.

Netflix Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und bietet DVD-Verleih an, bevor es 2007 auf digitales Film-Streaming umgestellt wurde. Seitdem hat es rekordverdächtige 200 Millionen Abonnenten angehäuft und eine Reihe von Emmys für Originalsendungen gewonnen, wie zum Beispiel Die Krone und – sicherlich das i-Tüpfelchen – einen 2020 abgeholt BGMBH-Plan Vergeben.

Bluetooth-Kopfhörer mit Mikrofon für iPhone

Disney Plus trat 2019 in die Streaming-Kriege ein und hat über 100 Millionen Kunden gewonnen. Die App bietet Inhalte aus der Disney-„Familie“, zu der 20th Century Fox, Marvel, Pixar, National Geographic und Lucasfilm (die Heimat von allem) gehören Krieg der Sterne ) .



Beide bieten beeindruckende Lebensläufe, aber wie sieht es mit Bild- und Tonqualität aus? Und welches bietet die besten Originalinhalte? Und die beste Schnittstelle? Welches ist das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis? Lesen Sie weiter für die Antworten...

Die besten Disney+- und Netflix-Angebote von heute Disney Disney+ monatlich ZU11,99 $/mth Angebot anzeigen Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Disney Plus vs Netflix: Preis

(Bildnachweis: Disney)

Vorausgesetzt, Sie möchten Shows in mindestens HD-Qualität streamen, ist Disney Plus der günstigere Service. The House of Mouse hält die Dinge einfach mit einem einzigen Abonnement zum Preis von 7,99 £ / 7,99 $ / 11,99 AU $ pro Monat oder 79,90 £ / 79,99 $ / 119,99 AU $ pro Jahr. Dazu gehört der Zugriff auf HD-, 4K- und HDR-Inhalte auf bis zu vier Bildschirmen gleichzeitig.

Netflix bietet Nutzern die Wahl zwischen drei Plänen. Netflix Standard, das HD-Anzeigen auf bis zu zwei Bildschirmen umfasst, kostet £ 9,99 / $ 13,99 / AU $ 15,99 pro Monat. Netflix Premium, das 4K-Anzeigen auf bis zu vier Bildschirmen umfasst und daher am besten mit der Einzelstufe von Disney Plus vergleichbar ist, kostet pro Monat £ 13,99 / $ 17,99 / AU $ 19,99. Keine Lust auf HD oder 4K? Netflix Basic, das nur in Standardauflösung auf nur einen Bildschirm streamt, kann für 5,99 £ / 8,99 $ / 10,99 AU $ pro Monat Ihnen gehören.

Disney Plus bietet US-Kunden die Möglichkeit, mit dem Disney Plus-, Hulu- und ESPN Plus-Paket Geld zu sparen. Damit haben Sie Zugang zu allen drei Disney-eigenen Streaming-Diensten zum Schnäppchenpreis von 13,99 US-Dollar pro Monat.

*Gewinner* Disney Plus

Disney Plus vs. Netflix: Verfügbarkeit

(Bildnachweis: Netflix)

ps5 xbox serie x vergleich

Sie können Netflix und Disney Plus über fast jeden Webbrowser streamen, aber die meisten Benutzer entscheiden sich für die Apps, die wir beide hoch bewerten.

Die Netflix-App ist so allgegenwärtig, dass die Fernbedienungen einiger Fernseher sogar eine dedizierte Netflix-Taste haben. Die App ist auf PCs und Macs verfügbar, Google Chromecast , Apple TV , Amazon Fire TV Geräte, Roku-Streamer, Smart-TVs , Sky Q, Xbox, PlayStation und Blu-ray-Player , zusätzlich zu den meisten Tablets und Smartphones (egal ob Android oder iOS).

Sie finden die Disney Plus-App auf einer ähnlich umfassenden Palette von Geräten. Kompatible Geräte umfassen alle oben genannten Geräte, abgesehen von einigen Windows-Geräten. Bis zu vier Bildschirme können gleichzeitig auf einem Konto gestreamt werden, was der teureren Premium-Stufe von Netflix entspricht und besser ist als Apple TV+ 's und Amazon Prime Video 's Drei-Bildschirm-Grenze.

Es besteht kein Zweifel, dass Netflix der am weitesten verbreitete Streaming-Dienst der Welt ist. Es ist jetzt in über 190 Ländern erhältlich, verglichen mit 36 ​​von Disney Plus.

*Gewinner* Netflix

Disney Plus vs Netflix: Katalog

(Bildnachweis: 20th Century Studios)

Netflix liefert Qualität und Quantität dank seiner umfangreichen Bibliothek mit über 6000 Filmen und Fernsehsendungen – fünfmal so viele wie Disney Plus. Es ist am besten für wahre Verbrechen bekannt, wie zum Beispiel Der Jinx und Tigerkönig (Staffel zwei davon erscheint am 17. November 2021, also mach deine Meeräschenperücke bereit).

Netflix beherbergt auch eine Menge Top-TV-Franchises, darunter (je nachdem, wo Sie leben) Das Büro, Arrested Development, Stranger Things, Parks and Recreation, Line Of Duty, Bridgerton, Prison Break, Peaky Blinders, Community und Das Gambit der Königin. Der Service bietet auch eine große Auswahl an Oscar-prämierten Filmen, darunter Die Eiserne Lady, 1917, Das soziale Netzwerk und Die Verstorbenen.

