Bewertungen

Apple iPhone 11 Pro Test

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU$ 869 bei Dick Smith ZU1.210 $ bei Ebay ZU1.269 $ bei Kogan.com

Wir alle kennen die Übung – jeden September gibt es ein neues iPhone. Dieses Jahr ist keine Ausnahme, aber es gibt tatsächlich drei neue iPhones. Das Apple iPhone 11 Pro, das in den Größen Standard und Max erhältlich ist, soll das ultimative iPhone sein – natürlich bis nächsten September.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt, wie der jüngste Trend bei Flaggschiff-Handys, auf der Kamera. Aber es gibt auch einige interessante Aktualisierungen der Bildschirm-, Video- und Audiospezifikationen. Reichen diese Updates also für Nicht-Schnapper, um die Kosten zu rechtfertigen, oder sind sie besser von den günstigeren gedient? iPhone 11 ?

Merkmale



(Bildnachweis: Apple)

Das Design des iPhone 11 Pro ist sofort bekannt und sieht dem des sehr ähnlich iPhone XS und iPhone X der Vorjahre. Tatsächlich sieht es dem letzten sehr ähnlich und dem davor, warum schließlich eine Erfolgsformel ändern?

Die glänzenden Metallkanten liegen schön in der Hand, der 5,8-Zoll-Bildschirm wird von der mittlerweile bekannten Kerbe unterbrochen und die Unterseite des Telefons hat zwei perforierte Gitter, von denen eines einen Lautsprecher enthält, während das andere nur dazu dient, die Dinge symmetrisch zu halten .

Auf der Rückseite des neuen iPhone 11 Pro befindet sich ein neues mattes Finish, das sowohl hübscher ist als auch sich besser in der Hand anfühlt, aber was am meisten auffällt, ist das Drei-Linsen-Kamera-Array, das bestenfalls umständlich und schlimmstenfalls lächerlich aussieht.

So verbinden Sie Sony Wf 1000xm3
Technische Daten des Apple iPhone 11 Pro

(Bildnachweis: Apple)

Das iPhone 11 Pro ist das Schaufenster für iOS 13, die neueste Version von Apples Betriebssystem. Dies ist ein evolutionäres Update, das jetzt auch für ältere iPhones verfügbar ist. Der revolutionäre Teil des iPhone 11 Pro ist zweifellos die Kamera – oder genauer gesagt die drei Kameras – eine „Standardkamera“, eine Ultraweitwinkel-Option und ein 2-fach optisches Zoomobjektiv.

Öffnen Sie die Kamera-App und das Standardobjektiv wird standardmäßig ausgewählt und der Standard-4:3-Sucher wird angezeigt, aber die schwarzen Bereiche links und rechts werden undurchsichtig, wenn das Telefon erkennt, dass es nützlich sein könnte, was auf die zusätzlichen Bits des Szene, die durch Umschalten auf das Ultraweitwinkelobjektiv aufgenommen würde.

Es ist eine nützliche Sehhilfe, und das Ultraweitwinkelobjektiv ist an sich hervorragend. Es ist unter anderem in der Lage, den einfachen Drang zu befriedigen, ein Bild der um den Esstisch versammelten Großfamilie zu machen, ohne vom Sitz aufstehen zu müssen.

Die Portrait-Funktion von Apple ist besser denn je, mit einem Hochbelichtungsmodus, um mehr Studio-ähnliche Fotos zu erstellen. Ein Großteil dieser fotografischen Magie wird durch die Neural Engine ermöglicht; die künstliche Intelligenz im iPhone 11 Pro. Dies bringt auch eine verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen, um Googles Nachtsicht auf dem Pixel 3 XL , sowie andere intelligente Funktionen. Das iPhone 11 Pro schlägt während der Aufnahme visuell Verbesserungen vor, z. B. einen besseren Winkel, Fokus oder Kameramodus.

Wir bemerken ein leichtes Ruckeln beim Umschalten zwischen den verschiedenen Objektiven, aber dies tut dem Erlebnis keinen Abbruch – dies ist eine erstaunliche Kamera, die Point-and-Clicker dabei unterstützt, bessere Aufnahmen zu machen, und jede Menge Spielraum für Fotoexperten bietet auch verrückt.

Bildschirm

(Bildnachweis: Apple)

Während Apple nicht über den Bildschirm des iPhone 11 Pro schreit, wurde er leise, aber nützlich verbessert. Die Schlagzeile lautet, dass die „typische“ Spitzenhelligkeit von 625 Nits auf dem iPhone XS auf 800 Nits gestiegen ist und dass das iPhone 11 Pro jetzt in der Lage ist, 1200 Nits mit entsprechenden HDR Inhalt ( Dolby Vision und HDR10 werden beide unterstützt).

bester In-Ear-Kopfhörer kabelgebunden

So überrascht es zunächst, dass helle Stellen in dunklen Filmszenen auf dem iPhone XS heller aussehen als auf dem iPhone 11 Pro. Wir spielen die erste Kanalszene von Es und die Lichtstrahlen der Taschenlampen sind beim XS heller. Bei näherer Betrachtung fällt auf, dass die Highlights des 11 Pro deutlich nuancierter und detaillierter sind.

Wenn die Kamera im Tunnel auf die beiden Jungs im hellen Eingang zurückblickt, bläst die XS etwas aus und überbelichtet das Hintergrundlicht mit einer Blüte.

Der 11 Pro ist im Vergleich dazu nur einen Hauch weniger hell, bietet aber Farben, Schattierungen und Definitionen, die der XS nicht erreichen kann. Und es gibt viel mehr an dunklen Details, wobei Schwarz etwas weniger dramatisch, aber deutlich aufschlussreicher ist. Und das OLED-Display ist immer noch in der Lage, bei Bedarf perfekt schwarz zu werden.

(Bildnachweis: Apple)

Wenn die Action zu einer Szene mit überwältigender Helligkeit wechselt, zeigt das 11 Pro, dass es in der Lage ist, heller zu werden als sein Vorgänger. Die Farben wurden subtil verbessert und sehen anfangs etwas weniger lebendig aus, erweisen sich jedoch im Laufe der Zeit nuancierter und natürlicher. Hauttöne sind besonders gut – natürlicher ausbalanciert, organisch schattiert und mit deutlicheren Sommersprossen und Schönheitsfehlern.

Obwohl das iPhone 11 Pro die gleiche Auflösung und Pixeldichte wie das iPhone XS hat (2436 x 1125 und 458 ppi), sind die Kanten schärfer und besser definiert, wodurch das Bild dreidimensionaler wird. Auch das Motion-Handling ist deutlich besser, das Bild ist fast völlig frei von Ruckeln und Unschärfe, aber ohne hässliche Überarbeitung.

Insgesamt ist dies ein ausgezeichnetes Gerät zum Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen mit einem filmischen Raffinesse.

wie kaufe ich musik bei youtube music

Klang

(Bildnachweis: Apple)

Refined beschreibt auch die Audioübertragung des 11 Pro, zumindest beim Hören über Kopfhörer . Im Lieferumfang ist kein Kopfhöreradapter enthalten. Wenn Sie also einen kabelgebundenen Kopfhörer anschließen möchten, müssen Sie 9 £ einplanen, um einen separat zu kaufen.

iPhones sind bekannt für ihre klare, neutrale Wiedergabe, die den Klang nicht auffällig verfärbt, aber das 11 Pro fügt ein neues Maß an Subtilität und Raffinesse hinzu. Noten beginnen so knackig wie zuvor, haben aber einen nuancierteren und organischen Abbau.

Die Low-Level-Dynamik wurde verbessert und ermöglicht zusätzliche Dramatik in ruhigeren Tracks wie Nick Cave und Warren Ellis Die Mutter . Aber es gibt auch eine tonale Leichtigkeit in der Lieferung des 11 Pro, die bei seinem Vorgänger nicht vorhanden ist. Der XS , das an sich schon hervorragend klingt, wirkt im Vergleich dazu tatsächlich etwas träge.

Apple hat große Anstrengungen unternommen, um die Lautsprecherleistung des 11 Pro durch die Einführung von Spatial Audio mit Unterstützung für . zu verbessern Dolby Atmos . Der Klang ist viel räumlicher und atmosphärischer als zuvor – und auch lauter –, was für ein packenderes Film- oder Spielerlebnis sorgt. Es ist jedoch immer noch nur ein Bruchteil der Audioqualität von Kopfhörern und sogar ein kleines Budget Bluetooth Lautsprecher wird die integrierten Lautsprecher verbessern.

Urteil

Es ist nicht zu leugnen, dass das iPhone 11 Pro ein brillantes Telefon ist – möglicherweise das beste, das es je gegeben hat. Wenn Sie das Glück haben, das Budget zu haben, empfehlen wir Ihnen dringend, einen zu kaufen, insbesondere wenn Sie ein begeisterter Fotograf sind.

beats by dre kabellose Over-Ear-Kopfhörer

Aber obwohl es absolut ein Fortschritt gegenüber dem Standard ist iPhone 11 Bei Bild und Ton ist der enorme Mehraufwand kaum zu rechtfertigen. Das iPhone 11 wird für die meisten die bessere und vernünftigere Wahl sein, aber wenn Sie einfach das Beste haben müssen und bereit sind, dafür zu bezahlen, könnte das iPhone 11 Pro das Richtige für Sie sein.

PUNKTE

    Bildschirm5Klang5Merkmale5

MEHR:

Die besten iPhone 11 Pro-Angebote 2020

iPhone 11-Rezension

Beste Smartphones 2020

AirPods-Angebote

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU$ 869 bei Dick Smith ZU1.210 $ bei Ebay ZU1.269 $ bei Kogan.com