Nachrichten

Amazon Alexa unterstützt jetzt Musikstreaming von Deezer

Musik-Streaming-Dienst Deezer kann jetzt per Sprachbefehl über den Alexa Sprachassistenten gesteuert werden.



Samsung Neo Qled Erscheinungsdatum

Die neue Funktionalität ermöglicht es Benutzern, Deezer als ihr primäres Musikkonto festzulegen - anstatt Amazon-Musik oder Spotify - und bietet viele der gleichen Funktionen.

Wenn Sie Alexa bitten, bestimmte Tracks, Künstler, Alben und Genres abzuspielen, werden die entsprechenden Songs angezeigt, während Sie Alexa, Play Flow sagen, einen endlosen persönlichen Soundtrack starten, der von Deezer basierend auf Ihrem bisherigen Hörverlauf kuratiert wird.





Ähnlich wie bei Spotify benötigen Sie dafür jedoch ein Deezer Premium+-, Family- oder HiFi-Abonnement.

Die Funktionalität ist auf allen Alexa-Geräten verfügbar, einschließlich der eigenen von Amazon Rauswerfen , Echo Plus , Echo-Spot und Echopunkt . Es ist auch in Alexa-Lautsprechern von Drittanbietern wie dem Sonos One , Ultimative Ohrenexplosion und Ultimate Ears Megablast.

Es ist erwähnenswert, dass diejenigen, die für Deezer HiFi bezahlt haben, über Alexa keine High-Fidelity-Klangqualität erleben können und normale Premium+-Benutzerqualität erhalten.

projekt phono box e

Dennoch ist es nur ein guter Schachzug, mehr Dienste für Sprachassistenten zu haben, und erhöht die Konkurrenz für das Paar, das bereits dort ist.

MEHR:



Smarte Lautsprecher – alles was Sie wissen müssen

Stellt Spotify seinen eigenen intelligenten Lautsprecher her?

Spotify-Dateien gehen an die New Yorker Börse

Sonos: Alles, was Sie wissen müssen

Was ist die beste Soundbar

Home-Entertainment-Ausgaben übersteigen erstmals die Print-Umsätze

31 Tipps, Tricks und Funktionen für den Apple HomePod