Bewertungen

Audiolab 6000N Play-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE $ 585 bei Amazon $ 587 bei Walmart 699,99 $ bei Crutchfield

Wäre Einstein heute noch am Leben, könnten wir uns vorstellen, wie er seine nächste Quantenphysik-Theorie aufstellt, während er das Audiolab 6000N Play hört

Der erste eigenständige Musikstreamer von Audiolab hätte sicherlich zu Einsteins Philosophie gepasst, dass eine „einfache und bescheidene Lebensweise das Beste für alle ist“ – ästhetisch ist der 6000N Play so bescheiden wie HiFi-Streamer, mit einem bildschirmlosen, weitgehend schmucklosen Gehäuse das nichts von seinem riesigen Netzwerktalent verrät.

Aber hinter dieser bescheidenen Fassade hat der 6000N Play zu Recht ein ruhiges Selbstbewusstsein. Es kommt als drittes Bauteil seiner Mittelklasse-Serie 6000 nach dem Fünf-Sterne- 6000A Vollverstärker und der CD-Transport 6000CDT, der sich Technik und Funktionen von seinen beiden etwas älteren Geschwistern leiht.



Merkmale

(Bildnachweis: Audiolab)

Der 6000N Play verwendet den gleichen DAC-Chip (ES9018 Sabre32 Reference) wie in der 6000A Verstärker (und der preisgekrönte M-DAC ), die wir zuvor für ihre Fähigkeit gelobt haben, einen fähigen und komponierten Klang zu präsentieren.

Es verfügt über den Time Domain Jitter Eliminator von ESS Technology, der das Eingangssignal analysiert und algorithmisch korrigiert, um das Timing zu verbessern. Das Schaltungsdesign des 6000N Play orientiert sich in seiner isolierten Stromversorgung und seinem Ringkerntransformator am 6000CDT.

Technische Daten des Audiolab 6000N

(Bildnachweis: Audiolab)

Sie werden auch ein Hi-Res-Logo bemerken, das den überaus wichtigen Critical Listening Mode aktiviert, der für die hochauflösende Musikwiedergabe erforderlich ist. Da Play-Fi eine universelle Multiroom-Plattform ist, die Räume voller Play-Fi-Produkte miteinander verbinden kann, sampelt die Software hochauflösende Dateien standardmäßig auf CD-Qualität (16-Bit/48kHz), um die Stream- und Bandbreitenleistung aufrechtzuerhalten.

Für diejenigen mit einzelnen DTS Play-Fi-Produkten oder nur wenigen verbundenen, die natürlich der optimalen Klangqualität Vorrang vor dem Bandbreiten-Jonglieren legen, löscht der Critical Listening-Modus diesen Downsampling-Prozess und ermöglicht die vollständige Übertragung jedes Bits und jeder Sample-Frequenz.

Bauen

jbl charge 4 vs Flip 5 Soundqualität

(Bildnachweis: Audiolab)

Während die Verwendung einer Drittanbieterplattform weitgehend bedeutet, einem allgegenwärtigen, universellen Erlebnis zu entsprechen, haben Audiolab und DTS daran gearbeitet, eine benutzerdefinierte 6000N-Wiedergabefunktion mithilfe von sechs Voreinstellungen auf dem Gerät zu entwickeln.

Sie können dem, was gerade gespielt wird, ein Preset zuweisen, indem Sie einfach eine der sechs Preset-Tasten an der Fassade des Geräts gedrückt halten. Es ist viel schneller und einfacher als die Navigation mit der App und bedeutet, dass Sie mit einem einzigen Tastendruck von der Arbeit nach Hause kommen, Ihre HiFi-Anlage einschalten und Radio 6 Music hören können.

So weit, so gut, aber die Auswahl eines Presets wirft oft die App-Synchronität zunichte, sodass Sie von vorne beginnen müssen, wenn Sie Songs oder Quellen wechseln möchten. Es ist ein Beispiel dafür, wann Hardware- (Voreinstellungen) und Software- (App-Steuerung) Funktionen besser miteinander auskommen sollten, aber es ist eher ein Schluckauf als eine Katastrophe.

Ein kürzlich durchgeführtes Software-Update bietet Unterstützung für „Works with Alexa“, sodass die Audiowiedergabe über Sprachbefehle an einen Amazon Echo-Lautsprecher oder ein Alexa-fähiges Gerät gesteuert werden kann.

Klang

(Bildnachweis: Audiolab)

Aber all diese Probleme scheinen, wie Paul McCartney sagen könnte, so weit weg zu sein, wenn man sich in einem Radiosender, einer Playlist oder einem Album eingelebt hat. Also spielen wir Big Thief’s Rohrkolben und das Audiolab enthüllt eine weit geöffnete Leinwand und färbt sie mit gut abgebildeten Details, die mit einer willkommenen Menge an Subtilität und Raum überzogen sind.

4k Mediaplayer für den Fernseher

Es hat die Einsicht, um die Markenzeichen der Band einzufangen – Adrianne Lenkers unverwechselbarer Gesang wird mit absoluter Klarheit getragen, akustisches Fingerpicking ist greifbar und es gibt das dynamische Interesse, die subtilen Eruptionen in seinem folkigen Flair sowie den unvermeidlichen Aufbau des Songs zu vermitteln es kriecht langsam zu einem dichten, frenetischen Höhepunkt.

Wie wir spielen Orange Mit Lenkers ehrlicher, exponierter Stimme als Herzstück setzt die 6000N Play ihre Artikulation und Transparenz zum Wohle der Allgemeinheit ein, um die Schwachstellen in ihrer zitternden Darbietung zu beseitigen.

Das Audiolab bindet Musikstränge nicht ganz so eng zusammen wie das 2018 preisgekrönte Bluesound-Knoten 2i , noch hat es die Wärme, die wir sofort von seinem Konkurrenten angezogen haben, aber mit größerer Klarheit, Offenheit und einer durchgängigen tonalen Ausgewogenheit beweist es das aufschlussreichere und mitreißendere Hören.

Es ist nicht so, dass der 6000N Play unpünktlich oder musikalisch nicht auf dem Geld steht. Während wir unser Hören zu einem optimistischen Abschluss bringen, werden die New Pornographers’ Champions des Rotweins wird mit Tempo und Präzision vorangetrieben, während der Schlagzeugbeat dahinrollt und die melodischen Electronica-Kaskaden rauschen. Betrachten Sie uns als angenehm unterhalten.

Urteil

Während sich Musikstreaming in der Musikindustrie und später in den HiFi-Katalogen der Hersteller etabliert hat, ist verständlicherweise nicht jeder bereit, seine anderen Quellkomponenten in die Tonne zu werfen. Und das Audiolab 6000N Play mit seinem Preis, seinem unaufdringlichen Design und seinen Streaming-Features fordert Sie nicht dazu auf.

Der Play ist eine großartige und kostengünstige Möglichkeit, Streaming in Ihr System zu implementieren, ohne die Klangqualität zu beeinträchtigen – und mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Sie unauffällig in Ihr HiFi-Rack schlüpfen können. Ehrlich gesagt ist dies die beste Budgetlösung, die wir kennengelernt haben.

PUNKTE

    Klang5Merkmale5Bauen4

MEHR:

Beste Musikstreamer 2020

Lesen Sie unsere Audiolab 6000A Testbericht

Lesen Sie unsere Bluesound Node 2i-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE $ 585 bei Amazon $ 587 bei Walmart 699,99 $ bei Crutchfield