Ratschlag

AirPods 3 vs. AirPods Pro: Was ist der Unterschied? Welche sind besser?

Die Apple AirPods 3 sind offiziell im Verkauf! Nach monatelangen Spekulationen hat Apple seine nächste Generation enthüllt kabellose ohrhörer – aber wie sind sie im Vergleich zur Geräuschunterdrückung AirPods Pro das bereits 2019 auf den Markt kam?

Die neuen AirPods 3 befinden sich möglicherweise unter den AirPods Pro in Apples drahtloser Ohrhörer-Reihe, aber die neueren Ohrhörer haben nicht wenige interessante Funktionen. Welche AirPods sind also die besten für Sie? Finden Sie es heraus, während wir das Neue ausloten AirPods 3 gegen die AirPods Pro in einem kompromisslosen Kopf-an-Kopf-Rennen...

Apple AirPods 3 vs. AirPods Pro: Preis



(Bildnachweis: Zukunft)

Die neuen AirPods 3 kosten 169 £ (179 $, 279 AU $), was deutlich weniger ist als die 249 £ (249 $, 399 AU $) der AirPods Pro und die erste von Apple Over-Ear-Kopfhörer , das AirPods Max , die 549 £ (549 $, 899 AU $) kostete.

Die Apple AirPods Pro wurden im Oktober 2019 für 249 £ / 249 $ / 399 AU $ auf den Markt gebracht, aber der Preis schwankt im Laufe des Jahres, insbesondere zu Zeiten großer Verkaufsveranstaltungen wie Schwarzer Freitag .

Die derzeit besten Preise für den AirPod Pro finden Sie unten, aber wenn Sie ein begrenztes Budget haben, werden die AirPods 3 mit ziemlicher Sicherheit die billigeren Kopfhörer sein.

**Gewinner: AirPods 3**

Die besten Apple AirPods Pro-Angebote von heute Reduzierter Preis Apple AirPods Pro mit... Amazonas Prime £ 239 £ 189 Angebot anzeigen Apple AirPods Pro mit... argos.co.uk £ 219 Angebot anzeigen AirPods Pro O2 Handys £ 239 Angebot anzeigen Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Apple AirPods 3 vs. AirPods Pro: Akkulaufzeit

Es macht keinen Sinn, das Kabel zu durchtrennen, wenn die Batterie Ihres kabellose Kopfhörer hält keine anständige zeit.

Die AirPods Pro beanspruchen 4,5 Stunden Wiedergabe plus weitere 19 Stunden aus dem Ladekoffer. Sie können noch mehr Lebensdauer aus dem Akku herausholen, wenn Sie bereit sind, die Geräuschunterdrückung zu deaktivieren.

Die AirPods 3 nutzen die neue Akkutechnologie, um dies zu verbessern. Sie bieten 30 Stunden Wiedergabe (sechs aus den Knospen; 24 aus dem Gehäuse), aber natürlich kein Noise-Cancelling.

**Gewinner: AirPods 3**

Die besten Apple AirPods 3-Angebote von heute Neue Apple AirPods... Amazonas Prime £ 159 Angebot anzeigen Apple AirPods mit Magsafe... argos.co.uk £ 169 Angebot anzeigen APPLE AirPods mit MagSafe... Currys £ 169 Angebot anzeigen Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Apple AirPods 3 vs. AirPods Pro: Design

(Bildnachweis: Apple)

Es war die Rede davon, dass die AirPods 3 als 'AirPods Pro Lite' bezeichnet werden würden, und Sie können sehen, warum. Die neuesten Kopfhörer von Apple orientieren sich an den AirPods Pro, mit kleineren Stielen, Kraftsensoren und Ohrstücken, die abgewinkelt sind, um direkt in Ihre Ohrlöcher zu feuern.

Die AirPods Pro sind außergewöhnlich komfortabel und werden mit drei Paar elliptischen Spitzen in der Box geliefert. Wir bevorzugen die Option austauschbarer Silikonspitzen für ihren sicheren Sitz und ihre Abdichtung. Wenn Sie sich für die AirPods 3 entscheiden, müssen Sie hoffen, dass sie von Anfang an gut sitzen.

Die neueren Knospen haben die gleiche IPX4-Bewertung wie die AirPods Pro, was bedeutet, dass sie schweiß- und wasserbeständig sind. Was das Gewicht angeht, sind die AirPods Pro mit Geräuschunterdrückung etwas schwerer (5,4 g pro Knospe gegenüber 4 g pro Knospe).

Die Ladehülle der AirPods 3 ähnelt der der Original-AirPods und nicht der rechteckigeren Hülle der AirPods Pro. Upgrades enthalten eine farbige LED auf der Vorderseite, die Ihnen anzeigt, wie viel Ladung noch übrig ist. Das kabellose Laden von MagSafe wird jetzt auch unterstützt.

