Ratschlag

AirPods 3 vs. AirPods 2: Was ist der Unterschied? Solltest du upgraden?

Nach vielen, vielen Monaten, in denen wir geduldig (und dann nicht so geduldig) gewartet haben, hat Apple endlich die AirPods 3 drahtlose Ohrhörer Anfang dieses Monats. Wie schneiden sie also gegen die AirPods 2 ab? Das Neueste echte kabellose ohrhörer , jetzt in der dritten Generation, bringen eine Reihe von Verbesserungen gegenüber ihren 2019 veröffentlichten Vorgängern, darunter ein schickes neues Design und verbesserte Spezifikationen, abgerundet durch eine fortschrittliche Klangqualität.

Die Frage ist, lohnt es sich, auf sie umzusteigen? Und sollten diejenigen, die auf dem Markt für ein Paar AirPods sind, diese oder die jetzt billigeren AirPods 2 kaufen? Im Folgenden vergleichen wir Alt und Neu in Bezug auf Preis, Akkulaufzeit, Funktionen und die wichtige Klangqualität...

Apple AirPods 3 vs. AirPods 2: Preis



(Bildnachweis: Apple)

kostenlose Musik-App für iPhone 6

Die neuen AirPods 3 sind ab sofort bestellbar. Der Versand beginnt am Dienstag, den 26. Oktober AirPods Pro in Apples Arsenal an drahtlosen Ohrhörern. Dementsprechend sind sie auch preislich angemessen. Die neuen Modelle kosten 169 £ (179 $, 279 AU $), was weniger als die AirPods Pro mit 239 £ (249 $, 399 AU $) und etwas mehr ist als der Einführungspreis ihrer Vorgänger, die übrigens immer noch aktuell sind Die AirPods-Reihe von Apple.

Im Zuge der AirPods 3 sind die AirPods 2 jetzt offiziell auf 119 £ (129 $, 219 AU $) gefallen, was ungefähr dem Preis entspricht, bei dem sie in letzter Zeit verweilt haben.

Die Nachfrage ist stark geblieben und die Preise haben sich bis jetzt recht gut gehalten, daher ist ein Preisrückgang für die älteren Pods willkommen. Sie können unsere Liste der heutigen beste AirPods-Angebote um die günstigsten Preise zu sehen. Und es sind diejenigen, von denen wir uns vorstellen, dass sie am besseren Ende eines sein werden Black Friday-Angebot wenn dieses Ereignis auch herumrollt.

Offensichtlich gibt es viele Verbesserungen und neue Funktionen, die den höheren Preis der AirPods 3 rechtfertigen – auch wenn dieser Preis ein gutes Stück höher ist als der heutzutage immer typischer werdende Wert anderer drahtloser Ohrhörer ohne Geräuschunterdrückung. Wenn Sie ein knapperes Budget haben, sind die AirPods 2 die bessere Wahl, Apple-Anhänger.

**Gewinner: AirPods 2**

Die besten AirPods 2-Angebote Reduzierter Preis Apple AirPods (2. Generation) mit... Kogan.com ZU$ 249 ZU$ 176 Angebot anzeigen Reduzierter Preis Apple AirPods (2. Generation) mit... Dick Smith ZU$ 249 ZU$ 176 Angebot anzeigen Geringer Bestand Apple Airpods 1. Generation... Ebay ZU179,99 $ Angebot anzeigen Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Apple AirPods 3 vs. AirPods 2: Akkulaufzeit

Kabellose Kopfhörer leben oder sterben von ihrer Batterielebensdauer – buchstäblich. Ein Paar hat vielleicht die beste Klangqualität und die beste Ausstattung der Welt, aber sie werden nicht viel nützen, wenn sie nach fünf Minuten den Geist aufgeben.

Die AirPods 2 haben in der Tat eine sehr gesunde Akkulaufzeit. Sie erhalten fünf Stunden Laufzeit von den Knospen selbst, plus 19 zusätzliche Stunden aus der Tragetasche. Das macht insgesamt 24 Stunden Musik. Zugegeben, Sie müssen anhalten und aufladen. Aber trotzdem ist das ein Tag und eine Nacht voller Hörvergnügen, bevor Sie eine Steckdose finden müssen.

musikalische Treue v-lps

Die AirPods 3 schaffen es, dies zu verbessern und bieten hervorragende 30 Stunden Akkulaufzeit – sechs aus den Knospen plus vier volle Ladungen im Gehäuse. Beachten Sie nur, dass Sie etwas weniger bekommen, wenn Sie die Lautstärke konsequent erhöhen und / oder räumliches Audio einsetzen.

