Ratschlag

Apple AirPlay 2: kompatible Geräte, Funktionen und Verwendung

Apples AirPlay 2 ließ lange auf sich warten. Das dringend benötigte Update für Apples eigenes Streaming-Protokoll wurde erstmals auf der World Wide Developer Conference (WWDC) 2017 von Apple angekündigt und erst ein Jahr später als Teil des Software-Updates iOS 11.4 im Juni 2018 veröffentlicht.



beste TV-Halterung für 65 Zoll

Was ist die große Sache? In erster Linie unterstützt AirPlay 2 Multiroom-Streaming. Apple ist mit neuen Technologien selten auf dem neuesten Stand, aber selbst nach seinen Maßstäben war 2018 etwas spät, um an der Multi-Room-Party teilzunehmen – solche Geräte waren in den letzten zehn Jahren oder so zu einem Grundnahrungsmittel geworden. Aber typisch Apple, als es endlich beigetreten war, wurde es zum Leben und zur Seele der Party, mit umwerfender Leistung und Produkten, die es ergänzen.

Ob es sich um Apples eigenes handelt HomePod oder HomePod Mini Lautsprecher oder kompatible Lautsprecher anderer Audiomarken (einschließlich der 'Plays nice with AirPlay 2' Sonos One ) hat sich Apple auf dem Multiroom-Markt sicherlich einen Namen gemacht. Es sind sogar AirPlay 2-kompatible Fernseher erhältlich, die das Erlebnis über den AirPlay 2-Lautsprecher oder den AirPlay 2-Empfänger hinaus erweitern.





Aber was ist das Große an AirPlay 2 und welche Produkte unterstützen es? Und wenn Sie bereits ein AirPlay-Produkt besitzen, kann es automatisch aktualisiert werden oder müssen Sie neue AirPlay 2-Geräte kaufen? Wir haben alle Antworten…

AirPlay: die Ursprünge

(Bildnachweis: Future/Amazon)

Aber nicht nur Audiogeräte spielen mit AirPlay 2 gut. Seit 2019 sind auch Fernseher mit dabei. LG, Samsung und Vizio waren die ersten, die die Technologie unterstützten, kurz darauf folgte Sony.

Das bedeutet, dass Sie die Technologie verwenden können, um Ihre Lieblingsfotos, Musik- und Videoclips drahtlos an Ihren AirPlay 2-kompatiblen Fernseher zu senden.



Das Beste daran ist, dass die Technologie nicht nur High-End-Sets vorbehalten ist. So finden Sie beispielsweise AirPlay 2 Samsung-Fernseher, die nicht die Welt kosten.

Und es sind nicht nur neue Sets. Die Technologie wurde auch bestimmten Modellen der Jahre 2018 und 2017 über Software-Updates hinzugefügt, um noch größere Einsparungen zu erzielen.

Eine Reihe von Samsung-Fernsehern ist sogar noch weiter gegangen und hat iTunes sogar integriert – Sie können direkt aus dem iTunes Store auf Ihren Fernseher streamen, als ob Sie ein Apple TV 4K angeschlossen hätten.

Hier ist eine vollständige Liste der AirPlay 2-kompatiblen Smart-TVs (Hinweis: Einige Modellnummern unterscheiden sich je nach Region):

LG OLED ( 2019 , 2020 )

LG NanoCell NANO 9, 8er Serie (2020)

LG UHD UN 8-Serie (2020)

LG UHD UN 71-Serie oder höher (2020)

LG NanoCell SM 9, 8-Serie (2019)

LG UHD UM 7, 6er Serie (2019)

Samsung FHD/HD 4, 5 Serie (2018)

Samsung QLED 4K Q6, Q7, Q8, Q9 Serie (2018, 2019)

Samsung QLED 8K Q9-Serie (2019)

Samsung The Frame-Serie (2018, 2019)

Samsung Serifenserie (2019)

Samsung UHD6, 7, 8er Serie (2018, 2019)

Sony Z8H-Serie (2020)

Sony A9S-Serie (2020)

Sony A8H-Serie (2020)

Sony X95H-Serie (2020)

Sony X90H-Serie (2020)

Sony X85H-Serie (2020)

Sony X80H-Serie (2020)

Sony Z9G-Serie (2019)

Was ist Hi-Fi-Musik?

Sony A9G-Serie (2019)

Sony X950G-Serie (2019)

Sony X850G-Serie (2019 55, 65, 75 und 85 Modelle)

Sony Z9F-Serie (2018)

Sony A9F-Serie (2018)

Vision-OLED (2020)

Vizio P-Serie Quantum X (2019, 2020)

Vizio P-Serie Quantum (2018, 2019, 2020)

Vizio P-Serie (2016, 2017, 2018)

Vizio M-Serie Quantum (2019, 2020)

epson epiqvision ultra ls300 test

Vizio M-Serie (2016, 2017, 2018)

Vizio E-Serie (2016, 2017 und 2018 UHD-Modelle)

Vizio V-Serie (2019, 2020)

Vizio D-Serie (2018, 2019)

Welche Alternativen zu AirPlay 2 gibt es?

(Bildnachweis: Zukunft)

Die offensichtlichste Alternative zu AirPlay 2 ist die Chromecast-Technologie von Google, die von einer Vielzahl von Produkten umfassend unterstützt wird.

Verwendung einer Chromecast Dongle können Sie Inhalte über das Wi-Fi-Netzwerk Ihres Heims auf Ihre HiFi-Anlage oder Ihren Fernseher streamen. Einige Produkte verfügen auch über integriertes Chromecast, sodass Sie kein externes Chromecast-Gerät benötigen. Und das Chromecast mit Google TV dongle hat Google TV an Bord und verwandelt fast jeden Fernseher in einen streamfähigen Smart-TV.

Es gibt zwei Hauptunterschiede zwischen AirPlay 2 und Chromecast: Chromecast funktioniert auf iOS- und Android-Geräten, und Ihr Telefon oder Tablet fungiert als Fernbedienung, während der Lautsprecher die Datei aus dem Internet abspielt, anstatt das Audio von Ihrem Smartphone zu senden.

Es gibt auch Anwendungen von Drittanbietern, mit denen Sie lokales Chromecast-Audio von Ihrem Telefon auf den Lautsprecher übertragen können.

DTS Play-Fi ist eine weitere Alternative, mit der Sie HiFi-Anlagen verschiedener Hersteller drahtlos miteinander verbinden können. Mit der App können Sie sich mit kompatiblen drahtlosen Produkten in Ihrem Heimnetzwerk verbinden und diese steuern.

Sie können auch aus einer Reihe verschiedener Musik-Streaming-Dienste auswählen und streamen, während die Streaming-Technologie auch eine Vielzahl von Dateiformaten unterstützt, einschließlich FLAC-Dateien in CD-Qualität. Zu den Herstellern, die sich zur Unterstützung der Plattform angemeldet haben, gehören Klipsch, McIntosh, Onkyo und Pioneer. Philips hat angekündigt, dass viele weitere seiner Fernseher und Soundbars die Technologie ebenfalls unterstützen.

Die besten Angebote für Google Chromecast Audio und Google Chromecast Ultra von heute Low Stock Google Chromecast-Audio.... Google Chromecast-Audio Ebay ZU299,99 $ Aussicht Alle Preise ansehen Google Chromecast Ultra 4k... Google Chromecast Ultra Ebay ZU$ 16.90 Aussicht Alle Preise ansehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise