Bewertungen

Beats Flex-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU$ 77 bei Amazon ZU$ 77 bei Amazon ZU100,99 $ bei Mighty Ape

Noch im Jahr 2017 könnte man argumentieren, dass die meisten echten drahtlosen In-Ear-Designs das Budget vieler musikbegeisterter Pendler überstiegen. Ein weniger schickes Nackenbügeldesign bot jedoch eine geldbeutelfreundliche und dennoch (irgendwie) kabellose Lösung.



Als sich jedoch der Wettbewerb und die Herstellung intensivierten und verbesserten, wurden echte kabellose Ohrhörer mit kabelloser Aufladung für ungefähr den gleichen Preis wie eine Runde Getränke für Ihre Haushaltsblase Realität. Warum also hat Apple im Jahr 2020 beschlossen, sich dem wahren Wireless-Trend zu widersetzen und den Beats Flex auf den Markt zu bringen, ein erschwingliches drahtloses Nackenbügeldesign unter seiner Tochtermarke Beats?

Bedenken Sie, dass der iPhone-Riese aufgehört hat, kostenlose Kopfhörer mit seinen neuen Geräten zu bündeln, und die Dinge werden klarer. Sie können immer noch eine Reihe preisgünstiger kabelgebundener Lightning-Knospen von Apple kaufen, aber für alle, die sich mit ihrem Smartphone-Sound beschäftigen, führt Sie eine Stufe höher jetzt ordentlich zum Beats Flex.





Sie sind in einigen frischen Farbtönen erhältlich (einschließlich unseres gelben Yuzu-Beispiels), sie werden über USB-C aufgeladen, haben eine Akkulaufzeit von 12 Stunden und dank der Audiofreigabe mit einem Fingertipp können Sie Sounds mit nahegelegenen Beats- oder AirPod-Kopfhörern teilen ( vorausgesetzt, Sie haben ein iPhone 8 oder höher mit iOS 14). Und haben wir schon erwähnt, dass sie nur 50 £ (50 $) kosten?

Kompfort

(Bildnachweis: Beats)

Der Beats Flex wird mit vier Ohrstöpseln geliefert, was gut ist, da das vormontierte Paar für unsere Ohren zu groß ist. Eine ungewöhnliche und kleinere Doppeltipp-Option passt, aber die Tipps sind im Allgemeinen größer.

Die Hälse der Knospen sind schön leicht schräg von den Treibergehäusen angebracht, um eine Passform zu bieten, die beim Tragen nicht am Kabel zerrt. Sie sollten sich keine Sorgen machen müssen, die Ohrhörer zu berühren, wenn sie einmal eingesetzt sind, da sich die gesamte Touch-Funktionalität auf zwei Inline-Kontrollzentren am Kabel befindet, die beide bequem auf Ihrem Schlüsselbein sitzen und leicht zugänglich sind.



Das Kabel ist flach, fast wie ein Bandtagliatelle, und obwohl es für die meisten Träger mehr als lang genug ist, stellen wir fest, dass es sich beim Hören ein wenig knickt und verheddert. Es gibt auch leichte Geräusche vom Kabel, wenn es zieht.

Was ist ein Arc-HDMI-Anschluss?

Ein nützliches Feature ist ein Satz Magnete in den Beats-Markenoberseiten der Ohrhörergehäuse, die stark genug sind, um sich gegenseitig zu finden, wenn Sie sie aus den Ohren entfernen. Voila, das ganze Set-up wird sofort zu einer sicheren Halskette. Insgesamt haben die Beats Flex eine zufriedenstellend unkomplizierte Verarbeitung und Verarbeitung.

Bauen

(Bildnachweis: Beats)

Diese Ohrhörer sind im Wesentlichen eine Weiterentwicklung des Nackenbügel-Stils Beats X ab 2017. Sie werden jetzt über USB-C aufgeladen und haben eine längere Akkulaufzeit (12 Stunden über 8 Stunden), während eine 10-minütige 'Fast Fuel'-Ladung 1,5 Stunden Wiedergabe ermöglicht. Sie wurden auch für eine bessere Klangqualität und verbesserte Mikrofonleistung überarbeitet.

