Amazonas

Amazon Music Unlimited-Rezension

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU$ 3,99 bei Amazon

Amazons Video-Streaming-Dienst war zuvor als Unbox, LoveFilm Instant und Instant Video bekannt, bevor sich das Unternehmen schließlich für den Namen Prime Video entschied. Jeder, der mit der Identitätskrise von Amazon vertraut ist, könnte davon ausgehen, dass Amazon Music Unlimited eine umbenannte Version von Amazon Music Prime ist, dem kostenlosen Streaming-Dienst ausschließlich für Abonnenten seiner monatlichen Prime-Mitgliedschaft im Wert von £8//AU.

Aber Amazon Music Unlimited ist tatsächlich ein separater Musik-Streaming-Dienst, der neben Music Prime koexistiert.

Mit seinem „offen für alle“ Zugang, dem 75 Millionen Songkatalog und dem günstigen Eintrittspreis (dazu später mehr) ist es theoretisch ein sehr glaubwürdiges Spotify und Apple-Musik Rivale. Aber nicht nur das, Sie haben jetzt auch die Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten von Amazon Music Unlimited auf die Amazon Music HD-Stufe zu aktualisieren.



Betrachten Sie es als eine Erweiterung von Music Unlimited, die CD-Qualität und hochauflösende Audiostreams für diejenigen eröffnet, die sie auf einem geeigneten Kit abspielen möchten. Angesichts der Tatsache, dass Amazon und Apple jetzt beides kostenlos hochauflösendes Audio-Streaming anbieten, wird die Rechtfertigung auf dem Papier teurer Musik-Streaming-Dienste wie zum Beispiel Gezeiten etwas kniffliger.

Aber genug mit der Theorie. Wie schneidet Amazons vielgereister Musik-Streaming-Dienst in der Realität ab?

Wie viel kostet die Playstation 5?

Amazon Music Unlimited-Preise

Amazon hat sich dagegen entschieden, der kostenlosen Stufe von Spotify zu entsprechen. Wie bei Apple Music und Tidal besteht der einzige Bereich für die kostenlose Nutzung von Music Unlimited innerhalb der kostenlosen Testversionen, die während einiger Werbeaktionen zwischen 30 Tagen und drei Monaten laufen können.

9,99 £ / 9,99 $ / 9,99 AU $ pro Monat scheint der gängige Preis für Einzelmitgliedschaften zu sein und Amazon folgt diesem Beispiel. Die Familienstufe von £15//AU pro Monat (für bis zu sechs Personen) ist ebenfalls für den Kurs selbstverständlich.

Die Einzelmitgliedschaft wird für Prime-Mitglieder auf 8 £ / 8 $ / 8 AU $ pro Monat reduziert, was für die Millionen von Prime-Abonnenten (147 Millionen allein in den USA) ein leichter Anreiz ist.

Sie können sich auch für eine monatliche Stufe von 4 £ / 4 $ / 5 AU $ anmelden, mit der Sie den Service einzeln nutzen können Amazon Echo oder Echopunkt kabelloser Lautsprecher.

Aber die wettbewerbsfähigen Preise hören hier nicht auf. Wenn Sie bisher auf Amazon Music HD zugreifen wollten, die CD-Qualitäts- und High-Res-Audio-Stufe des Unternehmens, mussten Sie zusätzlich 5 £ (5 $, 5 AU $) pro Monat zahlen. Aber im Mai 2021 hat Amazon die Gebühr abgeschafft, was es noch attraktiver macht und ein noch engerer Rivale für Apple Music ist, das sein eigenes Spiel verbessert hat, indem es seinen Kunden ohne zusätzliche Kosten Streams in höherer Qualität einführt.

Amazon Music Unlimited-Kompatibilität

(Bildnachweis: Zukunft)

Amazon Music Unlimited ist über seine Android- und iOS-Apps mit Smartphones und Tablets kompatibel; PCs und Macs über den Webplayer oder die Desktop-App; Fire-Tablets und Fire-TVs; einige Unterhaltungssysteme im Auto; Sonos kabellose Multiroom-Lautsprecher; Bluesound- und NAD BluOS-Geräte. Es ist erwähnenswert, dass Sie in Amazon Music HD jedoch nicht über Ihren Browser auf Musik in CD-Qualität oder hochauflösende Titel zugreifen können. Dies kann nur über die dedizierten Desktop- und mobilen Apps erfolgen, was keine schlechte Sache ist.