Der Katalog von Disney Plus ist zwar fünfmal kleiner, aber unglaublich reichhaltig. Es enthält herausragende Titel von Disney und seinen Tochtergesellschaften – Lucasfilm, Marvel, Pixar und National Geographic – das alles umfasst von Die Simpsons zu Krieg der Sterne, ebenso gut wie Kindheitsfavoriten wie Das Dschungelbuch . Die Filmauswahl umfasst drei der vier profitabelsten Filme aller Zeiten: Avatar, Avengers: Endgame und Star Wars: Das Erwachen der Macht .

sicher 215 In-Ear-Monitore

Disney Plus-Abonnenten in Europa, Kanada, Neuseeland und Großbritannien erhalten außerdem Zugang zu Star, einem zusätzlichen Kanal, der 'erwachsene' Inhalte aus den Backkatalogen von ABC, FX und 20th Century Fox sowie Originale wie die mit Spannung erwarteten bietet Dopeskrank, mit Michael Keaton und Rosario Dawson.

Am Ende besteht eine gute Chance, dass Sie von den exklusiven Inhalten der einen oder anderen App beeinflusst werden. Stirb langsam Krieg der Sterne Fans, die auf der Suche nach einem Skywalker-Fix sind, werden Disney Plus schwer widerstehen können. Diejenigen, die unbedingt zusehen wollen, wie Elizabeth Debicki Prinzessin Di spielt Die Krone, oder nachholen Tigerkönig Joe Exotic wird von Netflix angezogen.

*Gewinner* Auslosung

Disney Plus vs Netflix: 4K HDR-Inhalte

(Bildnachweis: Netflix)

Möchten Sie ein hochwertiges Bild, das zu Ihrem Lieblingsdrama oder Ihrer Lieblingsdokuserie passt? Natürlich tust du.

Disney Plus bietet viele 4K-HDR-Inhalte (einige ursprünglich gemastert, andere neu gemastert). Titel in 4K HDR enthalten Star Wars: Das Erwachen der Macht , Der König der Löwen (2019), Aladdin (2019) und Gefroren. Selbst Klassiker wie Das Dschungelbuch werden in Full HD mit 5.1 Audio dargestellt.

Netflix liefert einen riesigen Stapel an 4K-Inhalten – alles von Die Krone zu Schneepiercer. Geben Sie 'HDR' in das Suchfeld ein und Sie finden auch eine Liste mit HDR-Inhalten wie Ricky Gervais' Nach dem Leben . Sie sehen ein HDR-Logo (oder Dolby Vision Logo, wenn Ihr Fernseher dies unterstützt) auf relevanten Inhalten.

Was den Ton angeht, Dolby Atmos ist auch auf einem guten Teil von Disney Plus- und Netflix-Inhalten verfügbar.

*Gewinner* Auslosung

Disney Plus vs Netflix: Benutzerfreundlichkeit

(Bildnachweis: Disney)

Die Netflix-Benutzeroberfläche ist einfach und spritzig. Es wird Ihnen leicht fallen, zu stöbern, eine Auswahlliste zu erstellen und die mehr Hit-als-Miss-Empfehlungen von Netflix basierend auf Ihren früheren Sehgewohnheiten zu genießen. Sie können auch mehrere Benutzerprofile erstellen, mit Kindersicherungen, um zu verhindern, dass Kinder über den neuesten Gangsterfilm stolpern.

Die Benutzeroberfläche von Disney Plus ähnelt der von Netflix – und ist genauso einfach zu bedienen. Kanäle wie „Recommended for You“, „Originals“, „Marvel“, „Star Wars“ und „Mickey Mouse Through the Years“ machen es schnell, etwas zu finden, das man sehen möchte. Es gibt sogar eine praktische ' HDR '-Kategorie (Netflix hat keinen eigenen HDR-Bereich in der App, das ist also nur Disney).

bester Podcast zum Anhören

Beide Apps bieten die Möglichkeit, offline zu schauen, was es einfacher macht, Shows unterwegs zu sehen. Netflix-Benutzer können bis zu 100 Downloads gleichzeitig haben; Disney Plus-Nutzer können angeblich eine „unbegrenzte Anzahl“ von Titeln über die mobile App herunterladen. Wir haben es noch nicht versucht, aber wir nehmen das Wort des Unternehmens.

*Gewinner* Auslosung

Disney Plus vs Netflix: Urteil

Was gibt es noch zu sagen Netflix ? Es bietet eine riesige Auswahl an Originalinhalten, ist kinderleicht zu bedienen und auf fast jedem Gerät verfügbar (einschließlich Streaming-Sticks, Smart-TVs und Spielekonsolen). Auch in puncto Bildqualität kommt man nicht zu kurz, denn in 4K und HDR mangelt es nicht an Sachen. Kurz gesagt, es gibt viele Gründe, es sich mit diesem 2020 auf der Couch gemütlich zu machen BGMBH-Plan Preisträger.

Der Disney Plus Der Katalog hat nicht die gleiche Inhaltstiefe wie Netflix, aber er ist voller außergewöhnlicher Prämien, die von Die Simpsons zu Krieg der Sterne , Gefroren zu Findet Nemo. Es ist deutlich billiger als Netflix (auf Basis von HD- und 4K-Anzeige), ein Kinderspiel und spricht sowohl Erwachsene als auch Kinder an. Wenn sich Disney Plus nur zwei Jahre nach dem Start als ernsthafter Konkurrent etablieren kann, sind diesem ausgefeilten Streaming-Dienst keine Grenzen gesetzt.

Am Ende holt Disney Plus den Gesamtsieg – aber nur um ein Vielfaches.

*Gesamtsieger* Disney Plus

Die besten Disney+- und Netflix-Angebote von heute Disney Disney+ monatlich ZU11,99 $/mth Angebot anzeigen Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

MEHR:

wann kam xbox one raus

Unsere Auswahl an beste Streaming-Dienste

Hör zu: die beste Musik-Streaming-Dienste

Machen Sie das Beste aus 4K-Videostreams mit dem beste fernseher