Das Kontrollzentrum auf der linken Seite hat einen leicht zugänglichen Lautstärkeschalter (oberes Ende drücken zum Erhöhen, unteres Ende zum Verringern) und einen kleinen Knopf im Inneren, der einmal angetippt werden kann, um Musik abzuspielen und zu pausieren, zweimal, um Titel zu überspringen und dreimal, um rückwärts zu springen. Durch langes Drücken wird Siri aufgerufen.

kostenlos herunterladbare Musik für Android-Handys
Beats Flex-Tech-Spezifikationen

(Bildnachweis: Beats)

Die Beats Flex-Kopfhörer besser als die kabelgebundenen 2012 von Apple Ohrhörer für den Sound – im direkten Vergleich klingen die einmal gebündelten EarPods zu basslastig. Wir streamen The Waterboys’ Der ganze Mond auf Tidal, und die Beats Flexes bieten eine viel kohärentere Mischung über die Frequenzen und ein besseres Timing-Gefühl.

Melissa Etheridges strukturierter und gefühlvoller Gesang in Komm zu meinem Fenster ist zentral und detailliert durch die mittleren bis tiefen Frequenzen. Es ist nicht perfekt, wohlgemerkt. Im weiteren Verlauf des Songs stellen wir Einschränkungen in den Höhen fest.

Instrumente wie die pulsierenden E-Gitarren-Riffs kommen etwas schwach durch, ohne die funkelnde Wirkung durch die oberen Register, die unser Referenzprodukt zum Preis, dem True Wireless, bietet Wasser-Earspaß . Schade, denn während die Beats Flex In-Ears immer noch einen klopfenden Sound und eine wendige, straffe Bassline bieten, rollt am oberen Ende ein zusätzliches Gramm ab.

Wir streamen Charles Bernsteins Titelmelodie zum Film Ein Albtraum in der Elm Street und finden Sie viel atmosphärische Spannung durch die Mitten und Tiefen. Es ist nur so, dass Synths, im Gras knirschende Zweige, gruselige Tasten und klingelnde, entfernte Gelächter nicht ganz so wirkungsvoll sind wie durch die Earfuns.

Es ist ein kleines Problem; Der Beats Flex bietet ein durchdachtes, glattes Klangprofil, das einem harten oder hellen durch die oberen Frequenzen vorzuziehen ist, aber selbst bei diesem erschwinglichen Niveau ist es wichtig zu beachten.

Unsere Halloween Tidal Playlist setzt sich mit Danny Elfmans originaler Orchestermusik fort. Geschichten aus der Gruft , und die Blechbläser kommen musikalisch stark und vollmundig daher. Die Becken-Crashs, die pfeilschnellen Saiten und die Holzbläser fühlen sich leicht zurückgezogen an, aber es ist trotzdem eine kompetente Leistung.

Urteil

Wenn Ihr Budget ein wenig nach Norden reichen kann, umgeht die True-Wireless-Option von Earfun potenzielles Kabelrauschen, klingt durch die höheren Frequenzen besser für Details und hält länger, bevor eine Aufladung erforderlich ist.

2021 Jeep Grand Cherokee Soundsystem

Das heißt, der Beats Flex übertrifft mit Leichtigkeit einen Großteil dessen, was derzeit für iOS-Benutzer auf dem Markt ist, für £ 50 (50 $) – er ist für das Geld gut ausgestattet und kompetent gemacht. Für diejenigen, die ein erschwingliches, Apple-orientiertes Nackenbügeldesign suchen, bietet der Beats Flex genau das Richtige.

PUNKTE

    Klang4Kompfort4Bauen4

MEHR:

Lesen Sie unseren Leitfaden zum beste kabellose kopfhörer

Lesen Sie unsere Beats X-Rezension

Lesen Sie unsere Earfun Air-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU$ 77 bei Amazon ZU$ 77 bei Amazon ZU100,99 $ bei Mighty Ape