Nachrichten

AirPods 3-Angebot jetzt live für Black Friday – aber sollten Sie sie kaufen?

Die AirPods 3 gibt es erst seit ein paar Monaten, daher waren wir uns nicht sicher, ob sie für den Black Friday reduziert werden oder nicht – nicht viele Apple-Produkte sind es, geschweige denn Neu Apple-Produkte. Aber leider haben sie es jetzt bei Laptops Direct auf £159 gesunken .

Aber sollten Sie sich für Cupertinos neueste True-Wireless-Ohrhörer entscheiden, bleiben Sie den viel günstigeren treu AirPods 2 für 99€ oder sich für ein ganz anderes Angebot für kabellose Black Friday-Ohrhörer entscheiden?

Wir können Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen, aber nachdem wir die AirPods 3 gerade überprüft haben, können wir Ihnen sicherlich etwas Munition...



Die kurze Antwort: Apple-Benutzer haben gute Gründe, AirPods zu kaufen, da sie so gut mit iOS-Geräten funktionieren, und ihr Budget hängt davon ab, welches Paar sie kaufen. Alle AirPods haben dank Black Friday derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber für diejenigen, die der Klangqualität Priorität einräumen und/oder ein Paar für mehrere Geräte verwenden möchten, sind AirPods nicht das Richtige allerbeste Paar verfügbar an diesem Black Friday. Für die beste Kombination aus Leistung und Funktionen würden wir die geräuschunterdrückenden True-Wireless-Ohrhörer von Sony WF-1000XM3 im Wert von 99 € (die zu unseren Favoriten gehören und den niedrigsten Preis aller Zeiten haben) oder, noch günstiger, die Panasonic wählen RZ-S500W Noise Cancelling-Kopfhörer für £ 79, die Sie auf unserer Zusammenfassungsseite für die 7 besten Black Friday-Angebote für drahtlose Ohrhörer sehen können.

£ 169

Apple AirPods 3 £ 169 £159 bei Laptops Direct (10 £ sparen)
Die neuesten AirPods von Apple sind den AirPods Pro einen Schritt näher gekommen, mit kürzeren Stielen und der Einbeziehung von räumlichem Audio. Sie müssen auf die £ 185 Pro Modell zur Geräuschunterdrückung, aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, diese Funktion nicht zu haben, sind dies preiswerte Apple-Ohrhörer.

Angebot anzeigen

Die AirPods 3 (169 £ / 179 $ / 279 AU $) kosten etwas mehr als ihre Vorgänger, verfügen aber über eine Vielzahl von Upgrades. Die Akkulaufzeit ist länger (insgesamt 30 Stunden im Vergleich zu 24 Stunden) und das Design mit den kürzeren AirPods Pro-ähnlichen Vorbauten ist viel schlanker.

Die wirklich große Neuigkeit ist jedoch, dass die AirPods der 3. AirPods Max und AirPods Pro bei der Unterstützung von Full Spatial Audio mit dynamischem Head-Tracking. Das bedeutet, dass Benutzer die räumlichen Audiospuren von Dolby Atmos aus dem Apple Music-Katalog nutzen können, aber auch ein theaterähnliches Erlebnis mit Filmen und Fernsehsendungen von beispielsweise Apple TV+ und Netflix erhalten.

Die immersive Technologie funktioniert sogar mit FaceTime. Wenn Sie also mit mehreren Personen telefonieren, klingt die Person auf der linken Seite Ihres Bildschirms, als käme sie von links. Sehr cool.

In Bezug auf die Klangqualität waren die AirPods noch nie die am besten klingenden drahtlosen Ohrhörer auf dem Markt, aber sie verfügen über einen neuen 'Low Distortion' -Treiber, der in unserem jüngsten 4-Sterne-Test einen zufriedenstellenden, unbeschwerten Klang erzeugt. Ihr kräftigerer Bass lässt sie etwas voller klingen als die AirPods 2.

Die neuen Knospen verfügen auch über einen adaptiven EQ, der mit den AirPods Pro eingeführt wurde und bedeutet, dass die Kopfhörer den von ihnen erzeugten Klang in Echtzeit basierend auf ihrem Sitz im Ohr abstimmen. Sie sind auch mit Audio Sharing gesegnet, das es ermöglicht, das Audio eines Apple-Geräts gleichzeitig über zwei AirPod-Sets abzuspielen.

Schließlich verfügen die AirPods 3 über einen kleinen Hautsensor, der erkennen kann, wenn sie sich in Ihren Ohren befinden. Apple sagt, dass es sich um eine genauere Art von Tragesensor handelt als die Näherungssensoren in seinen anderen AirPods, daher sollten sich die neuen Knospen zuverlässig ausschalten, wenn sie nicht in Ihren Ohren sind.

Hoffentlich hat dies das Bild für diejenigen, die über der Schaltfläche 'Deal anzeigen' oben schweben, etwas klarer gemacht. Grundsätzlich sind die AirPods 3 den AirPods Pro einen deutlichen Schritt näher gekommen, sowohl was die Ausstattung als auch den Preis angeht.

Der 159€ AirPods 3 sind ein tolles Angebot für den Black Friday, wenn Sie es sich leisten können. Sie sollten wissen, dass, wenn Sie eine Geräuschunterdrückung wünschen, die AirPods Pro kosten derzeit nur 26 £ mehr .

Jetzt £99, die AirPods 2 sind jedoch immer noch anständige kabellose Apple-Ohrhörer für Apple-Benutzer, wenn Sie sich nicht bis zum neuesten Paar strecken können – und dies ist wahrscheinlich der niedrigste Preis, den wir am Black Friday sehen werden.

Apple-Benutzer haben gute Gründe, AirPods zu kaufen, da sie so gut mit iOS-Geräten funktionieren, und ihr Budget hängt davon ab, welches Paar sie kaufen. Alle AirPods haben derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für den Black Friday. Aber für diejenigen, die der Klangqualität Priorität einräumen und/oder ein Paar für mehrere Geräte verwenden möchten, sind AirPods nicht das Richtige allerbeste Paar verfügbar an diesem Black Friday. Für die beste Kombination aus Leistung und Funktionen würden wir die geräuschunterdrückenden True-Wireless-Ohrhörer von Sony WF-1000XM3 im Wert von 99 € (die zu unseren Favoriten gehören und den niedrigsten Preis aller Zeiten haben) oder, noch günstiger, die Panasonic wählen RZ-S500W Noise Cancelling-Kopfhörer für £79, die Sie auf unserer Seite mit den 7 besten Black Friday-Angeboten für drahtlose Ohrhörer sehen können.

MEHR:

AirPods 3 vs. AirPods 2 : was ist der Unterschied? Solltest du upgraden?

Apple Spatial Audio : Was ist es? Wie bekommen Sie es? Und ist es wie Dolby Atmos

Der beste AirPods-Alternativen Sie können im Jahr 2021 kaufen