**Gewinner: Unentschieden**

Apple AirPods 3 vs. AirPods Pro: Funktionen

Die AirPods Pro verfügen über eine (extrem effektive) aktive Geräuschunterdrückung, die 200 Mal pro Sekunde kontinuierlich angepasst wird. Geräusche wie das Rumpeln eines Zuges werden mehr oder weniger vollständig ausgelöscht, während das Bürogeplapper auf ein Flüstern reduziert wird. Die günstigeren AirPods 3 haben keine aktive Geräuschunterdrückung, sodass Sie sich auf die Geräuschisolierung der Kopfhörer selbst verlassen müssen.

Viele AirPods Pro-Funktionen wurden jedoch auf die AirPods 3 übertragen, einschließlich der vollständigen Unterstützung für Apple Spatial Audio mit Dolby Atmos und dynamisches Head-Tracking, das anspruchsvollen Hörern das gleiche immersive Erlebnis bieten soll. Klingen die AirPods 3 so „reich und voll“ wie die AirPods Pro? Das beantworten wir gleich.

Die AirPods 3 verfügen auch über einen adaptiven EQ, der mit den AirPods Pro eingeführt wurde und bedeutet, dass die Kopfhörer den von ihnen erzeugten Klang in Echtzeit basierend auf ihrer Passform im Ohr abstimmen. Zu den weiteren Funktionen gehören Audio-Sharing (mit dem das Audio eines Apple-Geräts gleichzeitig über zwei AirPods abgespielt werden kann) und Auto-Pause, was bedeutet, dass die Knospen erkennen können, ob sie sich in Ihren Ohren befinden oder nicht.

Wenn Sie sich fragen, ob die neueren AirPods (3. Generation) über einen schnelleren Prozessor verfügen, ist dies nicht der Fall. Sie verwenden genau den gleichen Apple H1-Chip wie die AirPods Pro. Ein nettes Feature, das den neuen AirPods fehlt, ist Conversation Boost, das die Beamforming-Mikrofone der ‌AirPods Pro‌ um die Lautstärke einer Person zu erhöhen, die vor Ihnen spricht.

Alles in allem bieten die AirPods 3 eine ähnliche Technologie wie die AirPods Pro. Ihre Entscheidung hängt wahrscheinlich davon ab, ob Sie geräuschunterdrückende Knospen wünschen oder nicht.

**Gewinner: Unentschieden**

Apple AirPods 3 vs. AirPods Pro: Klangqualität

Die AirPods 3 klingen in Bezug auf den Klangcharakter sicherlich ähnlich wie ihre Vorgänger, aber die neueren Knospen verstärken die Dinge mit einem neuen 'Low Distortion' -Treiber, der auf eine lockere Balance abgestimmt ist, die keinen Teil des Frequenzspektrums übermäßig begünstigt. Der Sound ist im Allgemeinen etwas voller, mit einem kräftigeren unteren Ende, das den Basslinien einen schärferen Kick verleiht.

Trotz der Verbesserungen sind die teureren AirPods Für sind immer noch die am besten klingenden AirPods. Sie bieten mehr Platz und dynamischen Ausdruck und sorgen so für eine überzeugendere Darbietung. Möchten Sie einen noch besseren Klang? Betrachten Sie die Geräuschunterdrückung Sony WF-1000XM4 . Die aktuellen Klassenleiter sind wunderbar musikalisch und deutlich subtiler in ihrer Darbietung.

**Gewinner: AirPods Pro**

Apple AirPods 3 vs. AirPods Pro: frühes Urteil

Die AirPods 3 sind eine großartige Option für diejenigen, die sich nicht um aktive Geräuschunterdrückung kümmern. Mit besserer Akkulaufzeit als die AirPods Pro und Unterstützung für Räumliches Audio , werden die preisgünstigen AirPods 3 sicherlich zu den meistverkauften echten kabellosen Ohrhörern von Apple.

Diejenigen, die auf aktive Geräuschunterdrückung setzen oder sich einfach keine Sorgen über den ziemlich großen Preisunterschied machen, werden sofort von den AirPods Pro angezogen. Die teuersten Kopfhörer von Apple bieten High-End-Technologie zur Geräuschunterdrückung und ein nahtloses Erlebnis, das sie genauso intelligent macht wie die AirPods 3.

Bevor Sie das Geld ausgeben, lohnt es sich, unsere Auswahl der besten zu überprüfen Angebote für drahtlose Ohrhörer um herum. Denken Sie auch daran, dass Apple die AirPods Pro 2 innerhalb der nächsten 12 Monate, was einige der beste AirPods Pro-Angebote noch.

MEHR:

bestes 4k-Heimkinosystem

AirPods 3 vs. AirPods 2 : welche sind besser?

Wägen Sie die Optionen ab: Die besten True-Wireless-Ohrhörer

Unsere Auswahl an beste kabellose kopfhörer du kannst kaufen

Sparen Sie viel mit der Woche beste AirPods-Angebote