Bis zu 10 autorisierte Geräte können Amazon Music auf einem Konto verwenden, obwohl Sie jeweils nur auf einem Gerät spielen können. Musik kann heruntergeladen werden, um sie offline auf iOS-, Android- und Fire-Tablet-Plattformen abzuspielen.

Amazon Music Unlimited funktioniert ebenso wie Spotify auf seinen selbst entwickelten drahtlosen Echo- und Dot-Lautsprechern.

Und Amazon hat mit seinem Sprachsteuerungsassistenten daran gearbeitet, die Funktionalität, Integration und Intelligenz seines Dienstes zu verbessern. Sagen Sie beispielsweise Alexa, versuchen Sie es mit Amazon Music Unlimited, um den Dienst zu starten.

Sie können ihn bitten, bestimmte Songs, Alben oder Künstler abzuspielen (Alexa, Play Stormzy wird seine Songs mischen) oder zum Beispiel 80er-Pop.

Sie können sogar nach Liedtexten suchen; Sag Alexa, spiel das Lied mit dem Text „Hallo, bin ich das, wonach du suchst?“ und es passt – auch wenn es ein Cover statt des Originals von Lionel Richie wählt. Welche Abdeckung ist das? wir fragen. Zooey Deschanel ist aus dem Trolls-Soundtrack, wird uns gesagt. Als wüssten wir es nicht.

Unterstützt HDMI Arc Dolby Atmos?

Das Verständnis stimmt. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie jeden Befehl mit dem Aktivierungswort „Alexa“ starten (das geändert werden kann).

Amazon Music Unlimited-Funktionen

(Bildnachweis: Zukunft)

Brauchen Sie Inspiration? Amazon kann viele Anregungen geben, auch wenn konkurrierende Dienste bei der Musikentdeckung und kuratierten Empfehlungen die Nase vorn haben.

Der Abschnitt „Neue Musik entdecken“ zum Beispiel ist ein Tor zu brandneuen Veröffentlichungen, die auch nach Musikgenre aufgeschlüsselt werden können. Und es nutzt den Platz auf dem Bildschirm gut aus: Albumcover und Wiedergabelistengrafiken sind hell und farbenfroh und es gibt Verknüpfungen zum Hinzufügen von Titeln und Wiedergabelisten direkt zu Ihrer Bibliothek und zum Herunterladen für das Offline-Hören.

Die bekannten Dreipunkt-Ellipsen sind eine nette Möglichkeit, die Funktionalität zu erweitern, und hier können Sie Songs kaufen oder zu bestimmten Playlists hinzufügen oder mehr Tracks von ähnlichen Künstlern spielen.

Die mobile App sieht gut aus Smartphones und Tablets , ist aber nicht ganz so intuitiv wie die von Apple oder Spotfy. Es scheint auch anfälliger für Fehler und Störungen zu sein. Wir hatten die App, die sich weigerte, mit drahtlosen Kopfhörern Ball zu spielen, und tatsächlich eine Bluetooth-Verbindung trennte. Es ist auch nicht gelungen, einige Tracks vollständig herunterzuladen, sodass Sie nur einen kleinen Teil des Tracks genießen können, bevor zum nächsten Song gesprungen wird. Eine kleine Anpassung hier und da, um sie besser an die Desktop-App anzupassen, würde die Benutzererfahrung zusammenhängender machen.

bester 55-Zoll-Fernseher

Amazon Music HD

(Bildnachweis: Zukunft)

Wenn Sie in Amazon Music HD navigieren, werden Sie Songs mit der Bezeichnung HD und einige Songs und Playlists mit der Bezeichnung Ultra HD entdecken. Verwirrend und ziemlich ärgerlich verwendet Amazon Music HD nicht den Begriff HD, wenn es um hochauflösendes Audio geht. Wenn Sie Titel mit der Bezeichnung HD sehen, bedeutet dies tatsächlich, dass sie CD-Qualität haben.

Amazon bezeichnet und bezeichnet Hi-Res-Musik als Ultra HD (Ultra High Definition). Wieso den? Vermutlich wird sich diese Etikettierung für ein Massenpublikum als klarer erweisen - und vielleicht ist sie richtig.

Amazon bezeichnet HD-Tracks mit einer Bittiefe von 16 Bit, einer minimalen Abtastrate von 44,1 kHz (auch als CD-Qualität bezeichnet) und einer durchschnittlichen Bitrate von 850 kbps. UHD-Tracks hingegen haben eine Bittiefe von 24 Bit, Sampleraten von 44,1 kHz bis 192 kHz und eine durchschnittliche Bitrate von 3730 kbps.

Es ist Amazon zu verdanken, dass Ultra-HD-Inhalte mit dedizierten Playlists und klarer Kennzeichnung extrem stark auf den Dienst geschoben werden, z. B. Best of Ultra HD, Ultra HD: New Arrivals, Ultra HD Hip-Hop und Ultra HD Jazz. Es dauert nicht lange, bis Sie einen kontinuierlichen Strom von UHD-Musik zum Anhören finden.

Klicken Sie auf die hellgelben HD- oder Ultra-HD-Logos, die jeden Track begleiten (entweder auf dem Desktop oder auf dem Handy), und Ihnen wird die Abtastrate des wiedergegebenen Inhalts zusammen mit den Wiedergabefunktionen Ihres Geräts angezeigt. Die Desktop-App fordert Sie sogar auf, die Audioeinstellungen auf Ihrem Computer zu ändern, um die verbesserte Audioqualität zu nutzen. Es ist eine clevere und durchdachte Note, besonders wenn Sie ein externes anschließen möchten Dacian die alle verfügbaren Abtastraten nativ verarbeiten und die hochauflösende Bibliothek von Amazon optimal nutzen kann.

Wenn Sie Echo-Geräte (2. Generation und neuer), Fire TVs und Fire Tablets besitzen, unterstützen diese alle HD-Audioqualität. Und sollten Sie einen besitzen? Amazon Echo Studio , können Sie auch auf den Amazon-Katalog mit 3D-Audiotracks zugreifen (entweder in codiert Dolby Atmos oder Sony 360 Reality-Audio ) über Amazon Music HD.

Auf Amazon Music HD gibt es eine riesige Menge Musik in hoher Auflösung. Weder Amazon noch Tidal veröffentlichen genaue Zahlen, aber unserer Erfahrung nach hat Amazon Music HD einen größeren Katalog an hochauflösender Musik, auf den sie zurückgreifen können. Es gab eine Reihe von Gelegenheiten, in denen wir eine Ultra HD-Veröffentlichung bei Amazon fanden, aber nicht als Masters-Track bei Tidal.

Amazon Music Unlimited-Klangqualität

(Bildnachweis: Zukunft)

Wenn Sie das Angebot von Amazon in CD-Qualität und Hi-Res-Streams in Anspruch nehmen möchten, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass sie klarer, detaillierter und dynamischer klingen als die Standard-Streams von Music Unlimited.

Spielen Keine Kirche in der Wildnis von Jay-Z und Kanye West in Ultra HD über die Desktop-App und einen anständigen USB-DAC und es gibt einen beeindruckenden Detailgrad während des gesamten Tracks. Der Bass ist sondierend und kraftvoll – jede Note hat eine echte Textur, während die Basslinie sich vorwärts schlägt. Der Gesang ist detailliert, klar und ausdrucksstark.

Charli XCX anhören 2099 in Ultra HD auf Amazon im Vergleich zum gleichen Track in Tidal Masters klingt ersterer offener, detaillierter und interessanter anzuhören. Obwohl TIdal etwas mehr aus dem Rhythmus des Tracks macht, klingt es auch komprimierter und weniger offen und lebendig. Es kann wirklich von Track zu Track variieren.

sennheiser [hd380 pro]

Urteil

Für Prime-Abonnenten, die die reduzierten Abonnementkosten und die zusätzliche CD-Qualität und Hi-Res-Stufen von Amazon Music HD nutzen möchten, ist Music Unlimited sehr sinnvoll. Es ist sicherlich eine verlockende Alternative zu Premium-Diensten wie Tidal.

Aber Spotify bietet zuverlässigere, umfassendere Funktionen mit überlegener Kuration. Und seine Benutzer haben Spotify HiFi sich freuen auf. Auch Amazon wird es schwer haben, Apple Music-Nutzer zum Seitenwechsel zu bewegen, vor allem jetzt, da letztere auch CD-Qualität und Hi-Res-Streams bietet, die fantastisch klingen.

Es wird immer schwierig sein, Streamer, die bereits in einen Dienst investiert haben, davon zu überzeugen, das Schiff zu verlassen, aber wenn Sie neu im Streaming sind, hat Amazon Music Unlimited genug in seinem Schrank, um sich auf Ihre Auswahlliste zu setzen.

MEHR:

Hi-Res-Musik-Streaming-Dienste im Vergleich: Für welche sollten Sie sich anmelden?

Amazon Music Unlimited vs Spotify: Was ist besser?

Apple Music vs Spotify: Welcher ist der beste Streaming-Dienst?

Die besten kostenlosen Musik-Apps 2021

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ZU$ 3,99 bei Amazon