Nachrichten

Apple bestätigt, dass App Store und iTunes Store nicht verfügbar sind

Die Ausfallzeit begann am Mittwoch gegen 9 Uhr britischer Zeit und wirkte sich weiterhin auf verschiedene Apple-Dienste aus, darunter die iTunes Store und den App-Store.



Das bedeutet natürlich, dass der Kauf von Musik und das Herunterladen von Apps derzeit nicht möglich sind, ebenso wie der Zugriff auf den iBooks Store. Der Mac App Store ist ebenfalls down.

Der iTunes Store erzielte im letzten Quartal 2014 einen Umsatz von 2,6 Milliarden US-Dollar, was einem Umsatz von rund 1,17 Millionen US-Dollar pro Stunde entspricht. Das macht einen 8-stündigen und zählbaren Ausfall in der Tat sehr kostspielig.





Vorübergehende Ausfälle sind nicht ganz ungewöhnlich, aber eine längere Zeit offline für Apples Stores ist viel seltener.

Selten genug für Apple, um es (endlich) zu aktualisieren Systemstatusseite Bestätigung des Problems, das gegen 14.07 Uhr auftrat, laut Das nächste Web .

Wenn Sie also Probleme mit den oben genannten Apple-Diensten haben, haben Sie keine Angst – Sie sind nicht allein.

Alle unsere Apple-Rezensionen ansehen