Nachrichten

CES 2021: Sennheiser bringt IE 300-Ohrhörer mit Premium-Sound und professionellem Design auf den Markt

CES 2021 hat einen fairen Anteil an Kopfhörereinführungen, aber ein neues Sennheiser-Paar hebt sich immer von der Masse ab. Die IE 300 In-Ears werden von einer verfeinerten Version des 7-mm-Extra Wide Band (XWB)-Wandlers des Unternehmens angetrieben, und Sennheiser verspricht einen hervorragenden Klang, der mit ihrem professionellen Audio-inspirierten Design kombiniert wird.



Aber vielleicht ist das Auffälligste an ihnen, dass es keine Annehmlichkeiten gibt: Es gibt keine Wireless-Funktionalität, keine Noise-Cancelling-Technologie. Stattdessen liegt der Fokus eindeutig auf der Klangqualität.

Sennheiser behauptet, dass jede Komponente sorgfältig abgestimmt wurde, um das Hörerlebnis zu verfeinern, von der optimierten Membranfolie, die Vibrationen und Verzerrungen minimiert, bis hin zur Resonatorkammer, die Resonanzen im Ohr maskiert, um hohe Frequenzen zu verstärken.





Das Design ist von der Welt des Pro-Audio inspiriert – sie sehen nicht nur gut aus, sie sollen auch noch extrem bequem sein. Es gibt flexible Ohrbügel, die die Passform unterstützen, und Ohradapter aus Silikon und Memory-Schaum in drei Größen.

Sie sind auch für die Ewigkeit gebaut. Das Kabel ist mit Para-Aramid verstärkt, wodurch es flexibler und widerstandsfähiger wird, während der vergoldete Fidelity+ MMCX-Stecker in einer versenkten Buchse untergebracht ist, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Symmetrische Kabel mit 2,5-mm- oder 4,4-Steckern sind als optionales Zubehör erhältlich.

Der Sennheiser IE 300 ist im März erhältlich und kostet 259 £ (299,95 $ / 479,95 AU $).

MEHR:

Lies das Sennheiser IE 40 Pro Testbericht



Dies sind die beste kopfhörer du kannst kaufen

Sehen Sie alle unsere Sennheiser-Bewertungen