Nachrichten

Beats Fit Pro True-Wireless-Ohrhörer bieten ANC und räumliches Audio mit Head-Tracking

Die Gerüchte stimmten. Vor ein paar Wochen haben wir habe gehört Beats würde am 1. November die Beats Fit Pro True Wireless-Ohrhörer ankündigen. Und siehe, es geschah.

Sie sind wie die Gerüchte sagten. Sieht aus wie die Beats Studio Buds aber mit zusätzlichen Flügelspitzen, um sie an Ort und Stelle zu halten, befinden sie sich irgendwo zwischen den Studio Buds und Powerbeats Pro .

Von Beats als die „bis dato fortschrittlichsten Ohrhörer“ beschrieben, wurden sie für aktive Typen entwickelt, die während des Trainings Musik hören oder Anrufe entgegennehmen möchten. Aber mit ihrem dezenten Design und den vier Farbwelten Stone Purple, Sage Grey, White und Black fühlen sie sich am Arbeitsplatz genauso wohl wie im Fitnessstudio.



Google Play Musik Bitrate herunterladen

(Bildnachweis: Beats)

Die Spezifikationen sehen ziemlich gut aus. Im Inneren befindet sich der H1-Chip von Apple, der derselbe wie im AirPods 3 (und auch die viel älteren Powerbeats Pro). Dies ermöglicht Funktionen wie One-Touch-Pairing, einen Ohrstöpseltest, um den besten Sitz zu gewährleisten, automatisches Umschalten zwischen iCloud-Geräten, Audio-Sharing, freihändigen Zugriff auf „Hey Siri“ und die Find My-Funktion in iOS (falls Sie Ihre Kopfhörer verlieren sollten) .

Sie haben auch einen neuen kundenspezifischen Wandler, der, wie Beats behauptet, „robusten Klang in einem winzigen Formfaktor“ liefert. Und ein Belüftungssystem minimiert Höhenverzerrungen über die flexible Membran. Es soll, so Beats, „ein emotionales, kraftvolles und ausgewogenes Hörerlebnis“ ergeben.

bestes musikvideo aller zeiten

Die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) ist an Bord und genau wie die AirPods von Apple passt sie sich bis zu 200 Mal pro Sekunde an, um ständig Außengeräuschen entgegenzuwirken. Möchten Sie die Außenwelt hereinlassen? Durch Tippen auf die Taste „b“ an einem der Ohrhörer wird der Transparenzmodus aktiviert, sodass Sie Ihre Umgebung hören können. Es gibt auch Apples Spatial Audio mit dynamischer Head-Tracking-Technologie, die den Klang an Ihre Kopfbewegungen anpasst.

Die Akkulaufzeit ist recht ansehnlich. Mit eingeschaltetem ANC oder Transparency erhalten Sie sechs Stunden aus den Knospen oder sieben Stunden mit aktiviertem Adaptive EQ-Modus. Die wiederaufladbare USB-C-Tragetasche bietet eine Gesamtakkulaufzeit von 27 Stunden mit ANC/Transparency oder 30 Stunden mit Adaptive EQ. Eine fünfminütige Schnellladung gibt Ihnen genug Saft für eine Stunde Musikgenuss.

Wie einige andere Beats-Modelle sind sie kompatibel mit Android-Telefone auch, obwohl Sie die iOS-exklusiven Funktionen wie die Freisprecheinrichtung Hey Siri, die automatische Umschaltung und Find My verpassen werden.

Bose Companion 2 Series III Multimedia-Lautsprechersystem

Die Beats Fit Pro können ab sofort in den USA für 199,99 $ (ca. 150 £, 270 AU$) bestellt werden, der Versand beginnt am Freitag, den 5. November. Sie werden Anfang Dezember nach China und nächstes Jahr in andere Länder kommen.

Werden sie eine Liste mit erstellen? beste Beats-Kopfhörer ? Bleiben Sie dran für eine vollständige Rezension in Kürze...

MEHR:

AirPods 3 vs. AirPods 2 : was ist der Unterschied? Solltest du upgraden?

Samsung Galaxy Buds plus Rezension

11 der besten räumlichen Audiospuren in Dolby Atmos auf Apple Music

Der beste AirPods-Alternativen Sie können im Jahr 2021 kaufen