Weder die neuen noch die alten AirPods sind in dieser Hinsicht definitiv klassenführend, da keiner der Klassenbesten mithalten kann Cambridge Audio Melomania 1+ , die zusammen aus den Knospen und der Tragetasche eine erstaunliche Spielzeit von 45 Stunden liefern. Aber beide Apples haben trotzdem eine bewundernswerte Leistung abgeliefert. Und wir denken, dass 24 oder 30 Stunden für die meisten Menschen ausreichend sind.

**Gewinner: AirPods 3**

Apple AirPods 3(Bildnachweis: Apple)

Apple AirPods 3 vs. AirPods 2: Design

Die AirPods 2 sind eine schlanke, kompakte Angelegenheit, aber ihr Design hat sich als spalterisch erwiesen. Ihr One-Size-Fits-All-Ansatz passt nicht nur nicht wirklich jedem bequem (im Gegensatz zu den meisten Ohrhörern werden sie nicht mit unterschiedlich großen Ohrstöpseln geliefert), sondern ihre Stiele haben seit ihrem Debüt gleichermaßen für Verwirrung und Spott gesorgt die ursprünglichen AirPods im Jahr 2016. Sobald jemand hat verglichen mit elektrischen Zahnbürstenköpfen , es ist schwer, dieses Bild zu erschüttern.

Aber ihr Design hat Bestand und hat ihnen Legionen von Fans auf der ganzen Welt eingebracht.

Beim neusten Modell hat Apple das Design etwas auf den Kopf gestellt – naja, nur was die AirPods Pro angeht. Sie haben jetzt die Pro-ähnlichen Vorbauten, die kürzer sind als die der AirPods 2, wodurch sie beim Tragen weniger auffällig sind. Dieser Pro-Nachahmer enthält auch die Steuerfunktionen der Stiele: Während die AirPods 2 zum Abspielen von Musik, zum Überspringen von Titeln oder zum Annehmen eines Telefonanrufs ein Doppeltippen auf das Ohrhörergehäuse erforderten, sind die Steuerungen der AirPods 3 vielseitiger – drücken Sie den Stiel einmal, um einen Anruf abzuspielen, zu pausieren oder anzunehmen, zweimal, um vorwärts zu springen, und dreimal, um rückwärts zu springen.

Auch das Ladecase hat ein Update bekommen – es ist jetzt etwas kurviger (wie das Pro-Case, aber kleiner). Und wie die Ohrhörer selbst ist es auch praktisch wasserdicht nach IPX4-Einstufung.

denon apr-x2600h preis

**Gewinner: AirPods 3**

Apple AirPods 3 vs. AirPods 2: Funktionen

Apple AirPods 3(Bildnachweis: Apple)

Natürlich haben AirPods viel mehr zu bieten als ein schönes Design und ein Apple-Logo. Der Grund, warum sie für viele auf der ganzen Welt zu den Ohrhörern der Wahl geworden sind, liegt in ihrer mühelosen Bedienbarkeit. Die Verbindung mit Apple-Geräten ist nahtlos, mit „Hey Siri“-Sprachbefehlen können Sie freihändig steuern.

Die AirPods verbinden sich sofort mit Ihrem letzten Audiogerät und die Knospe-zu-Knospe-Verbindung ist außergewöhnlich stark. Sie unterstützen auch die Audio-Sharing-Funktion von Apple, mit der Sie und ein anderer AirPods-Besitzer dasselbe Audio von einem iPhone, iPad oder Apple TV hören können.

Das alles machen die AirPods 3 und mehr , mit der großen Neuigkeit, dass sie der AirPods Max und AirPods Pro bei der Unterstützung vollständiger räumliches Audio mit dynamischem Head-Tracking. Das bedeutet, dass Benutzer die Vorteile von Atmos-powered nutzen können räumliche Audiospuren aus dem Apple Music-Katalog , sondern auch ein einzigartiges Kinoerlebnis mit Filmen und Fernsehsendungen von beispielsweise Apple TV+ und Netflix. Die Idee ist, dass der Ton immer relativ zum Bildschirm bleibt. Wenn Sie also Ihren Kopf bewegen, wird der Ton für ein realistischeres Erlebnis entsprechend angepasst. zum Beispiel. Es funktioniert auch – und am eindrucksvollsten mit Filmen. Wie wir in unserem AirPods 3 Rezension , die Technologie hält ihr Wort und hält Stimmen und Aktionen unabhängig von Bewegungen an den Bildschirm gebunden. Die Hinterhaltsszene in der ersten Folge von Apple TV+'s Sehen ist viel interessanter, wenn der Klang „räumlich“ ist – die Klangbühne öffnet sich, sodass fallende Felsbrocken dramatischer klingen, und selbst die zusätzliche Umhüllung von Starkregen sorgt für ein überzeugenderes audiovisuelles Erlebnis.

