Amazonas

Amazon Basics HDMI-Test

Für knapp einen Fünfer dieses Budgetkabel von Netzhändlern Amazonas ist so billig wie Chips. Es fühlt sich auch an, mit einem dünnen Kabel und Steckern der eigenen Marke.

Anfangs fanden wir, dass die Basics ein heller, druckvoller und detaillierter Performer sind. Beim weiteren Anschauen zeigte sich jedoch, dass der Kontrast zunahm und die Töne lebendig und hell waren, und es gab Probleme mit der Bewegungssteuerung und dem Rauschen.

Auch der Sound war hart und dünn, es fehlte an Dynamik, Punch oder Subtilität.

Was dieses Kabel einspart, ist der Preis – aber abgesehen davon reizt wenig mehr.