Die AirPods 3 verfügen auch über einen adaptiven EQ, der mit dem Pro eingeführt wurde und bedeutet, dass die Ohrhörer den von ihnen erzeugten Klang in Echtzeit entsprechend ihrer Passform im Ohr abstimmen. Und seit den AirPods 2 hat Apple auch daran gearbeitet, die Sprachanrufqualität zu verbessern, indem erstens ein Codec namens AAC-ELD unterstützt wird, der speziell zur Verbesserung der Sprache entwickelt wurde, und zweitens durch die Abdeckung der Beamforming-Mikrofone an den Ohrhörern mit einem akustischen Mesh-In ein Versuch, Windgeräusche zu reduzieren.

Sky Sports f1 Live-Streaming

Sowohl die AirPods 2 als auch die AirPods 3 verwenden denselben H1-Chip – es gab dort keine Weiterentwicklung, er ist in der gesamten AirPods-Reihe vorhanden – aber Sie sollten wissen, dass die neuen AirPods Apple-Geräte erfordern, auf denen das jetzt verfügbare iOS 15.1, iPadOS 15.1 ausgeführt wird. watchOS 8.1, tvOS 15.1 oder macOS Monterey.

**Gewinner: AirPods 3**

Apple AirPods 2 vs. AirPods 3: Klangqualität

Die Apple AirPods 2 erwiesen sich als deutliche Verbesserung gegenüber dem Modell der ersten Generation. Es gibt keine künstliche Bassanhebung, aber sie werden lauter und klingen komponierter. Der Klang ist neutral und geringe dynamische Verschiebungen werden vortrefflich gehandhabt, auch wenn wir mehrere bevorzugen AirPods-Alternativen für ihre bessere Leistung.

Apple ist in der Sound-Abteilung nicht stehen geblieben: Die AirPods 3 liefern auch eine klangliche Verbesserung gegenüber den AirPods 2. Ein brandneuer 'Low Distortion'-Treiber wurde auf ähnliche Weise abgestimmt, um die vertraute, unbeschwerte, natürliche Balance wiederherzustellen, aber die generationsübergreifende Sprung wird durch zusätzliche Fülle, definiertere Bässe und zusätzliche Klarheit und Sauberkeit definiert. Alles ist noch ein bisschen präziser und organisierter.

Um unsere zu zitieren AirPods 3 Rezension , 'es ist Evolution vor Revolution, aber das ist in Ordnung. Wir sind Fans ihrer Neutralität und Klarheit, und die AirPods klingen besser als die billigere Ernte der ANC-losen Konkurrenz.

dvd blue-ray-player bewertungen

Apple AirPods 3 vs. AirPods 2: frühes Urteil

Es besteht kein Zweifel, dass die AirPods 3 mit intelligenterer Technologie, besserer Akkulaufzeit, einer vernünftigen Pro-ähnlichen Ästhetik und einigen großartigen neuen Funktionen mit räumlichem Audio die Nase vorn haben. Auch in puncto Klangqualität legen sie die Messlatte höher.

Alles in allem ist es eine vernünftige Entwicklung für die AirPods, und wir denken, dass sie ein gutes Argument für ein Upgrade Ihrer AirPods 2 sind – insbesondere, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad verwenden, um Filme und Fernsehsendungen anzusehen und räumliches Audio zu nutzen. Gute Dinge sind natürlich nicht billig, und es gibt einen nicht unerheblichen Preisunterschied von 50 £ (50 $, 60 AU $) zwischen dem alten und dem neuen Modell. Letztendlich sind wir der Meinung, dass es sich lohnt.

MEHR:

AirPods 3 vs. AirPods Pro : was ist der Unterschied? Welche sind besser?

Willst du die besten Knospen auf dem Markt? Unsere Auswahl an Die besten True-Wireless-Ohrhörer

Schneiden Sie die Schnur mit dem beste kabellose kopfhörer um herum

AirPods-Einsparungen in Hülle und Fülle! Die besten AirPods-Angebote

Die besten AirPods 2-Angebote Reduzierter Preis Apple AirPods (2. Generation) mit... Kogan.com ZU$ 249 ZU$ 176 Angebot anzeigen Reduzierter Preis Apple AirPods (2. Generation) mit... Dick Smith ZU$ 249 ZU$ 176 Angebot anzeigen Geringer Bestand Apple Airpods 1. Generation... Ebay ZU179,99 $ Angebot anzeigen Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise